Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

La Villa Hotel

Nutzer (197)
Zimmer und Suite (74)
Speisesaal (21)

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Pool
Kostenlose Parkplätze
Restaurant
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Bar/Lounge
Inklusive Frühstück
Außenpool
Babysitting
Bankettsaal
Frühstück verfügbar
Mehrsprachiges Personal
Nichtraucherhotel
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Kühlschrank im Zimmer
Minibar
Barrierefreie Zimmer
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Geheimtipp
424Bewertungen
3Fragen & Antworten
1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 374
  • 34
  • 9
  • 3
  • 4
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
+1
Eine prächtige, historische, liebevoll restaurierte Villa mitten in den Weinbergen umgeben von einem herrlich duftenden Meer aus blühenden Rosen. Traumhaft ruhig gelegen. Idyllisch und sehr romantisch. Riesiger, liebevoll gepflegter Garten. Herzlicher Empfang. Charmante Gastgeber. Grosszügig dimensionierte Suite mit allem Komfort, geschmackvoll möbliert, elegant rustikal. Modernes Bad. Grosse Terrasse mit hübscher Aussicht. Wunderschönes Gartenrestaurant mit vielen lauschigen Winkeln. Edles Ambiente. Stilvolles Restaurant. Fantastisches Essen. Super Service.
Mehr lesen
wir hatten das Hotel für 3 Nächte gebucht. Leider waren wir beim Buchen sehr spät dran, so dass uns nur noch das letzte Doppelzimmer übrig blieb. Das Zimmer war dann schön, hatte einen kleine Terrasse. Leider war es direkt neben dem Esszimmer, so dass der abendliche wie auch morgendliche Lärm nicht zu überhören war. Vielleicht sollte man auf der Hotel Homepage oder bei der Reservation diesen Umstand vermerken, damit der Gast sich dafür einstellen kann. Da die nächsten Nächte nicht ausgebucht waren, konnten wir ohne weiteres am nächsten Tag in ein sehr ruhiges, grosses Zimmer mit einem sehr grossen Badezimmer wechseln. Das Morgenessen ist klein, aber fein. Das Nachtessen war super gut. Die Weinempfehlung war jedesmal hervorragend. Überhaupt war das Personal sehr hilfsbereit und sehr kompetent. Wir erhielten sehr gute und viele Tips. Das Hotel liegt sehr ruhig, etwas ausserhalb des Dorfes, mit einer tollen Lage in die Weinberge. Wir werden dieses Hotel weiter unseren Freunden empfehlen und hoffen selbst, dass wir demnächst wieder dort übernachten werden.
Mehr lesen
Das La Villa Hotel im Piemont bleibt ein Geheimtipp - ein sehr ausgebuchter allerdings. Auch bei unserem dritten (oder vierten?) Besuch gab es praktisch nichts auszusetzen. Tolles Zimmer im Dachgeschoss, sehr gepflegte Hotelanlage, wunderbares Frühstück, erstklassiges Nachtessen... Das La Villa ist und bleibt eine Perle im Herzen des Piemont. Nach wie vor herausragend sind die Restaurantempfehlungen für Orte, die man alleine kaum gefunden hätte. Ganz klar nicht unser letzter Besuch.
Mehr lesen
Tolle Location, super Personal, exklusive Zimmer, toller Ausblick. Alle Wünsche wurden erfüllt, einfach ausgezeichnet. Der Pool ist erfrischend & das Ambiente passend zum Erholen. Gehen auf jede Art von Intoleranzen ein!
Mehr lesen
Die Lage und auch das Hotel inklusive Pool ist gut. Die Zimmer sind auch recht grosszügig, nur unseres hatte noch nicht einmal eine Dusche. Badewanne steht mitten im Raum und da wird die Morgentoilette zur Herausforderung. Das Zimmer war auch nicht wirklich 100% sauber. ABER das Abendessen war echt Englische Kost zum stolzen Preis von €49. Rotkohl mit Braten ohne Sauce ist schon in England eine Zumutung, hier geht das aber gar nicht. Als Vorspeise gabs Fisch im Teigmantel frittiert.... Ebenso war das Frühstück bei dem Übernachtungspreis echt traurig - kein Schinken und nur eine Salami- und eine Käsesorte....... wir hatten mehr erwartet. Leider hat das schlechte Essen zusammen mit dem desinteressieren Verhalten der Eigentümer dazu geführt, dass wir das Hotel nicht empfehlen können.
Mehr lesen
Antwort von monferratoItaly, Owner im La Villa Hotel
Beantwortet: 2. Aug. 2017
Es tut uns leid, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns nicht genossen haben. Dies ist die schlimmste Bewertung, die wir in mehr als 7 Jahren erhalten haben, als wir in den letzten Stadien der Renovierung des Gebäudes waren, und in Wahrheit glauben wir nicht, dass die Überprüfung vernünftig oder verdient ist. Das Zimmer, in dem man übernachtet hat, das Romeo und Juliet Zimmer, ist eines unserer beliebtesten und es gab noch nie eine Beschwerde über ein Slipper Bad vor dem Fenster positioniert, um die Aussicht zu betrachten. In der Tat wurde das Bad mehrmals von Designern und Gästen kopiert. Wenn du ein Zimmer mit einer Dusche gewünscht hättest, hättest du dies im Voraus spezifiziert oder an der Rezeption gesprochen, als du das Zimmer gesehen hättest und wir hätten dich zu einem anderen vertauschen können. Das Abendessen, das man sich nicht ausreichend italienisch fühlte, war ein 4-Gänge-Menü. Die erste Platte (Garnelen im Teig) basierte auf dem piemontesischen Fritto misto, der in den Sommermonaten hier viel gegessen wird; Und das Hauptgericht, das Sie angaben, war 'zu englisch' war Schweinefleisch in Schinken gewickelt, die auf einem lokalen Acqui Terme Rezept basiert. Die anderen Gerichte, die man aus der Rezension weggelassen hat - ein Nudelgericht (Agnolotti al plin mit Butter und Salbei) und Dessert (Semifreddo) sind traditionelle Gerichte, die man auf jedem Menü in der Gegend findet. Beim Frühstück bieten wir sowohl eine breite Auswahl an Buffets als auch ein Menü à la carte. Wir wollen unser Essen so frisch wie möglich in der Hitze halten und bei Gästen, die sich meistens für das à la carte Menü entscheiden, verlassen wir nur einen Käse und einen Salami am Buffet (beide preisgekrönt). Hätten Sie eine breitere Auswahl gewünscht, würden wir uns freuen, Ihnen einen zu machen, denn Tagliere (Schinken und Käse) sind eines unserer beliebtesten Gerichte. Und schließlich, in Bezug auf die uneigennützigen Besitzer, ich denke, alle unsere anderen Kritiken sprechen für unsere Einstellung zu La Villa. Das Hotel ist nicht nur wo wir arbeiten, sondern auch unser Zuhause. Wir beaufsichtigen jeden kleinen Aspekt des Eigentums und sind sehr stolz darauf, dass die Gäste das Beste aus ihrem Besuch in der Region bekommen. Der Tag, an dem du wohnst, gab es einen schweren medizinischen Notfall, der uns die Mehrheit der Zeit im Krankenhaus verbringen ließ. Wir haben so gut wie möglich versucht, die Situation herunterzuspielen, so dass einer von uns fast immer vor Ort war. Also, hatten Sie gebeten, uns zu sprechen, hätten wir uns sichergestellt, dass wir für Sie da waren, wie wir für alle unsere Gäste sind. Allerdings glaube ich nicht, dass Sie unser Team für irgendwelche Dinge gefragt haben, die Sie fühlten, dass wir nicht in der Lage waren, das zu geben, was eine große Schande ist, weil sie sehr freundlich und immer bereit sind, die extra Meile für alle unsere Gäste zu gehen. We are sorry you did not enjoy your stay with us. This is the worst review we have received in more than 7 years when we were at the last stages of renovating the building, and in truth, we do not believe the review to be reasonable or deserved. The room you stayed in, the Romeo and Juliet room, is one of our most popular and there has never before been a complaint about having a slipper bath positioned in front of the window to look at the views. In fact, the bathroom has been copied a number of times, by both designers and guests. If you had wanted a room with a shower, you could have specified this in advance or spoken to reception when you had seen the room and we could have swapped you to another. The evening meal, which you felt not to be sufficiently italian was a 4 course meal. The first plate (prawns in batter) was based on the piemontese fritto misto which is eaten a lot in the summer months here; and the main course which you indicated was 'too english' was pork wrapped in prosciutto, which is based on a local Acqui Terme recipe. The other dishes which you omitted from the review - a pasta dish(agnolotti al plin with butter and sage) and dessert (semifreddo) are traditional dishes which you will find on every menu in the area. At breakfast, we offer both a wide buffet selection as well as an a la carte menu. Wanting to keep our food as fresh as possible in the heat and with guests mostly opting for the a la carte menu, we leave only one cheese and one salami on the buffet (both award winning). Had you wanted a wider selection, we would have been happy to make you one, as tagliere (ham and cheese) boards are one of our most popular dishes. And finally, with respect to being disinterested owners, I think all our other reviews speak for our attitude to La Villa. The hotel is not just where we work, but also our home. We oversee every little aspect of the property and take great pride in helping guests get the most from their visit to the region. The day you stayed, there was a severe medical emergency which caused us to spend the majority of time in hospital. We tried as best as possible to downplay the situation, ensuring one of us was almost always on site. So, had you asked to speak us, we would have made sure we were available for you, as we are for all our guests. However, I do not believe you asked our team for any of things you felt we were unable to provide, which is a great shame because they are very friendly and always willing to go the extra mile for all our guests. Google Translate for Business:Translator ToolkitWebsite Translator About Google TranslateCommunityMobile We are sorry you did not enjoy your stay with us. This is the worst review we have received in more than 7 years when we were at the last stages of renovating the building, and in truth, we do not believe the review to be reasonable or deserved. The room you stayed in, the Romeo and Juliet room, is one of our most popular and there has never before been a complaint about having a slipper bath positioned in front of the window to look at the views. In fact, the bathroom has been copied a number of times, by both designers and guests. If you had wanted a room with a shower, you could have specified this in advance or spoken to reception when you had seen the room and we could have swapped you to another. The evening meal, which you felt not to be sufficiently italian was a 4 course meal. The first plate (prawns in batter) was based on the piemontese fritto misto which is eaten a lot in the summer months here; and the main course which you indicated was 'too english' was pork wrapped in prosciutto, which is based on a local Acqui Terme recipe. The other dishes which you omitted from the review - a pasta dish(agnolotti al plin with butter and sage) and dessert (semifreddo) are traditional dishes which you will find on every menu in the area. At breakfast, we offer both a wide buffet selection as well as an a la carte menu. Wanting to keep our food as fresh as possible in the heat and with guests mostly opting for the a la carte menu, we leave only one cheese and one salami on the buffet (both award winning). Had you wanted a wider selection, we would have been happy to make you one, as tagliere (ham and cheese) boards are one of our most popular dishes. And finally, with respect to being disinterested owners, I think all our other reviews speak for our attitude to La Villa. The hotel is not just where we work, but also our home. We oversee every little aspect of the property and take great pride in helping guests get the most from their visit to the region. The day you stayed, there was a severe medical emergency which caused us to spend the majority of time in hospital. We tried as best as possible to downplay the situation, ensuring one of us was almost always on site. So, had you asked to speak us, we would have made sure we were available for you, as we are for all our guests. However, I do not believe you asked our team for any of things you felt we were unable to provide, which is a great shame because they are very friendly and always willing to go the extra mile for all our guests.
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
272 $ - 330 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
la villa hotel mombaruzzohotel la villa mombaruzzola hotel mombaruzzo
STANDORT
ItalienPiemontProvince of AstiMombaruzzo
ANZAHL DER ZIMMER
15
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen