Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Pension & Restaurant Zum Harzer Jodlermeister

Zimmer/Suite (7)
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
147 $
140 $
zum Angebot
SPAREN SIE 7 $!
Expedia.com
Hotels.com
Orbitz.com
Travelocity
FindHotel147 $
Alle 10 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Highlights aus Zimmerbewertungen
... der Terrasse hat man eine schöne Aussicht. Wir hatten ein Zimmer unterm Dach (viele Treppen), das sehr klein war und der...
... 🧙🏻‍♀️ Wanderung haben wir hier eine Nacht verbracht. Das Zimmer war schön groß und die Betten waren prima. Unser Hund war...
... Doppel- und ein Einzelzimmer für drei Nächte gebucht. Die Zimmer sind gepflegt und sauber, die Größe ist völlig ausreichend,...
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Nichtraucherhotel

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Clarissa K hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Limburgerhof, Deutschland115 Beiträge32 "Hilfreich"-Wertungen
Das Hotel liegt idyllisch am Hang in Altenbrak. Von der Terrasse hat man eine schöne Aussicht.
Wir hatten ein Zimmer unterm Dach (viele Treppen), das sehr klein war und der Zugang zum Bett wurde durch einen Balken erschwert. Die Einrichtung war altmodisch, das Bad war relativ groß. Leider hat der Bewohner des Nachbarzimmers geschnarcht, was man bei uns gut hören konnte.
Durch die Corona-Regeln wurde das Frühstück nicht in Buffet-Form angeboten, die Alternativlösung ist aber gelungen und man hatte eine gute Auswahl.
Wir hatten Abendessen incl. Man konnte aus 3 Hauptgerichten wählen (immer 1 Variante mit Fisch). Davor gab es eine Suppe, danach Dessert. Das Essen war gut und wir wurden immer satt.
Die Bediensteten waren freundlich und es herrschte stets reger Betrieb.
Das ganze Haus wirkt in die Jahre gekommen, aber durchaus sauber.
Da wir unseren Aufenthalt sehr günstig über einen EBay Gutschein erworben haben, ist das Preis-/Leistungsverhältnis ausgesprochen gut gewesen.
Für WLAN (kein/kaum LTE Empfang), Parken am Haus entstehen extra Kosten.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: August 2020Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Vividus hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
8 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Auf unserer Hexenstieg 🧙🏻‍♀️ Wanderung haben wir hier eine Nacht verbracht. Das Zimmer war schön groß und die Betten waren prima. Unser Hund war willkommen 👍🏻. Das Abendessen und Frühstück waren gut. Vielen Dank für ALLES!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
xyz455 hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
Blankenburg, Deutschland30 Beiträge8 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten ein Doppel- und ein Einzelzimmer für drei Nächte gebucht. Die Zimmer sind gepflegt und sauber, die Größe ist völlig ausreichend, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist. Die Bäder sind zweckmäßig und ebenfalls sehr sauber. Handtuchwechsel findet nicht täglich statt, außer der Gast wünscht dies. Sehr gutes Frühstück!!! Schöne Speisekarte, nicht sehr groß, aber es wird alles frisch zubereitet - sehr erfreulich. Sehr gute Bratkartoffeln, leckere Salate. Insgesamt sehr leckere Harzer Hausmannskost. Nach dem Essen gab es an zwei Abenden vom Jodelmeister und (vermuteten wir) seine Frau eine kleine Kostprobe ihres Könnens und somit einen kleinen Exkurs in das Harzer Kulturgut. Der Aufenthalt hat uns sehr gut gefallen, über Booking.com waren die Zimmerpreise in der Nebensaison äußerst günstig, aber auch der reguläre Zimmerpreis ist vollkommen angemessen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis im Restaurant ist völlig in Ordnung. Sollten wir wieder in die Gegend kommen, würden wir gern wieder dort einkehren.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: März 2020Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Marc hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kiel, Deutschland61 Beiträge32 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben das Hotel via Groupon gefunden, besser meine Partnerin, weil sie mir zu Weihnachten 2017 ein Harz-Wochenende schenken wollte. Sie hat spontan ohne Recherche es gekauft, war 199€ für 2 Nächte inkl Frühstück und Abendessen. Jetzt kommt es zum ersten Abzug, ich rief im Sommer 2018 an um für August/September nach Verfügbarkeit zu fragen, gab hier an das ich einen Gutschein habe. Es wurde angeben, das keine Verfügbaren Zimmer mehr frei wären, an allen Wochenenden. Mir kam es komisch schon vor, meine Freundin rief dann nochmal an und erfragte nach normalen Zimmer am Wochenenden zum normalen Buchen, hier hieß es dann es wäre noch genug Verfügbar. Sowas ist unschön in der Saison die Gutscheine abzuschmettern, dann sollte man sowas von vorne hinein bekanntgeben. Haben dann Ende 2017 für Mai 2018 schon gebucht. Aber jetzt mal weiter zum Hotel, welches seine Glanzzeit vor vielen Jahren wohl mal hatte. Es müsste hier sehr viel gemacht werden, Sanierungen in den Fluren, Zimmern und auch Speiseräumen wäre mal wieder angesagt. Zum Essen, wir gingen bei 17,50 für das Abendessen mit Suppe und Nachspeise davon aus, das wir frei wählen können aus der Karte. Jedoch ist das so, das jeden Tag drei Gerichte zur Auswahl stehen, welche schon am Vorabend bestellt werden muss. Zum Essen selbst, fertig TK Schnitzel, die Rahmsoße war eher ne Wassersuppe, die Frikadellen die fertigen wie vom Discounter sowie trocken von außen durch den Konvektomat. Beilage gerade mal 3 Kartoffeln, es war eher ein Trauerspiel was auf dem Teller war. Schade. Spargelcreme-Tütensuppe :( Dabei ist doch Personal vorhanden und mal zB nen Schnitzel selbst klopfen und panieren, gerade weil man am Vortag schon angibt, ist doch genug Zeit es vorzubereiten und erst beim erscheinen einmal in die Pfanne zu hauen, die sind doch schnell fertig. Ebenso die Frikadellen (die Klopse) frisches Hack wäre viel schöner. Zum Frühstück, war genug Auswahl, aber wieso die 9cent Discounter Aufbackbrötchen ? Gibt es keine Lokalen Bäcker die Brötchen haben ? Oder die Rohlinge zum aufbacken stellen ? Denke da ist auch noch viel Luft nach oben, Gute Küche muss nicht teuer sein ! Aber würde wohl vielen eher zusagen. Normal wären das noch weniger Sterne, aber der Chef und Personal ist sehr freundlich und waren immer hilfsbereit. Ok, die ältere Servicekraft an der Anreise, vielleicht nochmal eine Portion Freundlichkeit mehr aneignen. Die ersten Worte waren keine Begrüßung, sondern das macht 18Euro (Kurtaxe) Hmmm.... Ok, ist vielleicht so. Chef und Cheffin machten abends im Speiserazm immer noch eine gute Unterhaltung und gaben paar Infos. Die Zimmer, mit dem nötigsten eingerichtet, Kissen und Bettdecke, sowie Matratze bei uns optimal. Bad klein aber fein und sauber. Sauber fehlte jedoch im Zimmer (wir hatten Zimmer 32) , dort konnten wir Notizen auf dem Kleiderschrank machen. WLAN (8Mbit) gibt es für 1,55€ für den gesamten Aufenthalt, in den oberen Stockwerken ist das Signal sehr schwach. Für die Handyjunkies sei gesagt das Vodafone und e-Netz hier mehr als schlecht sind (nur EDGE mit kaum Datendurchsatz) , D1 hat hier aber eine LTE Versorgung.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Mai 2019Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Läufer 904 hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Himmelkron, Deutschland22 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Empfangen wurde ich sehr freundlich und es gab sogar ein Begrüßungsgetränk. Insgesamt sind ausnahmslos alle Hotel-Mitarbeiter super freundlich und man fühlt sich willkommen.

Das Zimmer selbst war relativ klein, aber sauber und für eine Nacht völlig ausreichend. Badezimmer war in Ordnung und sauber, nur leider ohne Föhn. Das Gebäude ist ein Altbau, mit knarrenden Dielen und recht hellhörigen Räumen.

In der heutigen Zeit für WLAN-Nutzung eine Gebühr zu verlangen, finde ich allerdings etwas daneben. Auch Parkplatzgebühren für Gäste sind m.E. nicht in Ordnung.

Das Restaurant ist einfach eingerichtet, der Service aber schnell und freundlich, das Essen in Ordnung. Allerdings war ich vom Frühstück enttäuscht. Es gibt nicht sehr viel Auswahl (gekochte Eier ja, Rührei Fehlanzeige) am Buffet und die Brötchen sind Aufbackware. Filterkaffee steht in einer Thermoskanne bereit und Tee gibt es auch. Cappuccino oder Latte gibt es nicht. Wurst und Käse machen den Eindruck, als wären sie aus der Discounter-Theke.

Insgesamt ein netter Wanderstop und für eine Nacht in Ordnung. Preis/Leistung passt aber nicht so recht. Für einen längeren Aufenthalt käme es nicht in Frage.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: April 2019Reiseart: allein
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Zurück
1234569