Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wien für kleine Kinder

Diesen Reiseführer drucken Von Ewa Lyczewska
Wien für kleine Kinder
Besuchen Sie diese Wiener Attraktionen mit Ihren Kindern und es wird sich garantiert niemand über Langeweile beklagen.
Geeignet für: Familien, Gruppen, Senioren, Einzelpersonen
Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst, Winter
 
Haus der Musik
Haus der Musik

Das Haus der Musik ist ein interaktives Klangmuseum in der Wiener Innenstadt. Auf fünf Etagen entdecken Sie die Welt der Klänge. Hier würfeln Sie Ihren eigenen Walzer, hören mit NAMADEUS Ihren Namen als originale Mozartkomposition oder werden zum Dirigenten der weltberühmten Wiener Philharmoniker!

Eintrittsgebühr: Ja      Dauer des Besuchs: 2-3 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Spanische Hofreitschule
Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die älteste Reitschule und die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" seit mehr als 450 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird - was auch zum immateriellen UNESCO Kulturerbe der Menschheit zählt. Die Lipizzaner, die berühmten weißen Hengste, die in der Spanischen ... Mehr

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die älteste Reitschule und die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" seit mehr als 450 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird - was auch zum immateriellen UNESCO Kulturerbe der Menschheit zählt. Die Lipizzaner, die berühmten weißen Hengste, die in der Spanischen Hofreitschule in Wien ausgebildet werden, verzaubern mit ihrem "weißen Ballett" Pferdefreunde aus dem In- und Ausland. Weniger

Eintrittsgebühr: Ja      Dauer des Besuchs: 1-2 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Tiergarten Schönbrunn - Zoo Vienna
Tiergarten Schönbrunn - Zoo Vienna

Die erste Adresse für einen Ausflug in die faszinierende Welt der Tiere ist der Tiergarten Schönbrunn, der ganzjährig eine einzigartige Verbindung von Kultur und Natur bietet. Der älteste Zoo der Welt und beste Zoo Europas ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn und Heimat für über 700 Tierarten, unter anderem die seltenen Großen Pandas. Beobachten Sie Eisbären, Tiger ... Mehr

Die erste Adresse für einen Ausflug in die faszinierende Welt der Tiere ist der Tiergarten Schönbrunn, der ganzjährig eine einzigartige Verbindung von Kultur und Natur bietet. Der älteste Zoo der Welt und beste Zoo Europas ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn und Heimat für über 700 Tierarten, unter anderem die seltenen Großen Pandas. Beobachten Sie Eisbären, Tiger, Orang-Utans, Koalas und Elefanten, tauchen Sie in den Amazonas ein und erleben Sie den tropischen Regenwald. Kommentierte Fütterungen, Führungen und die Fahrt mit der Panoramabahn machen den Zoobesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Weniger

Eintrittsgebühr: Ja      Dauer des Besuchs: 2-3 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Wiener Prater
Wiener Prater
Eintrittsgebühr: Nein      Dauer des Besuchs: Über 3 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Technisches Museum
Technisches Museum

Das Technische Museum Wien blickt als eines der ältesten Technikmuseen auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. Am 20. Juni 1909 legte Kaiser Franz Josef den Grundstein des heutigen Technischen Museums Wien. 2009 feierte das Museum die 100ste Wiederkehr dieses Tages und blickte zugleich auf 10 Jahre Wiedereröffnung seit Umbau und Neugestaltung des Museums in den 1990er-Jahren ... Mehr

Das Technische Museum Wien blickt als eines der ältesten Technikmuseen auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. Am 20. Juni 1909 legte Kaiser Franz Josef den Grundstein des heutigen Technischen Museums Wien. 2009 feierte das Museum die 100ste Wiederkehr dieses Tages und blickte zugleich auf 10 Jahre Wiedereröffnung seit Umbau und Neugestaltung des Museums in den 1990er-Jahren zurück. Weniger

Eintrittsgebühr: Ja      Dauer des Besuchs: 2-3 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen

Hinweis: Diese Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können jedoch ohne Ankündigung geändert werden. Bitte lassen Sie sich alle Preise und Details direkt von den entsprechenden Unternehmen bestätigen, bevor Sie Ihre Reise planen.