Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zum Fitnessstudio
im TUI MAGIC LIFE Africana

Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Travelocity
Orbitz.com
Hotels.com
FindHotel
Booking.com
CheapTickets
Alle 11 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Highlights aus Fitnessstudiobewertungen
Wir waren in Zimmer 312, nicht viel Aussicht, aber ein Zimmer war ruhig und blickte auf Rückseite des Hotels. Das Zimmer war saube...
Language Weaver
schöner Urlaub, mit positiven und negativen Aspekte. Reiste am 26. April gerade Mai 3. 2015. Dies ist das dritte CML Resort wir be...
Language Weaver
Ich dachte, ich sollte dies während wir hier schreiben. Erstens ist es ein 5 Sterne Hotel auf der Grundlage von Annehmlichkeiten r...
Language Weaver
Präsentierte Ausstattungen & Services des Fitnessstudios
Yoga-Kurse
Aerobic

Bewertungen, in denen "Fitnessstudio" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
albundi75 hat im Mai 2015 eine Bewertung geschrieben.
motherwell48 Beiträge58 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren in Zimmer 312, nicht viel Aussicht, aber ein Zimmer war ruhig und blickte auf Rückseite des Hotels. Das Zimmer war sauber, viel Stauraum, Tee und Kaffee im Zimmer vorhanden, Wasser und Saft täglich gefüllt. Schöner Balkon. Viele sportliche Aktivitäten wie Tennis, Aerobic, Volleyball, Fitnessraum, plus freie Wassersport zu tun. Schöne Cocktail Bar könnte aber mit etwas Musik machen. Das Essen im Hauptrestaurant war gut, jede Menge Auswahl, alkoholische Getränke waren verwässert. Das Personal und der Service war großartig, keine Beschwerden. Pools sind super, wirklich schade das New nur für Erwachsene Pool ist noch nicht geöffnet, dies ist im Prozess der gebaut. Das zweite Mal in diesem Hotel und ich würde nächstes Jahr wieder Hoffnung, alles in allem hatte ich einen richtig guten Urlaub und habe keinerlei Beschwerden am Hotel oder dem Personal.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Mai 2015Reiseart: mit der Familie
Zimmertipp: Room 312 was quiet which was good
Zimmer
Service
Schlafqualität
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Madgadget hat im Mai 2015 eine Bewertung geschrieben.
Gloucestershire64 Beiträge46 "Hilfreich"-Wertungen
schöner Urlaub, mit positiven und negativen Aspekte.
Reiste am 26. April gerade Mai 3. 2015. Dies ist das dritte CML Resort wir besucht haben. (Sharm el Sheik, Fuerteventura, und jetzt Africana)
Alles in allem ein sehr schönes Hotel mit sehr hilfsbereitem Personal.
Das Restaurant ist das Personal sehr hilfsbereit, mit ein paar Sonderzeichen. Naoufel im vergnügliche Unterhaltungsmöglichkeiten Hauptrestaurant, ist es wert sein Gewicht in Gold. Nichts ist zu viel Mühe und er ging zu echten Bemühungen um unseren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem zu machen. Er selbst angelegt einen speziellen Tisch für meine Frau und ich für unsere letzte Nacht, was sehr schön war. Amin, die in der Beach Bar Essenstheke während des Tages arbeitet, ist auch sehr herzlich und hilfsbereit und die
Damen, die sauber und Service die Zimmer eine wunderbare Arbeit geleistet. Sehr sauber und gut ausgestattet. Unser Zimmer (261) hatte ein paar kleinere Probleme. Es gab eine Undichtheit aus der Wanne wann immer Sie Dusche benutzt. Hat uns nicht wirklich gestört, da die Badematte es nass, aber keine Ahnung wo dieses Wasser ist dem Weg zur, und der Schäden, die es verursacht. Die Fugen an den Fliesen ließ viel zu wünschen übrig. Es war sehr laut in Bezug auf den Lärm aus den Fluren, wenn die Leute in ihren Zimmern in der Nacht waren wieder. Abgesehen davon war es in Ordnung.
Das Essen im Restaurant vergnügliche Unterhaltungsmöglichkeiten ist gut, obwohl es nicht ganz die Vielfalt an anderen CML's hat in dem wir übernachtet haben. Die Atmosphäre ist bei weitem besser. Auf jeden Fall besser als das Fuertaventura Restaurant. Das Frühstück ist etwas enttäuschend. Die Auswahl an Obst war sehr dürftig. Nicht etwas, das wir woanders gefunden. Der weitere Enttäuschung war das Fehlen von einem Käse und Plätzchen Auswahl an alle aber eine Nacht. Ziemlich germanischen in der Natur, ich würde sagen, dass es eine recht gute Auswahl, aber man vielleicht zu finden, was man möchte gelegentlich Probleme bereiten. Vor allem auf Themenabende. Zum Beispiel auf dem indischen Essen Nacht, wenn Sie nicht Curry nicht mag, muss man eine Auswahl an Salaten, Pizza und Pasta - für alle eine recht klare Natur.
Die abendliche Unterhaltung war sehr unterschiedlich. An einigen Abenden (Disney und Aladdin Karte) waren wirklich sehr gut. Die lokalen Talent, und Sketch Show, waren so erschreckend Amateur wir links nach 10 Minuten.
Das Unterhaltungsprogramm tagsüber und Aktivitäten zu planen ein wenig reduziert im Vergleich, aber immer noch sehr voll Programme. Die Wasseraktivitäten, waren aber wir an den meisten Tagen gibt es wegen der Wind auffrischte, was verständlich aber enttäuschend ist wurden gestrichen. Die Fitnessgeräte ist was ich täglich benutzt recht gut und ist über midlife in Bezug auf tragen. Ich habe allerdings schon zu finden, die etwas Allen Schlüssel und verschärfen eines der Hanteln, über auseinander zu fallen.
Die Pools waren alle sehr sauber und gepflegt, wie die Liegen waren. Immer genügend und leicht zu finden. Die Gärten waren top gepflegt, und die Vogelwelt war sehr schön zu sehen.
Die Anwendungen im Spa waren ausgezeichnet, und meine Frau wärmstens empfiehlt das Hammam Behandlung.
Ich glaube, der größte Unterschied liegt in der Einstellung zu Trinkgeldgehabe Personal hier. In anderen CML's, unterstreichen oder Anfrage keine ist je nach Tipp das Personal, also auf einer all-inclusive Urlaub, man kein Geld mitnehmen müssen. Im Africana ist jedoch, sind Sie gebeten, ein Tipp auf einer regulären Basis. Zimmerservice, Getränke, Mahlzeiten etc. die Angestellten nicht bezahlt ein tolles Angebot offensichtlich, so dass das System gibt es ein kleines Trinkgeld zu maximieren frequenzgenerierung entwickelt wurde. In anderen CML sind Sie ermutigt, bedienen Sie sich zu Essen, Getränke usw. hier Sie nicht diese Option haben. Sie haben fragen zu Personal für Service ständig. Sie sind glücklich zu machen, und schnell herausfinden, wer die besten versorgte diejenigen ihnen den besten Service und geben. Wir hatten einen ausgezeichneten Service, aber waren sehr gut versorgte diejenigen. Ich nehme an andere hatten ein anderes Erlebnis, weil sie nicht Tipp auch wenn überhaupt.
Die Cocktails waren wirklich schrecklich. Ich schätze, das ist vielleicht ein Problem sein überwiegend wegen der nicht alkoholisch circa Kultur in Tunesien. Sie wissen nicht was schmeckt gut oder schlecht, und haben anscheinend noch nie gezeigt worden. Ich wollte ich hinter der Bar und ihnen zeigen, wie man einen Mojito zu machen. Deren leider schmecken wie Squash und Spülmittel gemischt zusammen. Grässlich. Das Bier ist sehr trinkbar, und die Weine sind überraschend gut, wenn auch nicht gerade alkoholische. Dies erwies sich jedoch für eine gute Sache, denn die hilfsbereiten Naoufel, extrem gut an mein Glas topped up hielt.
Es gibt einen wundervollen Klavierspieler auf der Landung außerhalb der buchbaren Restaurants über die Captains Bar, die unglaublich war. Sehr talentiert tatsächlich, und er wirklich aufgehoben. Ich wünschte nur, wir hätten ihn früher in unser Aufenthalt entdeckt. Es ist schade, daß er nicht im Hauptrestaurant gelegentlich spielt.
Wir gingen an einem TUI organisierten Ausflug in das Atlasgebirge machen, was sehr gut war, außer meine Frau und ich das letzte Mal in einem Toyota 7 Sitz Fahrzeug abgeholt zu werden. Dies bedeutete, dass wir uns in Kindersitze direkt auf der Rückseite mit keine Beinfreiheit oder fußraum an alle eng. Ich Tore eine neue Hose ausdrückte in einem Punkt. Auch der Fahrer war nicht besonders kompetent und Erfolg einer Temposchwelle viel zu schnell, und ich war gegen die Dach geworfen. Die Reise war gut. Die Fahrt war schrecklich.
Der WiFi Service im Africana ist ausgezeichnet. Berichterstattung über die meisten großen Gebäuden auf Resort und ist sehr schnell. Wesentlich besser als Fuertaventura.
Wir würden auf jeden Fall wieder ins CML Africana wieder und wir hatten eine schöne Zeit. Es gibt ein paar kleine Probleme, aber nichts Besonderes. Die Angestellten sind sehr hilfsbereit, aber es ist eine Schande, dass sie nicht genug für schwieriger Tipps arbeiten zu vermeiden bezahlt werden.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: April 2015Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Take an extension lead and adapter so you can plug in multiple devices. Be aware that you can...
Lage
Service
Schlafqualität
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
SplashNottm hat im Okt. 2014 eine Bewertung geschrieben.
UK25 Beiträge29 "Hilfreich"-Wertungen
Ich dachte, ich sollte dies während wir hier schreiben. Erstens ist es ein 5 Sterne Hotel auf der Grundlage von Annehmlichkeiten
ruhigen Pool
wichtigsten Pool
Kinderpool mit Rutschen
Fitnessraum mit Geräten
Kurse, Spa und haidressers, plus andere.
Die sagten, das Hotel bedarf dringend einer Renovierung.
Die Zimmer sind spärlich auf einem Niveau mit anderen afrikanischen Hotels. Wir buchten ein Superior Zimmer und waren wirklich enttäuscht. Nur einer funktionierenden Steckdose. Zum Glück hatte ich kaufte ein multi-Steckdose aufgrund der vorherigen Bewertungen. Es gibt zwar einen Kühlschrank dies nur bei der Ankunft gefüllt ist. aufgefüllt mit Wasser täglich.
Die Betten und Kissen sind die schlimmsten, die ich je im Ausland geschlafen habe. Ich wachte das Gefühl wie wir jeden Morgen geschlagen worden waren!!
Restaurants - obwohl ich mit anderen Bewertungen zustimmen, ist es viel Auswahl, Qualität des Essens sehr schlecht ist. Einige gefrorenes Essen gekocht gründlich und in der Mitte war es noch kalt roh. Am 2. Tag wurde meine Mutter, die ein Bügeleisen Verfassung ist schlecht wir guter Arbeitsplatz von Salat. Geschirr besonders Tassen sind alle beschädigt. Plastikbecher Gläser um am Pool und am Strand auch beschädigt so benutzen Sie eine Stroh.
Während dies ein Urlaub mit First Choice war das Hotel im Allgemeinen serviert deutsche Touristen von Schwester Firma Thomson TUI.
Trinkgeld ist in allen Bereichen des Hotels erwartet. In der ersten Nacht konnten wir nicht Auffüllen beim Abendessen. Nachdem wir ein Trinkgeld von 10 Dinar auf Trinkgeld Teller in der zweiten Nacht den gleichen Kellner links eine Flasche Wein und Cola Light und es wird oft aufgefüllt. Während mindestlohn unter Besrücksichtigung schlecht ist, wenn Sie nicht stört Tipp Service jämmerlich ist.
Lobby ist groß und geräumig stimme mit früher Pfosten Schlange und bekommen Ihre eigenen Getränke ansonsten man bekommt! Kein Service am Strand oder am Strand Bar.
Restaurant am Pool ist absolut schrecklich. Überall waren Fliegen totale Gefährdung für die Gesundheit. das Essen aufgedeckt war es wie eine Fly Befall. Außerdem erwartet Speise- und wieder Kellner Trinkgeld bevor sie möchten Sie bedienen.
25.09.2009 ist gefährlich, stellen Sie sicher, dass Sie und die Kinder tragen FlipFlops oder Trainer.
Club Magic Shows viele Auszeichnungen von Öffnung auf der Grundlage von Umwelterhaltung, würde ich sagen, dass dieses zu bekommen, war das Land und Lizenzierung gemacht, Beach Bereich ist bestenfalls schäbig. Dreckig und keine Spur von Strand Reinigung, dass sie State um Hotel.Sonnenliegen ok aber voll in so eng beieinander. gemütlicher, als die Betten!!
war schon in Tunesien vor und wir waren begeistert. nicht wieder Club Magic Life verloren hat MAGIC!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2014Reiseart: mit der Familie
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Ivorwopper hat im Okt. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Yateley31 Beiträge33 "Hilfreich"-Wertungen
Ich würde dieses Hotel bewertet haben sechs aus fünf, wenn ich könnte. Es würde den zusätzlichen Punkt für ein ausgezeichnetes italienisches Restaurant, eines der besten Mahlzeiten, die ich für eine Weile hatten - und allein Pianist, die so talentiert war Ergebnis.

Abgesehen davon, dass es sich bei diesen sind die Punkte, die ich glaube, kann hilfreich sein:

ist halt in Tunesien eine tolle Lage. Aus England dauert es nur über zwei Stunden, um dort hinzukommen, das Wetter ist gut von April bis November und die Preise sind sehr günstig im Vergleich zu einer europäischen Lage. Allerdings sollte man wissen, dass, während die Sicherheit gut gibt es in Tunesien zwischen zwei instabilen Ländern (Algerien und Libyen)gepolsterte , schon mehrere Übergriffe vermieden werden über die Grenzen, die Regierung ist immer noch die Bettwäsche und islamische Fundamentalismus ist nicht ungewöhnlich. Keiner der diese relevant sind innerhalb der touristischen Gebieten, aber interessieren, als unbegleitete Minderjährige wanderten ist ratsam.

Die Hoteleinrichtungen sind fantastisch. Es gibt viel zu tun und so viel Auswahl: Mehrere
Swimmingpools, einige sind sehr ruhig ein paar sehr laut, einige für Kinder und einige für Erwachsene.

Viele sportliche Aktivitäten, die man unternehmen kann und Tennis, Radfahren, so viele Wassersportarten, dass ich verlasse mich verloren, ein guter Fitnessraum mit vielen Kursen und all die üblichen Pub spielen. Besonders gefallen hat mir die Mountain Biking und die Gelegenheit, einige der lokalen Umgebung.

Das Restaurant ist gut. Dass es für fast 1000 Menschen, drei Mal am Tag ausgerichtet ist, und dennoch hat zu pflegen eine enorme Vielfalt und guter Qualität ist außergewöhnlich. Ich hatte den Eindruck, dass sie viel Liebe zum Sauberkeit und Gesundheit achten.

Es gibt eine Anzahl von à-la-carte-Restaurants, der im Voraus gebucht werden müssen. Wir haben nur einmal im italienischen Restaurant. Entweder waren die tunesische oder thailändische Küche besonders ansprechend.

Die Zimmer sind gut ausgestattet, sehr ruhig, mit guten Vorhängen und sehr sauber.

Es gibt eine Anzahl von Bars serviert alle wesentlichen. Das Bier ist nicht großartig oder der Wein und wir hätten uns gewünscht haben eine bessere Auswahl an Cocktails, aber dies ist ein muslimisches Land, nachdem alle.
Es ist wichtig zu erfahren, ein Trinkgeld zu geben. Gehälter sind sehr niedrig in Tunesien. Ein Tipp von £1 für das Abendessen und für die Reinigung macht Dame einen riesigen Unterschied zu sowohl der Person, die ein Trinkgeld geben ist und die Qualität des Service. Es ist es wert Besatzdichte mit einer Anzahl von 2 Dinar Münzen und verteilten sie reichlich.

Die Anlagen sind wunderschön und sehr gepflegt, mit Bäumen, Blumen und tropischen Pflanzen.
Das Hotel ist nur eine kurze Entfernung vom Zentrum von Hammarmet und obwohl es ein oder zwei Geschäfte und Restaurants in der Nähe sind, haben es nicht viel selbst zu empfehlen. Wir hatten eine Menge harte verkaufen, können beide irritierend und ziemlich einschüchternd sein
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2014Reiseart: als Paar
Zimmertipp: This is such an asinine question. This is a holiday hotel. The room is mostly for sleeping. This...
Preis-Leistungs-Verhältnis
Service
Schlafqualität
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
GT9484 hat im Sep. 2014 eine Bewertung geschrieben.
16 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Ich möchte zuerst einmal sagen, dass wenn ich dieser Urlaub gebucht Ich hatte den Eindruck, dass es Teil der Platinum würde 5 * und es werden ein vergleichbares zu einem 4 * British Hotel.
Gut war es leider nicht. Am besten ist es ein 3 Sterne und das großzügig. Wir bekamen sehr schlechter Service vom Hotelpersonal. Die meisten der Bar und die Kellner schienen sehr zurückhaltend und nicht sehr interessiert an einer Verstärkung unseres Aufenthalts. Es gab ein paar Ausnahmen, insbesondere eine wirklich schöne und angenehme Bedienung (Samir) wer verstanden wie Sie willkommen.

---Rezeption -
schlecht Wir kamen am späten Abend an und alles war dunkel und ungemütlich. Wir waren auf einem hohen nachdem ich gerade angekommen und freuen uns jetzt schon auf einen Blick um das Hotel herum, aber niemand erklärte, dass es einen Stromausfall gab in der Gegend. Wir waren der Meinung, dass dies war es und wir gingen nur früh ins Bett in der ersten Nacht.

--- Tag zwei Reiseleiter ... sehr schlecht! !!
Muss der schlimmste Urlaub Reiseleiter mir je begegnet sind. Wir besuchten die Begrüßung, der ca. 30 Minuten dauerte es schien mir, daß alles, was sie zu tun versucht alles und nichts hätte sie verkaufen! Sie war nicht informativ und hilfsbereit im geringsten über das Hotel Wir waren im. Wir sind zum Glück fanden wir heraus alles, was wir von anderen Gästen wissen mussten, dass die bittere Art und Weise heraus gefunden hatte ...
Wir nicht auf einem der Ausflüge aber die Gäste, die nicht, alle an der Rezeption beschwert aber sie nicht sehr hilfsbereit zu sein schien.

Am dritten Abend fanden wir heraus, dass das Hotel hat eine Disco-Club vor Ort und es war bis 2 Uhr morgens geöffnet. Ich hatte das Gefühl, dass dies war wichtige Information, dass der Reiseleiter nicht einmal zu erklären versucht haben. Was die Krönung eines für mich war, dass einige der Dinge die sie verkaufen wollte, meiner Meinung nach, hatten nichts mit TUI/Thomson mehr wie ein zu Gebühr ihr Einkommen zu ergänzen, zu tun ...

--Unterhaltung Personal 5 ***** sehr viel Mühe den ganzen Tag und die ganze Nacht, unterhaltsam und Organisation die sportliche Aktivitäten. Super witzig und freundlich. MIT DEM ANIMATIONSTEAM wäre dies RESORT haben nicht interessiert uns.

--Musik/Unterhaltung am Abend. Grundsätzlich gibt es jeden Abend eine Show von 21:30-22-30. Wenn das Animationsteam der Karte ist es großartig. Die externe Animateure sind schlecht. Dann von 22:30 bis 24:00 Uhr gibt es Musik in der Captains Bar. Wieder, als das Animationsteam dies geführt, ist es eine tolle, kleine Disco. An den anderen Abenden ist der 'live' Musik absolut schrecklich - schrecklich. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll erklären, wie schlecht es waren. Ich habe sogar als videoing der Show & Beitrag es hier zu zeigen, wie schlimm es war. Aber ich wollte nicht zu blamieren die Sänger.

- Wartung und Instandhaltung - sehr schlecht
Kaputte Türschlösser auf öffentliche Toilette Türen defekt
wechselnden Zimmer Tür kaputt und Schloss
Klimaanlage nicht auf (weil sie sagten, dass das war kaputt) öffentliche Verkehrsnetz in Bereichen wie der Golf Bar, Captains Bar & Wunderbar. Auf die Nächte, als es regnete es waren die Orte zu sein, und es war sehr unbequem.

- kein Tisch Service an der Bar.

- Essen --
Buffet gut -
a-la-carte Restaurants: italienisch schlecht, Thai sehr schlecht, nicht wieder zu den türkisch.

- der Strand war sehr schön. Sauber und gepflegt.

SPORT
- Wassersport Gut

--Andere Sport sehr gut (Volleyball, Fußball)

- Fitnessraum gut - überraschend cool angesichts der Außentemperatur von 40 Grad.

- Kurse sehr gut. Tolle Begeisterung wieder vom Entertainment Team.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2014Reiseart: als Paar
Lage
Service
Schlafqualität
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Zurück
12