Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alle wichtigen Informationen zu den Zimmer
im Jah B's Guesthouse

Zimmer/Suite (25)
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Highlights aus Zimmerbewertungen
... uns waren nur noch 3 andere Reisende dort in einem anderen Zimmer, sodass wir unser Dorm für uns alleine hatten. Toiletten...
... als wir unsere Rechnung erhielten, waren wir mehr für unser Zimmer berechnet. Ich fragte und ließen sie die E-Mail und Preis,...
Language Weaver
... Gästehaus. Erstens, wir werden sie hier schlafen in einem Zimmer, in dem es kein Wasser, also keine Dusche. Zweitens sind...
Language Weaver
Präsentierte Ausstattungen & Services der Zimmer
Kochnische
Wäscheservice
Internet
WLAN
Nichtraucherzimmer
Nichtraucherhotel

Bewertungen, in denen "Zimmer" erwähnt wird

Bewertung schreiben
Nic_Rei_1992 hat im Nov. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Düsseldorf, Deutschland111 Beiträge15 "Hilfreich"-Wertungen
Wir sind auf Jah B's Guesthouse gestoßen als wir uns im Rahmen unseres Blue Mountains-Hikes vorab auf die Suche nach einer Unterkunft gemacht haben. Im Rennen waren aufgrund der ähnlichen Lage ebenfalls noch Whitfield Hall und die Wild Flower Lodge, da all diese Unterkünfte optimale Ausgangspunkte für eine Wanderung auf den Peak sind. Jah B's ist es dann letztendlich geworden, da es die einzige Unterkunft mit Website, somit Preisen und Kontaktmöglichkeiten gab :). Wir haben uns im Vorfeld per Mail über die Verfügbarkeit erkundigt und haben uns alle auf der Website angegebenen Preise nochmals bestätigen lassen. Die Kommunikation war sehr positiv - zügig und mit allen Infos. Wir haben uns dann 2 Betten in einem Dorm zu jeweils 20$ pro Nacht reserviert.
Den angebotenen Airport-Pickup haben wir nicht in Anspruch genommen, da es uns einfach zu teuer war. Man schafft es allerdings mit etwas Ausdauer und Geduld auch selbst zu Jah B's (inklusive 5 x Transportmittel wechseln ;) ). Ab der Police Station in Mavis Banks geht es allerdings mit öffentlichen Verkehrsmitteln dann auch nicht mehr weiter. Von dort aus haben wir uns dann eben noch einen 4x4 organisiert. Da kommt man leider nicht drumherum ordentlich Geld in die Hand nehmen zu müssen. Insgesamt kommt man allerdings deutlich günstiger weg.
Jah B's Guesthouse ist aber wirklich sehr schön. Es gibt ein Haupthaus mit Küche, Aufenthaltsraum und einigen Zimmern sowie ein Nebenhaus mit weiteren Zimmern. Alles ist sehr einfach gehalten, aber doch recht modern. Sehr urig auf jeden Fall. Wir fanden alles sehr gepflegt und sauber. Außer uns waren nur noch 3 andere Reisende dort in einem anderen Zimmer, sodass wir unser Dorm für uns alleine hatten. Toiletten und Bad werden in dieser Kategorie geteilt.
Nahrungsaufnahme gestaltet sich wirklich nicht ganz so einfach. Es gibt dort oben einfach nichts ;). Somit ist man dann schon darauf angewiesen, zumindest Frühstück und Abendessen dort einzunehmen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall noch ein paar Snacks (auch für den Hike) einzustecken. Kostenloses Trinkwasser gibt es vor Ort. Das Essen war echt gut, kann man nichts sagen, allerdings wie schon mehrfach beschrieben durchweg vegan. Lebensmittel werden aber wirklich alle selbst angebaut und alles ist top frisch! Das Essen war aber schon recht teuer, da muss ich den anderen Reviewern durchaus zustimmen. Auf der anderen Seite muss natürlich auch entweder alles hochgekarrt werden oder eben selbst angebaut werden. Im Endeffekt kann man sich aber nicht beschweren: Schließlich sind die Preise auf der Website beschrieben und man weiß worauf man sich einlässt.
Jah B und sein Sohn (mit dem wir auf den Peak gewandert sind) waren jedenfalls super nett und wir haben uns dort wohl gefühlt. Man hat einen wahnsinns Ausblick über die Blue Mountains und es kommt eine krasse Atmosphäre auf dort oben :).
Durch den großen Aufenthaltsbereich mit einem rießen Tisch und einigen Sofas kann man dort oben wahrscheinlich (wenn man nicht gerade außerhalb der Reisezeit dort ist) auch ganz gut andere Reisende kennenlernen.
Wenn man weiß, worauf man sich einlässt (nur moderater Komfort, keine Essens-Ausweichmöglichkeiten, recht hohe Preise) kann man das Guesthouse wirklich empfehlen!
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: September 2017Reiseart: mit Freunden
Zimmertipp: Dorm war absolut in Ordnung
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Campin0 hat im Mai 2016 eine Bewertung geschrieben.
Calgary, Kanada19 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Das Gästehaus ist wunderschön - neu gebaut, sauber, komfortabel und geräumig. Die Gastgeber waren nett, aber sehr unfair. Wir einigten uns auf einen Preis bevor wir (per E-Mail) und als wir unsere Rechnung erhielten, waren wir mehr für unser Zimmer berechnet. Ich fragte und ließen sie die E-Mail und Preis, den wir vereinbart hatten. Sie haben sich noch nicht einmal zur Kenntnis unserer Vereinbarung. Zusätzlich, unsere $12 US Mahlzeit war das Geld nicht wert. 80% Reis mit einer winzigen Teile des Bohneneintopf.
In the end, das Gästehaus war wunderschön, gepflegt und in der Nähe von Beginn der Blue Mountain Peak. Wie auch immer, ich werde nicht wieder es auch nicht weiterempfehlen. Zu teuer für das, was man bekommt.
Es lohnt sich nicht.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Mai 2016Reiseart: mit der Familie
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Jf B hat im Apr. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Québec (Stadt), Kanada23 Beiträge15 "Hilfreich"-Wertungen
Wenn Sie zu steigen möchten die blauen Berge, gehen Sie nicht in dieses Gästehaus. Erstens, wir werden sie hier schlafen in einem Zimmer, in dem es kein Wasser, also keine Dusche. Zweitens sind die Preise viel zu. hoch. $ 50 pro Zimmer, $ 100 hin- und hergehen Transport von Mavis Bank die Pension und ein weiteres völlig nutzlos $50 für ein Führer zu steigen Sie auf die Berge. Lassen Sie sich auch nicht durch die Reiseleitung sich nicht täuschen, die Sie $ 20 pro Person für Wald Guards fragen, da der Lonely Planet sagt der Preis $ 5 pro Person. Das Essen ist nicht so gut, weil sie Veganer Gericht ohne Seasonings kochen. Die Leute sind nicht sehr freundlich. Nicht eine gute Erfahrung. Wir reisen viel und Jah B ist bei weitem in Top 5 der schlimmsten Orte, die wir besucht sie verwendet hätten! Wir hoffen wirklich Lonely Planet wird dieser Ort von ihrem Guide entfernen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: März 2015Reiseart: als Paar
Zimmer
Sauberkeit
Service
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
AlienTraveller1978 hat im Dez. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Mumbai (Bombay), Indien543 Beiträge132 "Hilfreich"-Wertungen
Nach mehreren Empfehlungen, landete ich an diesem Ort. Ich fand einen anderen Reisenden zu gehen mit mir. Ich wollte zum Gipfel Blue Mountain Peak und verbringen Sie einige Zeit in den Bergen. Dieses Hotel hat wohl die beste Wahl und war meine erste Wahl. Ich bin froh, dass ich hier gewesen bin.

Der Ort ist rustikal aber hat eine gute Atmosphäre. Es ist vielleicht zu tun hat mit den Bergen um ihn herum. Die Etagenbetten sind bequem. Der Gemeinschaftsraum ist in Ordnung, nicht zu groß. Es war auch ein Esszimmer. Es scheint so, als ob sie sind ausgebaut und renoviert im Hauptgebäude/ Big Gebäude. Wir waren in dem kleinen Zimmer mit 4 Stockbetten, dass der Teil der rustikalen Struktur's. Ich konnte Setup meine Hängematte auf eines der Terrasse. Es war sehr entspannend, Chill out in der Hängematte während den großartigen Blick auf die Berge, die üppigen, grünen Vegetation genießen, Hunde und Welpen beim Spielen im Hof, mit der schönen Brise wehte über den ganzen Tag. Ich trank sehr viel Kaffee machte der lokalen Blue Mountain Kaffee während meines Aufenthaltes im Jah B's. Nach der langen Wanderung in der ersten Nacht (oder am frühen Morgen) zum Blue Mountain Peak, wir einfach nur entspannt in den Hängematten. Ich glaube, dass der Aufenthalt im Jah B ist der beste Teil meiner Reise. Ich liebe Berge so viel, und dieses Hotel ist ideal an dem man etwas Auszeit von der Hitze und der Luftfeuchtigkeit unteren Höhenunterschieds. Ich bin sehr froh, dass ich das gemacht habe zwei Nächte anstelle eines.

Es scheint ein wenig teuer zuerst zu gehen bis zum Hostel von Mavis Bank, aber man würde den Aufwand und die Kosten schätzen, wenn die Reifen die kurvenreiche und grober Straße bergauf zum Hostel Hit. Es ist steil nach oben und meist kurvigen Straße. Die Straße ist nicht gepflastert, und der Fahrer hat to manouver around door to Felsen sitzen auf der Straße.

Es gibt keine Restaurants in der Umgebung. So haben Sie zum Frühstück kaufen, Mittag- und Abendessen von der Herberge der nominalen und gut ist. Gut, man sollte sich darauf einstellen, dass man essen mehr oder weniger das gleiche Sachen mehrere Male. Das kann schon anstrengend sein, wenn jemand mehr als ein paar Tage lang ist.

Jah B und sein Sohn waren sehr einladend und freundlich.

Wir waren hier am Freitag, waren bis Sonntag Morgen. Es scheint so, als ob die Leute gerne Party, Party und hart. Es war in der Nacht laut. Wir konnten die Musik in der Entfernung bis 5 Uhr morgens beginnt um 11 Uhr hören. Aus irgendeinem Grund, ich kann mich nicht beschweren. Ich glaube, diese Leute wissen, wie das Leben zu genießen, und werden sie Teil gut in der gegebenen Situation. Ich wünschte, ich könnte ihnen beitreten, wenn wir die für den Samstag Abend einladen. Ich war müde von der Wanderung am Morgen, so dass ich früh ins Bett zu kommen. Ich wachte auf und laute Geräusche früh am Morgen. Das war gut, da ich draußen auf der Bank saßen und wir sahen uns verteilt am Morgen Licht der Himmel.

Ich kann dieses Hotel wärmstens empfehlen. Es ist das extra Geld wert für Mahlzeiten und Transport.

Kein Wifi. Warum brauchen Sie Wi-fi, sind Sie in den Bergen.
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: November 2014Reiseart: allein
Lage
Sauberkeit
Service
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden
Roald22 hat im Juli 2013 eine Bewertung geschrieben.
Almere, Niederlande57 Beiträge32 "Hilfreich"-Wertungen
Beste Lage von wenn Sie auf den Gipfel gehen zu beginnen. Sie organisieren alles für Sie: Abholung am Flughafen(100US), Guide 2 oben, beginnend um 2 Uhr morgens (50 US$ ). Das Zimmer ist 45US. Das Abendessen und das Frühstück ist ebenfalls verfügbar (9 und 7US).
Mehr lesen
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Juli 2013
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Language Weaver
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilfreich
Senden