Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hostellerie du Mont-Aime

Besuchen Sie die Hotel-Website.
Nutzer (86)
Speisesaal (29)
Zimmer und Suite (18)
{"scriptFlags":null,"containerAttributes":null,"containerClass":null,"widget":{"divClasses":"prw_rup prw_ibex_photo_carousel","js":{"handlers":"(ta.prwidgets.getjs(this,'handlers'))"},"dust":{"nav_controls":"ibex_photo_carousel__nav_controls"},"name":"ibex_photo_carousel","template":"ibex_photo_carousel__widget","moduleList":["handlers"]}}
Nähere Informationen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Pool
Rollstuhlgerecht
Restaurant
Bar/Lounge
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Klimaanlage
Barrierefreie Zimmer
Minibar
Gut zu wissen
HOTELSTIL
Zentral gelegen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
Standort
Vollbild
Wegbeschreibung
Vatry Airport19 km
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung
Alle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Bewertungen(29)
Bewertungen von Reisenden
  • 57
  • 112
  • 42
  • 12
  • 4
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Bewertungen mit folgenden Schlüsselwörtern anzeigen:
  • Filtern
  • Deutsch
Bernd S
Burscheid
117
Bewertet 9. Nov. 2016
Wir fahren seit 20 Jahren jedes Jahr für 2-3 Tage ins Mont-Aime, insofern haben wir die Entwicklung des Hotels gut verfolgen können.Doch nun zum Detail: Die Lage ist zur Besichtigung von Weingütern und Ausflügen in die Champagne sehr gut. Dabei ist auch der nachts geschlossene Hotelparkplatz zu erwähnen.Die Zimmer in dem seit 3 Jahren fetriggestellten "Les Dames de Champagne" entsprechen dem 4-Stern Hotelstandard. Das Frühstück ist ist gut, die Bedienung war ausgesprochen freundlich. Die Abendessen waren qualitativ sehr gut, die Weinpreise in der umfangreichen Karte erscheinen doch recht hoch. Man trinkt am Besten einen Champagner, der zum gesamten Menue passt. Die Preise dafür sind angemessen.
Der Service war insbesonders am ersten Abend katastrophal. Über 1 Stunde Wartezeit und nichts tat sich nichts. Nach Reklamation (wir sprechen übrigens französisch) kam dann die Vorspeise, das Amuse Bouche war vergessen worden, Brot wurde nur auf Anforderung gebracht, das auf dem Tisch stehende Buttergefäß
blieb leer. Kein freundliches Wort von dem teilweise etwas desorientiert herumlaufenden Personal. Das zweite Abendessen war in der Abwicklung dann nicht mehr zu beanstanden, die nicht vorhandene Freundlichkeit des Servicepersonal blieb jedoch weitgehend unverändert.
Wir hoffen für das Hotel, dass es sich an unserem ersten Abend um einen "Ausreisser" gehandelt hat, werden uns jedoch reiflich überlegen, ob wir im kommenden Jahr wieder dort buchen
1 Danke, Bernd S!
Peschek
Schweiz
1855
Bewertet 11. Okt. 2016
Netter Empfang, saubere Zimmer, genügend Parkplatz. Das Frühstück ist umfangreich. Das Abendessen ist ein Traum, eine super Speisekarte. Die Beratung durch den Sommelier und die Champagnerkarte ist einmalig.
Immer wieder!!
1 Danke, Peschek!
P M
Schweiz
1826
Bewertet 5. Sep. 2015
Wir können die guten bis sehr guten Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen. Wir hatten im Nebenhaus "L'hostellerie des Dames de Champagne" gebucht, dass zum Mont-Aime dazu gehört und neuerer Bauart ist. Das ist vermutlich schon der einzige Vorteil, da alles noch neu und gepflegt ist. Das Interieur ist aber äusserst kurios. So wurden die Zimmer in schlammfarbigen Farben mit nachgemachten Barockmöbeln ausgestattet, die Betten sind bequem aber riesengross. Wir hatten zu dritt (2 E, 1 Kind 7 Jahre) zwei Kingsize-Betten, die komplett die Wand einnahmen, es gab noch einen Schreibtisch, vier lose herum stehende Stühle, ein TV an der Wand. Auch das Bad war gepflegt, weil neu, wurde aber nicht durchdacht eingerichtet. Die Duschabtrennung ist nur für kleine Leute, zudem zum Schwenken, was aber nicht von Nutzen ist, weil der Unterschrank davor montiert ist und sich nicht mehr als 5cm öffnen lässt. Aber zum Schlafen ok. Sehr merkwürdig war auch das Haupthaus Mont-Aime, das wohl nach und nach von verschiedenen Personen eingerichtet wurde. Dort findet man Aquarien, kitschigen (teils künstlichen) Blumenschmuck, Holzdecken neben neuen blauen Rosentapeten, einen Speisesaal im Barockstil, Lackmöbel neben Amphoren, griechische Figuren auf Plüschteppichen. Wer so einen Trödelladen mag, dem gefällt es vielleicht. Uns jedenfalls nicht. Ganz schlimm war aber das Essen bzw. der Service: Weil überlastet, hatte der überhaupt keine Zeit, sich um die Gäste zu kümmern. Vermutlich sind die Damen und Herren stumm, es richtete, ausgenommen bei der Bestellung, keiner ein Wort an uns. Kein "Bitte", kein "Danke", kein "hat es geschmeckt" oder "Darf es noch etwas sein". Und das, obwohl wir soweit frz. parlieren konnten. Zudem wurde nicht das Mindestmass an Serviceregeln eingehalten. Die Mitarbeiter griffen über den Tisch, servierten von links, hatten ihre Finger an Besteck und Gläsern, kleckerten beim Einschenken. Das Essen zog sich massiv in die Länge (2,5 Stunden, mit und für Kinder kein Vergnügen), wir sassen ewig vor leeren Tellern, das Essen war mittelmässig bis gut in der Qualität, aber keinesweg der Preise gerechtfertigt und auch hier zog sich der zweifelhafte Geschmack weiter: In der Gazpacho steckte ein Kinderstrohhalm zum Trinken, im Dessert eine Plastikpipette mit roter Flüssigkeit, die man vermutlich über das Dessert träufeln sollte. Um uns herum standen mittlerweile leere Tische mit schmutzigem Geschirr und Gläsern. Zwei Nächte und dieses eine Abendessen kosteten uns 600 Euro. Ein Wahnsinn für das, was geboten wurde. Never ever.
2 Danke, P M!
zach_falco
Luxemburg, Luxemburg
6834
Bewertet 15. Mai 2014
Wären da nicht die netten Besitzer und das freundliche Personal, ich wäre sehr enttäuscht gewesen. Auch das Abendessen war sehr gut, leider ist der Speisesaal groß, atmosphärisch kalt und nicht sehr schön eingerichtet.
Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig, von recht ordentlicher Qualität für französische Verhältnisse. Sind viele Gäste da wird es jedoch etwas stressig, obwohl das Personal sehr aufmerksam ist.
Die Zimmer sind etwas heruntergekommen und die Sauberkeit erfüllt nicht die "germanischen" Standards.
Die Lage des Hotels ist sehr gut für Ausflüge in die Region. Ein hoteleigener, geschlossener Parkplatz steht gratis zur Verfügung.
1 Danke, zach_falco!
Ernst Peter H
Bad Homburg
2521
Bewertet 3. Juni 2013
Das Hotel besuchen wir seit 20 Jahren immer wieder. Es war ursprünglich ein kleines und bescheidenes Haus in das wir deshalb sehr gerne zurückgekehrt sind, weil wir über viele Jahre die Entwicklung und den fortschritt des Hotels miterleben konnten. So wurden die Zimmer immer etwas komfortabler und die Räumlichkeiten, wie Restaurant, Küche und Frühstücksraum mußten strategisch gewechselt werden, um der steigenden Hotelgästezahl gerecht zu werden. Auch wurde ein Fahrstuhl in einem Anbau integriert und die Parkplätze erweitert und Sicherheitstore (mit Zugangscode) eingebaut.
Vor 2 Jahren waren wir zuletzt dort und hatten den Eindruck, daß der Service nachgelassen habe und sind wegen eines Unfalls im letzten Jahr nicht in Bergeres gewesen. Als wir jetzt ankamen waren wir sehr überrascht, daß sich der Ort von seinem Gesamtbild völlig geändert hat, denn der Hotelchef hat in der näheren Umgebung einige alte Gebäude gekauft, die Gebäude abgerissen und ein total neues Hotel namens Dames de la Champagne mit moderneren großen Zimmern und Terrassen gebaut. Beachtenswert (insbesondere am Anreisetag) ist auch das kleine Bistro direkt gegenüber des Hoteleingangs. Hier gibt es französische Hausmannskost zu reellen Preisen in der Mittagszeit. Meist überfüllt von Menschen aller Lebenslagen.
Danke, Ernst Peter H!
ZurückWeiter
123456
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Gästen des Hostellerie du Mont-Aime.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Zimmertipps
"Neubau "Les Dames de Champagne""
321berndsxyz
9. Nov. 2016
Bewertung lesen
"Die Zimmer in der Annexe sind vorzuziehen."
zach_falco
15. Mai 2014
Bewertung lesen
PREISSPANNE
158 $ - 183 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hostellerie du mont-aime hotel bergeres-les-vertus
STANDORT
FrankreichGrand EstMarneBergeres-les-Vertus
ANZAHL DER ZIMMER
43
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können. Ihren Eintrag beanspruchen