Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Mount View Hotel

Zimmer/Suite (118)
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Highlights aus Zimmerbewertungen
... sich in einiger Entfernung weitere Hügel. Nahezu alle Zimmer des Hotels verfügen über einen Balkon mit herrlichem...
Google
... an, wenn Sie auf den grünen Berg vor Ihnen schauen. Das Zimmer, das mir gegeben wurde, war gut. Die Qualität des Essens...
Google
... Mitarbeiter sind sehr höflich zu uns. wormly begrüßt. Das Zimmer war sehr komfortabel und das Bad war auch größer als die...
Google
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Zimmerreinigung
Wäscheservice
Schallisolierte Zimmer
Internet
Gepäckaufbewahrung
Bergblick
Zeitung
Nichtraucherzimmer
Nichtraucherhotel

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Sachin PK hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Bangalore, India273 Beiträge78 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Dieses Hotel wurde von meinem Reiseplaner für einen Aufenthalt von zwei Nächten in Nuwara Eliya ausgewählt. Das Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt und befindet sich auf einem kleinen Hügel. Die Straße zum Hotel ist eng, steil und mit sehr vielen scharfen Kurven; So sehr, dass unser Fahrer aus Sri Lanka es schwer hatte, den Berg rauf und runter zu fahren. Sobald das Hotel erreicht ist, ist die Landschaft ausgezeichnet. Das Hotel selbst ist von einem kleinen Wald umgeben und gegenüber befinden sich in einiger Entfernung weitere Hügel. Nahezu alle Zimmer des Hotels verfügen über einen Balkon mit herrlichem Panoramablick. Die Gegend ist im Allgemeinen ruhig und ruhig und in der Nacht wäre es eine gute Erfahrung, auf dem Balkon zu sitzen und die Schönheit der Natur zu genießen.

Wo das Hotel mich enttäuscht hat, war die allgemeine Wartung der Zimmer und der angebotenen Einrichtungen. Das erste Zimmer, das uns angeboten wurde, war groß und geräumig, aber das Bad entsprach nicht den Erwartungen. Auf mein Verlangen war das Personal bereit, mir ein anderes Zimmer zur Verfügung zu stellen, das kleiner war. Dieses Zimmer hatte einen guten Balkon und hatte eine bessere Aussicht, aber das war es auch schon. Es gab keine Schränke / Almirahs, in denen wir unsere Kleider aufhängen konnten. Im Zimmer gab es keine Toilettenartikel, und ich bestand darauf, dass ein Läufer in die Stadt geschickt wurde, um Seifen usw. zu kaufen. Keine Ladestationen / Ersatzsteckdosen, um die verschiedenen elektronischen Geräte aufzuladen, die heutzutage jeder Tourist mit sich führen wird. Da es auf einem Hügel gebaut ist, werden steile Treppen benutzt, um sich innerhalb des Hotelgebäudes zu bewegen. Das Zimmer hatte keine Gegensprechanlage, und so muss der Gast für jede Hilfe des Personals entweder die Stufen zur Rezeption hinauf oder in die Küche hinunter gehen. Und der Gast könnte eine weitere Überraschung erleben, wenn er dort draußen KEINEN findet.

Das Personal im Hotel schien kein ausgebildeter Fachmann zu sein. Anfragen an sie wurden oft vergessen. Und um sie an frühere Anfragen zu erinnern, gab es auch keine Gegensprechanlage. Die Rezeption wurde oft unbeaufsichtigt gelassen, da der Mitarbeiter für einige Einkäufe nach Nuwara Eliya gefahren wäre. Es gab keine zentrale Anlaufstelle, an die sich ein Gast wenden und um Hilfe bitten konnte. Was die "Jungs" (ich habe keine einzige Mitarbeiterin gefunden) hatten, war viel Enthusiasmus und ich schätze sie dafür. Sie waren bereit, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen und die Gäste bei Laune zu halten, und dafür waren sie bereit, viel herumzulaufen. Ich habe verstanden, dass während meines Aufenthalts das Personal sehr dünn war. Und während meines zweitägigen Aufenthalts sorgte das Hotel dafür, dass immer heißes Wasser zur Verfügung stand (sei es am frühen Morgen oder am späten Abend).
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Zimmertipp: Stay in Room 102 or the one above to get a view of Nuwara Eliya town.
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Prasad Amgaonkar hat im Feb. 2019 eine Bewertung geschrieben.
35 Beiträge
+1
Schönen Tag,
Das Beste an diesem Hotel ist die Aussicht vom Balkon, das wars. Fühlt sich sehr friedlich an, wenn Sie auf den grünen Berg vor Ihnen schauen. Das Zimmer, das mir gegeben wurde, war gut.
Die Qualität des Essens ist nicht so gut, aber überschaubar. Das Personal ist nicht ausgebildet, möglicherweise aufgrund des bevorstehenden Hotels. Am schlimmsten ist die gefährliche Straße, die zu diesem Hotel führt.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Februar 2019Reiseart: allein
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Naveen Rajapakse hat im Dez. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Hadahaa Island350 Beiträge37 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir waren für eine Nacht hier und bekamen eine fantastische Erfahrung mit einem fantastischen Blick auf die Berge im kalten Balkon. Die Mitarbeiter sind sehr höflich zu uns. wormly begrüßt. Das Zimmer war sehr komfortabel und das Bad war auch größer als die anderen Gäste. Der Manager war sehr freundlich. Offensichtlich sehr schöner Ort, um noch einmal das kleine England zu besuchen. . . . . . . .
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2018Reiseart: als Paar
Google
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
DIANA hat im Jan. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate139 Beiträge42 "Hilfreich"-Wertungen
Alles in allem war es nicht eine schlechte Erfahrung. Das Zimmer hatte eine gute Größe, ein schönes Frühstück vorbereitet für mich, und ich konnte sogar benutzen die Einrichtungen selbst nachdem ich ausgecheckt.
Nachteil: während der Nacht geht die Temperatur ist wirklich sehr kalt und man muss dafür extra zahlen für Heizung. ein paar Mücken im Zimmer überraschend, trotz der Kälte. Und das heiße Wasser System ist nicht die beste, also war es ein recht unkomfortabel Aufenthalt in Bezug auf Temperatur. War okay für 1 Nacht, würden aber nicht wiederkommen
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Januar 2018Reiseart: mit Freunden
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
SeeDa1World hat im Jan. 2018 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland32 Beiträge11 "Hilfreich"-Wertungen
Diese Unterkunft ist eine absolute Frechheit, deshalb nehme ich mir die Zeit für eine ausführliche Bewertung, um anderen diese Erfahrung zu ersparen.
Mein Mann und ich reisen seit 2 Monaten durch verschiedene Länder und haben schon oft einfache aber herzliche Unterkünfte kennengelernt und sind das also gewohnt. Wir definieren Luxus nicht durch 5 Sterne sondern dadurch, dass wir willkommen geheißen werden und uns wohl fühlen.

Das positive zu erst:
Die Laken und Kissenbezüge waren sauber und die Aussicht ist tatsächlich ganz hübsch.

Das Gästehaus, ich würde es nicht Hotel nennen, liegt auf der Spitze eines Hügels. Es liegt recht weit vom Stadtzentrum entfernt und es ist ein sehr steiler Aufstieg auf den Hügel, um zum Gästehaus zu gelangen, man sollte also sportlich sein. Dazu muss man sagen, es gibt genau zwei Zimmer mit großem Balkon und Ausblick, diese müssen aber explizit gebucht werden und kosten mehr.
Alle anderen Zimmer haben keinen Ausblick.

Es folgt das negative:

Auf dem Hügel ist es trotz Funktionswäsche und Jacke so bitter kalt, dass es einem ins Knochenmark zieht.
Der Balkon mit der Aussicht war also völlig überflüssig, da man es keine 5 Minuten dort draußen ausgehalten hat.
Viele unterschätzen die Temperaturen in Nuwara Eliya und holen sich eine Erkältung. Die Wände des Gasthauses sind hauchdünn, Dämmung gibt es keine und die Fensterklappern bei jedem Windstoß. Aus jeder Lücke bläst es eiskalt ins Zimmer rein. Eine Aircondition mit Heizfunktion oder sonstige Heizmöglichkeiten gibt es nicht. Wir haben morgens unsere Kleidung mit meinem Fön aufgewärmt, um sie anziehen zu können ohne zu zittern. Wenn es so kalt ist, freut man sich natürlich über eine heiße Dusche aber leider gab es auch kein heißes Wasser. Es war bestenfalls lauwarm und da hätte man sich ganz schnell eine Grippe geholt.

Das gesamte Gästehaus ist mehr als renovierungsbedürftig. Fensterscheiben sind eingeschlagen und zersprungen (auf den Gängen, nicht im Zimmer) überall zieht der kalte Wind rein.
Im ganzen Haus riecht es modrig, schimmelig und nach Mottenkugeln.

Was auch interessant war, begrüßt hat uns ein Rezeptionist der nicht älter als 19 Jahre war und außer ihm und uns beiden war niemand im Haus, weder andere Gäste noch andere Mitarbeiter. Wir haben Übernachtung plus Frühstück gebucht, haben aber kein Frühstück bekommen, weil der kleine keins machen konnte. Selbst wenn, nachdem wir die Küche gesehen haben, hätten wir da ehe nicht gegessen. Geld gab’s auch keins zurück.
In den darauffolgenden Tagen kamen immer noch keine Gäste. Eines Abends waren plötzlich zwei Freunde von dem jungen Rezeptionisten da, die offensichtlich nicht dort gearbeitet haben. Sobald mein Mann den Raum verlassen hat haben die mir irgendwas hinterher gemurmelt, was ich natürlich nicht verstanden habe und schmatzgeräusche gemacht. Das war ekelhaft und ich wollte nur noch weg.

Ich kann die positiven Bewertungen leider gar nicht nachvollziehen und leider ist mir auch viel zu spät aufgefallen, dass die letzte Bewertung 2016 geschrieben wurde Aus 2017 existiert nicht ein Eintrag!!! Ich kann nur sagen seit 2016 bis Stand heute wurde alles an dem Haus vernachlässigt.

Mit der echten Gastfreundschaft der Menschen in Sri Lanka hatte das wirklich gar nichts zu tun!!!

Tut euch selbst einen Gefallen und übernachtet wo anders.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Januar 2018Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Zurück