Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Hotel Parentium Plava Laguna

Zimmer/Suite (143)
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Niedrigster von uns gefundener Preis
Booking.com112 $
Expedia.com112 $
Hotels.com112 $
eDreams112 $
Travelocity112 $
Orbitz.com112 $
Alle 12 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Highlights aus Zimmerbewertungen
... und abgehackt, keine Infos, kein Informationsblatt. Die Zimmer sind sauber und geräumig, sehen aber nicht so aus wie im...
... Das Hotel ist sehr schön und modern gestaltet. Das Zimmer und das Bad sind geräumig und bieten genügend...
Die Zimmer in diesem Hotel sind groß und sauber. Das Frühstück ist abwechslungsreich una das Angebot groß. Das Hotel hat eine...

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Hr_u_Fr_Reiselustig hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland976 Beiträge256 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Zum Abschluss unserer Istrientour haben wir für 3 Nächte das Hotel Parentium gebucht. Wir haben uns für dieses Hotel entschieden, da es erst in 2019 renoviert worden ist und einer gehobenen Preiskategorie angehört. Die Hotels um das Parentium herum sind bereits für ein Drittel des Preises zu haben. Da das Hotel Parentium als erstes geöffnet hat, wurden die Gäste der günstigeren Nachbarhotels ebenfalls hier einquartiert. Leider wurde der nicht überzeugende Gesamteindruck des Hotels noch durch diese Klientel gedrückt, welchem bereits beim Frühstück nach Saufen zu mute ist - dies zieht sich dann durch den gesamten Tag.
Am frühen Morgen um 7/8/9 Uhr (siehe Foto) sind bereits alle Liegen am Pool und Meer komplett Handtuchreserviert. Es besteht somit keine Möglichkeit gemütlich nach dem Frühstück einen Platz zu finden. Dazu läuft am Pool Ballermann Musik, wem es gefällt prima - uns leider nicht.

Am Hotel angekommen ist man sich selbst überlassen, niemand der einen begrüßt / in Empfang nimmt. Das Check-In Pult ist rechts hinter einer Säule und Glasscheibe versteckt. Sie brauchen nicht denken, dass hier jemand aufsteht um Sie Willkommen zu heißen. Der Check-In verlief lieblos und abgehackt, keine Infos, kein Informationsblatt.
Die Zimmer sind sauber und geräumig, sehen aber nicht so aus wie im Internet. Wir hatten das Deluxe Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick, da wäre eine gewisse Ähnlichkeit für 300€ pro Nacht wünschenswert. Die Zimmer sind sehr hellhörig, man hört die Musik von der Lobby durch den geschlossenen Balkon, das Trampeln im Flur, das Babygeschrei aus einem der Nachbarzimmer. Kindischerweise wurde uns auch das -Bitte nicht stören- Schild über Nacht geklaut.

Das Essen zum Frühstück und Abendessen ist gut und die Auswahl riesig, hier findet jeder etwas für sich. Im Restaurant herrscht allerdings Bahnhofsatmosphäre, alle rennen kreuz und quer, schubsen und drängeln als würde ihnen jemand etwas wegnehmen. Zum Frühstück gibt es schon All you can drink Sekt, was einige wörtlich nehmen. Die Sektflaschen werden vom Personal auch schneller aufgefüllt und geöffnet als Wasser.

Das größte Problem dieses Hotels ist das Personal, welches sich unterirdischt schlecht verhält. Von Gästen benutzte Tische werden bis zum Ende nicht abgeräumt, somit auch nicht neu eingedeckt. Da nicht ausreichend Tische eingedeckt sind, kommt es hier zu Wartezeiten. Für die leeren nicht eingedeckten Tische muss man sich selber auf die Suche nach Besteck und Servieten machen - an Faulheit nicht zu überbieten. Die Kellner streiten lieber lauthals miteinander, schubsen sich mit den Servierwägen, streiten um die Arbeitsverteilung und beschimpfen sich gegenseitig und die Gäste. Man geht hier wohl davon aus das niemand sie versteht, oder es ist ihnen egal (noch schlimmer).
Keiner lächelt, niemand grüßt an der Essensausgabe, man weiß nie ob man schon bestellen darf, man fühlt sich als Störfaktor weil niemand hier wirklich lustig zu arbeiten hat. Goldene Ausnahmen sind im Restaurant: Emil und Andrija, Poolbar: Leo und Nikolina.
Die Bekleidung der Gäste ist ebenfalls Katastrophal, Tanga Bikini zum Frühstück, Abends mit durchsichtigem Netzhemd darüber oder Trainingsanzug mit Adiletten. Wir haben hier keine überzogenen Erwartungen, trotzdem handelt es sich um ein Restaursnt und keine Strandbar, so dass man doch angemessene Kleidung erwarten könnte.
Der Poolbereich ist mit zwei großen Pools und Poolbar zwar nett angelegt, aber aufgrund von Liegenbesetzung, Ballermann-Atmosphäre und lautstarken Alkoholikern ganztägig unbrauchbar.
Der Strand ist nicht schön, erstens gibt es auch dort zu wenige liegen, alles auf betonierten Plataus und rutschig, kein natürlicher Einstieg ins Meer möglich nur über Leitern und Treppen - auch nur mit Badeschuhen.

Fazit: Faules Personal welches keine Lust auf Arbeiten und Gäste hat. Leider nicht zu empfehlen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
johanne275 hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
Germering, Deutschland130 Beiträge108 "Hilfreich"-Wertungen
Nach langen Überlegungen und Skeptip haben wir uns trotz Corona entschlossen unseren Urlaub in Kroatien/Porec zu verbringen und haben es auch nicht bereut! Die Anfahrt aus Deutschland über Österreich, Slowenien und Kroatien ging sehr gut und schnell, da die Autobahnen "noch" sehr leer waren! Das Hotel liegt sehr ruhig ca. 4 km außerhalb von Porec. Den Ort kann man bequem per Schiff, kleiner "Bimmelbahn" oder per Fuß erreichen. Das Hotel ist sehr schön und modern gestaltet. Das Zimmer und das Bad sind geräumig und bieten genügend Abstellfläche. Das Frühstücks- und Abendbuffet lassen keine Wünsche offen und jeder sollte nach seinen Geschmack das passende finden. Besonders hervorzuheben ist die große Fischauswahl. Die Mahlzeiten waren allesamt sehr gut zubereitet und das Personal aufmerksam und freundlich. In Coronazeiten gibt es allerdings zu bedenken, dass man sich am Buffet nicht selber bedienen kann, sondern hinter dem Buffet Personal steht, welche die Teller nach Wunsch befüllen. Sehr angenehm fanden wir die beiden großen Außenpools, an denen sich die Gäste abstandsgerecht verteilen konnten. Im angrenzenden Pinienwäldchen und am Meer waren ebenfalls ausreichend Liegen vorhanden.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
Zimmer
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
walter m hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
Leopoldsdorf193 Beiträge51 "Hilfreich"-Wertungen
Die Zimmer in diesem Hotel sind groß und sauber.
Das Frühstück ist abwechslungsreich una das Angebot groß.
Das Hotel hat eine ruhige Lage und man kann nach Porec zu Fuß am Meer entlang wandern.
Das Personal war nett und freundlich.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Sascha K hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Paderborn, Deutschland215 Beiträge35 "Hilfreich"-Wertungen
+1
In vielerlei Hinsicht war das Hotel so, wie wir es uns vorgestellt hatten, allerdings habe es leider doch einige Punkte, die uns teilweise die Stimmung getrübt haben, so dass wir hier leider nur (gute) 3 Punkte geben können, auch wenn vieles vielleicht unter "dumm gelaufen" einzuordnen ist...
Wir fangen mal mit den Negativen Punkten an, so dass man ggf. nicht bis zum Ende lesen muss;-)

- Das "Buffet-Erlebnis" ist wirklich schon sehr speziell und haben wir in keinem anderen vergleichbaren Hotel so erlebt.
Es geht wirklich zu wie in einer Bahnhofshalle oder einer Großkantine. Extreme Wuselei, sehr hohe Lautstärke, quantitativ ist das Alles natürlich top und es bleiben kaum Wünsche offen, die Qualität ist natürlich überschaubar, Knorrgläser stehen sichtbar für alle Gäste bei der Zubereitung von Pasta bspl. rum.
Der Kaffee ist meistens lauwarm und dazu nicht wirklich lecker. Andere Kaffeespezialitäten scheint man nicht bekommen zu können.

Abends ist das Erlebnis dann auch nicht besser. Wir haben uns einmal das Abend-Buffet gegönnt, als 15 Min vor Öffnung des Restaurants aber dann schon Horden auf den Einlass warteten, wurde einem klar, dass es abends auch nicht besser wird.
Die Speisen bestenfalls lauwarm, egal ob Fisch, Fleisch oder Beilagen.

- Leider hat abends dann auch das à la Carte Restaurant erst wieder ab 20 Uhr geöffnet, so dass man im Hotel nicht ausweichen kann. Hier empfehlen wir die Vila Romana gleich neben dem Hotel!

- im Außenbereich zu essen scheint beim Servicepersonal nicht sehr beliebt zu sein. Man wird quasi ignoriert, auf Nachfrage wird man von einem Kellner zum anderen geschickt und dann recht patzig behandelt.

- 2 Tage lang ging im ganzen Hotel das Warmwasser nicht. Eigentlich total inakzeptabel. Als Entschuldigung gab es dann einen Zettel aufs Zimmer.
Hätte man vielleicht zumindest mit einer kleinen Wiedergutmachung in Form eines Cocktail-Gutscheins oder sonstwas lösen können.

- Monate vor Anreise haben wir uns über die Ausflugsmöglichkeiten nach Venedig im Hotel informiert. Es hieß, wir können den Ausflug problemlos im Hotel buchen, wenn wir da sind. Als wir dies am Anreisetag sofort erledigen wollten, wurde uns mitgeteilt, dass bereits für die kommende Woche alles ausgebucht sei.
Dann doch bitte sagen "kann man vor Ort buchen, können aber nicht garantieren, dass noch Plätze frei sind". Letztendlich konnten wir dann noch per Getyourguide den Ausflug buchen.

- Es gibt keinen Wasserkocher o.ä auf dem Zimmer um sich morgens einen Tee oder Kaffee zubereiten zu können.Ist mittlerweile eigentlich selbst in durchschnittlichen Hotels Standard-

- Das Verhalten der Gäste in diesem Hotel ist irgendwie auch sehr speziell im Vergleich zu anderen Urlauben/Hotels. Sehr ignorant und unfreundlich. Das merkt man schon morgens beim Frühstücksbuffet, wenn gedrängt und gedrängelt wird und setzt sich dann hin bis zum Pool fort, wenn erstmal lautstark minutenlang Videos per Handy angeschaut werden.

Das wärs dann auch schon an Kritik;-)

Die Außenanlage ist wirklich genauso wie wir sie uns vorgestellt haben. Man hat einen traumhaften Ausblick aufs Meer, es gibt wirklich mehr als genug Liegemöglichkeiten (Pool, Meer, Park...).

Die Speisen im à la Carte Restaurant sind soweit gut. Insgesamt sind Getränke und Speisen im Hotel nach unserem Empfinden preiswert.

Unser Zimmermädchen Marica war eine ganz große, liebe Seele und auch an der Rezeption war man immer freundlich und aufmerksam.

Parkplatz für 1 Euro pro Tag natürlich auch absolut top.

Deshalb sehr schade, dass es diese vielen kleinen und mittleren Kritikpunkte bei uns gibt.

Wir würden hier übrigens unbedingt ein Auto vor Ort empfehlen, da man schon recht weit außerhalb ist (was wir wussten und auch so wollten) und es am Hotel bis auf 1-2 Restaurants nur noch einen ganz kleinen Supermarkt gibt.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2019
Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick rar, aber bestimmt lohnenswert.
Zimmer
Service
Schlafqualität
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Plavalaguna1, General Manager im Hotel Parentium Plava Laguna
Beantwortet: 13. Okt. 2019
Sehr geehrte Sascha K, Wir möchten uns vor allem für Ihren Kommentar und Aufenthalt in unserem Hotel Parentium Plava Laguna bedanken. Die Erfahrungen unserer Gäste sind der beste Maßstab für Services, die wir bieten. Wir möchten Sie informieren, dass die Kommentare unserer Gäste, egal ob sie positiv oder negativ ausfallen, für uns immer einen Anreiz für Verbesserungen darstellen. Folglich haben wir auch Ihre Kommentare in Betracht gezogen, damit wir an uns arbeiten und einen besseren Service in der Zukunft bieten können. Wir hoffen, dass Sie uns die Gelegenheit geben werden, Sie wieder zu als unseren Gast aufnehmen zu können und grüßen Sie herzlichst, Ana Budimir, Hotel Manager.
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hoffenreich hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich3 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Zimmer mit Balkon und ausreichend Platz. Klimaanlage vorhanden.
Bademäntel stehen zur Verfügung. Zimmer werden regelmäßig gereinigt und Bettwäsche sowie Handtücher regelmäßig getauscht.
Parkplatz in unmittelbarer Nähe um Hotel.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juli 2019
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Antwort von Plavalaguna1, General Manager im Hotel Parentium Plava Laguna
Beantwortet: 16. Sep. 2019
Sehr geehrter Hoffenreich, vielen Dank dafür, dass Sie eine Bewertung mit den Eindrücken über Ihren Aufenthalt in unserer Einrichtung geschrieben und unser Hotel Parentium Plava Laguna als Ihre Urlaubsdestination gewählt haben. Es freut uns sehr, dass Sie einen angenehmen Urlaub verbracht haben und mit der Zimmer, Reinigung des Zimmers, Klimaanlage und Parkplatz zufrieden waren. Nochmals möchten wir Ihnen danken, dass Sie Ihre Eindrücke geteilt haben und nutzen diese Gelegenheit, um sie einzuladen, uns wieder in der Plava Laguna zu besuchen. Mit den besten Grüßen, Ana Budimir, Hotel Manager.
Mehr lesen
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zurück