Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tagesausflüge ab Washington, D.C.

Diesen Reiseführer drucken Von Susan Holmes
Tagesausflüge ab Washington, D.C.
Einige Vorschläge für Tagesausflüge von DC aus
Geeignet für: Familien, Gruppen, Senioren, Einzelpersonen
Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst, Winter
 
Annapolis
Annapolis

With more surviving 18th century buildings than any other city in the United States, visiting Annapolis is like stepping back in time to the days when the city was a colonial seaport. Known as America’s Sailing Capital, the city is located on the shores of the Chesapeake Bay and is a paradise for water lovers, famous for its crab cakes, lighthouses, and 500 miles of gorgeous shoreline ... Mehr

With more surviving 18th century buildings than any other city in the United States, visiting Annapolis is like stepping back in time to the days when the city was a colonial seaport. Known as America’s Sailing Capital, the city is located on the shores of the Chesapeake Bay and is a paradise for water lovers, famous for its crab cakes, lighthouses, and 500 miles of gorgeous shoreline. Tour the campus of the US Naval Academy, or the Maryland State House, the oldest state capitol still in use. Weniger

Baltimore
Baltimore

Seit der Sanierung des inneren Hafens in den späten 1970er Jahren hat Baltimore den Standard hinsichtlich städtischer Erneuerung gesetzt. Obwohl sich in der Stadt ein Großteil der "Action" in der Hafengegend abspielt, in der Straßenkünstler ihre Darbietungen zeigen und Open-Air-Konzerte, Feuerwerke sowie Paraden stattfinden, haben auch die angrenzenden Nachbargegenden diverse ... Mehr

Seit der Sanierung des inneren Hafens in den späten 1970er Jahren hat Baltimore den Standard hinsichtlich städtischer Erneuerung gesetzt. Obwohl sich in der Stadt ein Großteil der "Action" in der Hafengegend abspielt, in der Straßenkünstler ihre Darbietungen zeigen und Open-Air-Konzerte, Feuerwerke sowie Paraden stattfinden, haben auch die angrenzenden Nachbargegenden diverse interessante Sehenswürdigkeiten, einzigartige Geschäfte und ausgezeichnete Restaurants zu bieten. Spazieren Sie durch Fells Point, den ältesten Bezirk Baltimores, der mit seinen Kneipen und Kopfsteinpflasterstraßen auch heute noch an ein altes englisches Dorf erinnert. Besuchen Sie mit den Kindern das Aquarium oder werfen Sie einen Blick auf die fantasievollen Kreationen im American Visionary Art Museum. Das Geburtshaus und jetzige Museum von "Babe Ruth" ist ebenfalls einen Besuch wert. Dort erhalten Sie einen Einblick in das Leben dieses großartigen Baseballspielers. Baltimore ist außerdem für sein afroamerikanisches Erbe sowie für Festivals und kulturelle Ereignisse bekannt, die hier das ganze Jahr über stattfinden. Von historischen Orten über Hafenrundfahrten bis hin zu familienfreundlichen Attraktionen und phantastischen Stadtvierteln, "Charm City" ist eines der Topziele für Touristen in den USA. Weniger

Gunston Hall
Gunston Hall
Eintrittsgebühr: Ja      Dauer des Besuchs: 2-3 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Colonial Williamsburg
Colonial Williamsburg
Eintrittsgebühr: Ja      Dauer des Besuchs: Über 3 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen

Hinweis: Diese Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können jedoch ohne Ankündigung geändert werden. Bitte lassen Sie sich alle Preise und Details direkt von den entsprechenden Unternehmen bestätigen, bevor Sie Ihre Reise planen.