Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zum Pool
im Grand Paradise Samana

Pool & Strand (1467)
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Highlights aus Poolbewertungen
... sitze gerade hier an der Poolbar und schaue auf den schönen Pool................ Benito servierte mir eben einen Drink - und...
... Cooee Bereich gebucht, hatten aber leider nur Sicht auf den Pool. Anlage sehr weitläufig und gepflegt. Liegen (jetzt in der...
... ist flach abfallend und so schön,so das man die 2 Pools in der Anlage eigentlich gar nicht benötigt.Zum Essen gab...
Häufigste Frage zum Pool
... weitere Betten gibt? Sind die Bungalows alle ruhig gelegen oder welche auch nah am Pool wo man die ganze Zeit beschallt wird? Haben alle Bungalows Meerblick oder welche auch...
Antwort von Reiner S
Sep. 2018 |
... Die Reihe der Bungalows liegt zwischen Strand , Garten und Pool, worauf man dann bei Gartenblickvariante schaut. Probleme...
Mehr lesen

Bewertungen, in denen "Pool" erwähnt wird

Bewertung schreiben
KanzlerHelmut hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Die Anlage liegt eingebettet von Palmen in Las Galereas.
Ich bin jetzt zum fünften mal in der Anlage und verstehe so manchen Kommentar nicht.
Aus meiner Sicht:
Personal freundlich und meist bemüht einen schnell zu helfen. Wenn einem das Zimmer nicht gefällt ab zur Rezeption - tausch ist immer möglich. Es geht im Hotel immer mal was kaputt - bisher wurde bei mir zeitnah alles repariert oder getauscht. Aber der Ton macht die Musik - ich habe erlebt wie sich hier manche Leute aufführen und glauben sie haben das Hotel gekauft....... Freundlichkeit hat noch niemanden geschadet.
Jetzt bin ich wieder eine Woche hier Januar 2020. Wurde freundlich empfangen und das Zimmer ist OK. Das Essen ist gut, beim Service im Restaurant könnte man noch etwas nachbessern. Die Sauberkeit ist gut es wird viel und oft geputzt. Was ich nicht so gut finde ist die uralte Safe Regelung - Safe gegen Gebühr war ein mal, sollte heutzutage Kostenfreier Standart sein, erspart viele Probleme!!!! Ein absolutes No-Go das man unterschreiben soll wenn man den Safe nicht mietet - haftet das Hotel nicht. Geht überhaupt nicht !!! Grober Fehler des Managements..... Internet gegen Gebühr - auch nicht mehr zeitgemäß...... Ich fühle mich hier sehr wohl hier und werde bestimmt wieder zurück kommen. Das Preis Leistung Verhältnis ist angemessen. ich sitze gerade hier an der Poolbar und schaue auf den schönen Pool................ Benito servierte mir eben einen Drink - und nicht nur mir. Top Service im AI.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Antwort von samuelvasquez2017, Manager im Grand Paradise Samana
Beantwortet: 10. Jan. 2020
Dear guest, On behalf of Grand Paradise Samana, we sincerely appreciate your comments. We are glad that you enjoyed your stay at our Hotel. Your comment is very important to us as it encourages us to improve what we do and to do a better job. All your mentioned points will be taking in consideration to fix it and improve them. We all look forward to welcome you back in the nearest future.
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
christianrE9336IE hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Oberhausen, Deutschland11 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Schöne in die Jahre gekommene Hotelanlage. Wir hatten einen Bungalow mit Meerblick im Cooee Bereich gebucht, hatten aber leider nur Sicht auf den Pool. Anlage sehr weitläufig und gepflegt. Liegen (jetzt in der Nebensaison) reichlich vorhanden. Allerdings haben einige Liegen (auch im Cooee Bereich) die besten Jahre schon hinter sich und müßten mal erneuert werden. Dies gilt auch für das Mobiliar inclusive Kühlschrank! Der Wasserdruck der Dusche kommt über ein starkes Tröpfeln nicht hinaus und die Dusche war schon stark angerostet. Auch hier besteht dringend Handlungsbedarf.

Die beste Bucht und der beste Strand, den der Bewerter je in der Karibik gesehen hat und das bei immerhin 11 Aufenthalten in der Karibik.
Wenig Seegras, das vorbildlich am Morgen vom Strand entfernt wird.
Bei "Ebbe" kann man bis ca 100 Meter in das türkisfarbene Wasser hineinlaufen. Nur an ganz wenigen Stellen muss man Vorsicht vor Korallen walten lassen, ansonsten feinsandig weißer Strand und Meeresboden. Wir hatten das Glück mehrere Meeresschildkröten in freier Natur bewundern zu können. Viele bunte Fische, die einen
Bungalow Coee Bereich abgewohnt, hier muss Mobiliar erneuert werden, Schweinefleisch oft nicht durchgebraten.....Vorsicht!
Frühstück ist ok

Ausflüge in Las Galleras bei Marcel buchen, wir haben die Quad Tour gebucht und waren begeistert
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Antwort von samuelvasquez2017, Manager im Grand Paradise Samana
Beantwortet: 11. Okt. 2019
Hello Mr.Christian, thank for your comment, your opinion is very important for us. We are committed to providing the utmost in customer service and we appreciate when our clients take the time out their busy schedules to make us aware of their bad and good experience of their holidays. Best Regards.
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
toyo1961 hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Bielefeld, Deutschland23 Beiträge10 "Hilfreich"-Wertungen
Das wunderschöne Hotelresort ist mit vielen Pflanzen und Palmen angelegt,in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben.Der dazu gehörige lange Strandabschnitt ist flach abfallend und so schön,so das man die 2 Pools in der
Anlage eigentlich gar nicht benötigt.Zum Essen gab es eigentlich nichts auszusetzen,es war immer etwas dabei
was man gut essen konnte.Schade das der Kaffee meistens nur lauwarm eingeschenkt wurde.Unser Zimmer war
einigermaßen sauber und unsere Kingsizebetten waren sehr bequem,die Klimaanlage war dazu auch verhältnismäßig leise.Wir hatten für knapp 80 € Cooee dazu gebucht.Hat den Vorteil das man Internetzugang oder den Safe dazu bekommt,sowie wie am Strand im abgegrenzten Bereich Getränke an der Liege gereicht bekommt oder an der Strandbar auch kleinigkeiten zum Essen bestellen kann.Zum Negativen,obwohl mein Cooeearmband bei unserer Anreise nicht richtig mit einer Zange befestigt worden war,sollte ich bei mein Verlust des Armbandes 50 $ bezahlen.Konnte aber nach einigen hin und her doch letztendlich beweisen,das ich für den Verlust keine Schuld hatte.Schade auch das unsere Zimmertür so schief hing,so das der Schnapper vielleicht 1 mm in die Öffnung ging,ein leichter Stoß von aussen der Tür reichte aus,das die Tür offen ging.Einmal stand
die Tür nach der Zimmerreinigung ganz auf,weil die Tür nicht richtig zugezogen war.Erst nach 2 maligen Beschwerden wurde es mit einfachen Mitteln etwas korrigiert.Unser Fazit,trotz einiger Mängel,würden wir doch gerne wieder kommen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Antwort von samuelvasquez2017, Manager im Grand Paradise Samana
Beantwortet: 28. Sep. 2019
Dear Mr.Toyo, On behalf of Grand Paradise Samana, we sincerely appreciate your comments. Your comment is very important to us as it encourages us to improve what we do and to do a better job. We all look forward to welcome you back in the nearest future. Best Regards.
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Torsten K hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
73 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Mittelgroßes Hotel mit großer Anlage an einem sehr schönen Strand.

Die vielfach bemängelte Unterteilung in COOEE bzw. auch Select genannt, dann PREMIUM und dann Normalklasse ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Cooee taucht hier auch als Extrahotel auf.
Wir hatten Premium gebucht auf Grund der garantiert renovierten Zimmer und WLan Flat, Safe usw. und waren mit der Wahl zufrieden.
Schön vorher lesen, was man für welche Kategorie bekommt und die passende Entscheidung treffen.

Lage & Umgebung
Das Hotel hat eine Alleinlage unweit von Las Galeras an einem sehr schönen Strand. Fliegt man direkt zum neuen Flughafen nach Samana würde sich der Transfer mit ca. 1.5h in Grenzen halten. Würde? Ja in unseren Fall hätte die Organisation durch DER Tours / ITS ... ein wenig besser sein können. Der Bus wurde vielen Reisenden genannt, das Gepäck wurde verladen, eingestiegen. Dann kam der Reiseleiter noch mal, Großteil wieder raus aus dem Bus natürlich inklusive Gepäck umladen. So war es einfach nur nervig.
Der Ort Las Galeras ist mit einem Spaziergang von 15-20min erreichbar. Ob man da hin muss, darf jeder selber für sich entscheiden. Die Bucht und der Hotelstrand sind sehr schön. Das Wasser war klar, sehr flach abfallend. Also auch für Kinder oder Nichtschwimmer geeignet. Ab und an kann man auch Schildkröten in Strandnähe beobachten.
Vielleicht würde der ein oder andere künstliche Schattenspender in Form von Sonnensegeln oder Sonnenschirmen helfen. So war man permanent am Liegen rücken um die natürlichen Schattenspender in Form von Palmen ausnutzen zu können. Durch die Weitläufigkeit und wahrscheinlich auch ein nie ausgebuchtes Hotel waren Liegen aber immer vorhanden.

Zimmer
Bei den Zimmern muss man abwägen, was ist gebucht usw.
Das zuerst erhaltene 7114 war in Ordnung, hatte aber nur 2 Queensizebetten. Diese Betten waren für 2 Erwachsene einfach zu klein. Das am Ende erhaltene 7108 war ein wenig größer, hatte ein gutes Kingsizebett und eine Klappcouch. Die Klappcouch ist für einen Vollzahler mit 13 Jahren suboptimal.
Die Bäder waren in allen Zimmern in Ordnung mit begehbaren Duschen, so das ein Besteigen einer Badewanne nicht nötig war. Sehr gut !
Eine Safe hatten wir auch im Preis bei Premium enthalten. Warum es heutzutage immer noch kein elektronischer Safe mit Zahlencode ist, sondern noch ein Schlüssel mit rum getragen werden muss, ist fragwürdig.
Kleine Minibar, die auch immer aufgefüllt wurde mit Coke,Sprite,Wasser Bier usw. Ein Fernseher mit DW und jede Menge fremdsprachiger Sender, in der 7108 sogar mit USB Abspielmöglichkeit. Klimanlage leise und effektiv.
Grundsätzlich auch ruhig, wenn es mal lauter war dann auf Grund der Urlauber die meinten, sie müssen sich auf dem Flur lautstark unterhalten und die Türen knallen. Dafür kann das Hotel aber kaum etwas.

Service
Unterschiedlich.
Wenn hier in vielen Bewertungen steht, alle waren freundlich und kompetent ist das genauso übertrieben, wie alle wären unfreundlich usw.
Beispiel:
Die Bitte nach einem Zimmerwechsel auf ein Zimmer mit einem Kingsizebett und ein normales für unseren Enkel entwickelte sich zu einer 2 Tage Odyssee inkl. jeweiligen stundenlangen Warten. Da hat der Service definitiv komplett versagt. Das Ersatzzimmer im 5'er Block hatte zwar das gewünschte Kingsizebett, allerdings stellten wir dann bei dem Versuch es zu beziehen fest, das in dem "begehbaren" Kleiderschrank das Wasser von den Wänden lief. Die Sicherungen (wahrscheinlich ebenso Folge des Wasserschadens) immer wieder raus flogen, schlussendlich die Klimaanlage gar nicht mehr funktionierte usw. Immer wieder zur Rezeption, Antwort der Rezeptionistin "wurde repariert". Zurück zum Zimmer und festgestellt das lediglich das Wasser von den Fliesen aufgewischt wurde. Wenige Mintuen später lief es dann wieder aus der Tür.... Wieder zur Rezeption.....
Ein anderes Zimmer wäre nicht verfügbar, der Supervisor nicht erreichbar, mein Vorschlag dann noch eine Nacht im ersten Zimmer zu verbringen wurde dann nach Stunden der Warterei "stattgegeben".
Um es abzukürzen: Tags darauf dann der Wechsel in das Zimmer 7108 welches ein Kingsizebett und eine Klappcouch hatte und ansonsten in Ordnung war. Die Reiseleitung war in Übrigen dabei auch nicht sehr hilfreich.

Zimmerreinigung freundlich und meist auch in Ordnung. An einem Tag gab es dann mal keine Handtücher, wahrscheinlich ein hotelweites Problem, da einige Urlauber davon berichteten.

In den Restaurants waren die Bediensteten oft überfordert. Tische wurden oft sehr lange nicht für den nächsten Gast vorbereitet. Auch hier wie überall, der eine war umsichtiger als der andere.

Gastronomie
Tageweise war das Essen im Hauptrestaurant sehr gut, an manchen Tagen eher schlecht. Und natürlich auch abhängig von der Lokation. Im Hauptrestaurant war die Auswahl mittags natürlich größer als am Strand, wo die Auswahl an Speisen eher stark begrenzt war. Das merkt man und geht dann hin oder auch nicht.

Mit den Kaffeeautomaten standen wir jedoch meist auf Kriegsfuss. Tagelang keine Michzusätze oder ganz defekt oder keine Tassen. Da gehört nachgebessert. Es müssen ja nicht überall Porzellantassen verwendet werden, aber es sollten geeignete Trinkgefäße für Kaffee vorrätig sein. (Und damit ist kein Plastikbecher für Wasser gemeint.)
Positiv, Softtrinks kamen aus Flaschen. Zwar schlecht für die Umwelt, aber keine Sirupmixerei sondern original Coke und Sprite usw.
Je nach Barbesetzung waren die Drinks auch trinkbar. Abgesehen von weißen oder braunen Rum ist ein Cuba Libre ohne Limettenstückchen kein Cuba Libre sondern im besten Fall eine Rumcola. ;-)
Natürlich hilft Trinkgeld dabei, das sich die Barbesatzung an die Wünsche erinnert oder diese auch mal ungefragt umsetzt.

Sport & Unterhaltung
Wenn man in ein solches abgelegenes Strandhotel fährt, weiß man das man hauptsächlich am Strand liegt. Das war auch das Ziel des Urlaubes. Relaxen am Strand. Mehr war nicht gewünscht und das wurde erfüllt. Der Hauptpool wurde nicht benutzt, ein einziges Mal wurde der Pool für Premiumbucher benutzt. Zu warm zu schmutzig, aber bei dem Meer zu verkraften. Abends fanden Shows statt, ich hänge den Plan als Bild mit an die Bewertung. Schwierig zu beurteilen, summarisch in anderen Ländern schon weitaus besser gehabt.
Die Animation war zumindest unaufdringlich, da von uns auch nicht gewünscht. 2 Ausflüge für summarisch ca. 500€ wurden absolviert.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2019
Zimmertipp: Die Kategorie Premium war für uns die beste Wahl (siehe auch Bewertung)
Zimmer
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von samuelvasquez2017, Manager im Grand Paradise Samana
Beantwortet: 28. Aug. 2019
Hello Mr.Torsten, thank for your comment, your opinion is very important for us. We are committed to providing the utmost in customer service and we appreciate when our clients take the time out their busy schedules to make us aware of their bad and good experience of their holidays. We apologize that your experience with us didnt fulfill your expectations,all your mentioned points will be taking in consideration to fix it and improve them. Best Regards.
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Paula G hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
68 Beiträge6 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Bungalow 3149
Als Select Gäste im COOEE Bereich hatten wir während unserer 2 Wochen, ein Bungalow mit Meerblick. Die Unterkunft war bereits renoviert worden und sehr schön eingerichtet. Abgesehen von ein paar Schönheitsfehler (unsaubere Malerarbeiten, quietschendes Bettgestell) konnte man es hier sehr gut aushalten, ganz besonders auf der eigenen Terrasse.
Trotz früher Ankunft, hat sich das Personal sehr bemüht unseren Bungalow zum Mittag bezugsfertig zu machen.
Auf Probleme (kaputte Toilettenspülung) wurde sofort reagiert und auch behoben.
Wenn etwas nervig war, war es die schlechte Internet Verbindung im Bungalow. In der restlichen Anlage war die Verbindung gut und schnell.
Die Anlage ist sehr schön angelegt. Überall Palmen die auch als Schatten dienen, da es keine Sonnenschirme gibt.
Der Select Bereich ist sehr schön und modern. Es gibt den Tag über immer kleinere Snacks und die Getränke werden auf Wunsch an die Liege gebracht. Das Personal ist hier sehr freundlich und Kundenorientiert.
Es gibt täglich frische Strandtücher und auch Strandliegen waren genug vorhanden, auch wenn es hier Gäste gibt die Ihre Liegen bereits früh mit den Handtüchern besetzen!
Der infinity Pool wäre gerne einer, ist es aber nicht. Viel kleiner als auf den Hotelbildern.
Im Select Bereich trifft man überwiegend auf Franco Kanadier, Österreicher und viele Deutsche.
Im Grand Paradise Bereich sind eher Russische Gäste anzutreffen. Hier finden auch die abendlichen Animationen statt und es kann sehr laut werden.
Weitere Pools sind hier auch zu finden, haben wir aber nicht genutzt.
Das Buffet (nur zum Frühstück und abends genutzt) ist reichhaltig aber nach 2 Wochen wiederholt es sich dann doch. Das Essen ist gut und es gibt einiges an Auswahl und sogar eine Station mit frisch zubereiteten Omeletts und Spiegeleier und am Abend frisch gemachte Nudelgerichte.
Select Gäste haben einen separaten Bereich.
Zu bemängeln ist hier der Service. Manche Service Mitarbeiter sind so unaufmerksam, dass selbst geduldige Gäste die Geduld verloren. Tische wurden nicht neu gedeckt, Besteck fehlte und teilweise lange Wartezeiten auf bestellte Getränke.
Im Buffet sollten mehr Toaster vorhanden sein, bei so vielen Gästen ist einer defintiv nicht ausreichend.
Abschließend und im großen und ganzen gesehen, war es ein schöner Urlaub in einer schönen Anlage. Das Dorf Las Galeras, kann ohne Bedenken zu Fuß (5 minuten) erkundet werden, hier gibt es eine Bank, Apotheken und kleine Supermärkte.
Wir würden das Cooee auf jeden Fall weiterempfehlen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: März 2019Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Antwort von samuelvasquez2017, Manager im Grand Paradise Samana
Beantwortet: 26. März 2019
Dear Mrs.Paula, On behalf of Grand Paradise Samana, we sincerely appreciate your comments. We are glad that you enjoyed your stay at our Hotel. Thank you for your wonderful comments and for spending your holidays with us. Your comment is very important to us as it encourages us to improve what we do and to do a better job. We all look forward to welcome you back in the nearest future.
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zurück

Fragen und Antworten zum Pool

Antwort von Reiner S
Sep. 2018 |
Ja,Hallo! Bungalows gibt's mit Meer und Gartenblick, Die Reihe der Bungalows liegt zwischen Strand , Garten und Pool, worauf man dann bei Gartenblickvariante schaut. Probleme mit Lärm hatten wir keine . ( hatten auch Gartenblick). Die Anlage ist grosszügig angelegt. Ruheoasen findet man überall. Kann das Hotel mit Cooeebereich nur empfehlen. LG 😃
0 Stimmen
Alle Antworten anzeigen
Antwort von Slymen
Sep. 2018 |
Bonjour, il n’y a pas vraiment de chambres qui donnent sur la plage. Nous avions une chambre de luxe au bloc 5 avec piscine privée pour ce bloc et une vue partielle sur la mer là environ 5 minutes de marche. nous avons réservé au Canada avec la compagnie transat. Les bars donnent presque tous sur la plage(2) et à moins de 2-3 minutes de la mer et 3 autres sur les piscines. La plage est merveilleuse. Bon voyage!
0 Stimmen
ZurückWeiter
1