So gelingt der Auf- und Ausbau Ihrer Restaurantmarke – nach diesem Vorbild aus den Südstaaten

Wenn es um den Auf- und Ausbau Ihrer Marke geht, sind Kundenservice und eine klare Vorstellung vom Herzstück Ihres Restaurants alles, was zählt. Robynne Connell, Director of Marketing bei Applewood Farmhouse and Grill, erläutert, wie sie mit der Unterstützung von Tripadvisor eine starke Restaurantmarke aufgebaut hat.

Willkommen bei Applewood Farmhouse and Grill, Tennessee

Hier erwarten Sie die Aromen und der Duft der Südstaaten-Küche – ganz wie bei Großmutter.Von fabelhaften gebackenen Apfelringen bis hin zu köstlichem gebratenem Hähnchen – das Applewood Farmhouse and Grill ist stolz darauf, absolut köstliche, hausgemachte Gerichte zu servieren. Für Robynne Connell geht es jedoch darum, eine starke Marke aufzubauen, die das Herzstück des Applewood Farmhouse verkörpert.

Robynne Connell erklärt: "Unser Essen bildet das Herzstück unserer Marke. Das bedeutet, dass sich alles, was wir tun und was ich veröffentliche, rund um das Thema Essen dreht und wie wir es so köstlich wie möglich machen können." Für Robynne Connell bedeutet das, den Gästen schon vor dem Besuch des Restaurants einen Vorgeschmack auf die köstlichen Aromen der Südstaaten zu geben, die im Zentrum der Marke stehen.

Die Herausforderung: das Markenimage auf den Punkt bringen

Das perfekte Markenimage war für Applewood Farmhouse ein entscheidender Faktor. Ein Markenimage verkörpert das Gefühl, für das Ihre Marke steht. Es zeigt, wie es klingen würde, wenn es eine Person wäre, die tatsächlich mit Ihnen spricht. Ein hervorragendes Markenimage erzeugt bei allen das gleiche Gefühl. "[Unser] Markenimage verleiht einem das Gefühl, bei Oma zu sein; fast so, als wären wir Ihre Großmutter, die für Sie ein typisches hausgemachtes Gericht zubereitet. Das ist es, was wir mit unserer Marke erreichen wollen", so Robynne Connell.

Sie stellte fest, dass der konsequente Einsatz von Worten, die bestimmte Gefühle im Zusammenhang mit dem eigenen Essen hervorrufen, von größtem Nutzen war. "Ob auf unserer Website oder auf Tripadvisor – wir versuchen immer, ganz bestimmte Worte zu verwenden, die in Verbindung mit unserer Marke stehen. Daher verwenden wir 'knusprig' oder 'knackig' sehr häufig. Es geht wirklich darum, die Erfahrung für unsere Kunden – sei das auf ihrem Smartphone oder in ihrem Zuhause – lebendig zu machen und ihnen das Gefühl zu geben, sie wären bei uns im Restaurant und könnten die verschiedenen Aromen tatsächlich schmecken – selbst wenn sie sich in einem anderen Bundesstaat befinden", so Robynne Connell.

So nutzt das Restaurant Tripadvisor

So nutzt das Restaurant Tripadvisor-Anzeigen

Eine großartige Möglichkeit, die Robynne Connell zur Steigerung des Traffics nutzt, sind Anzeigen. "Wir verwenden ständig Tripadvisor-Anzeigen. Sie haben unserem Unternehmen [definitiv] geholfen." Durch den Einsatz von Tripadvisor-Anzeigen kann Robynne Connell sicherstellen, dass sich das Applewood Farmhouse and Grill stärker von der Masse abhebt und potenzielle Gäste auf den Eintrag aufmerksam werden.

So nutzt das Restaurant Tripadvisor Premium

Gepaart mit den Tripadvisor-Anzeigen sorgt das Storyboard von Tripadvisor Premium dafür, dass die Marke wirklich heraussticht.Es gibt praktisch keine bessere Möglichkeit als ein paar großartige Bilder, um potenziellen Gästen einen bleibenden Eindruck von der Marke zu vermitteln. "[Mit dem Storyboard] konnten wir unsere Speisen in einer Art und Weise präsentieren, die unserer Meinung nach für unsere Kunden am besten geeignet ist, und wir haben auch Fotos ausgewählt, von denen wir glauben, dass unsere Gäste sie gerne sehen würden, bevor sie zum ersten Mal in unser Restaurant kommen."

Wir verwenden ständig Tripadvisor-Anzeigen. Sie haben unserem Unternehmen [definitiv] geholfen. Robynne Connell

Director of Marketing, Applewood Farmhouse and Grill

Doch nicht bei allen von Robynne Connell ausgewählten Lieblingsfotos handelt es sich um professionelle Aufnahmen. Viele von ihnen wurden von Gästen aufgenommen und veröffentlicht, die damit zeigen wollen, was sie am Applewood Farmhouse besonders lieben. "Was mir an den veröffentlichten Fotos der Gäste gefällt, ist, dass sie deutlich machen, dass man tatsächlich so große Portionen bekommt und diese köstlich [aussehen]", so Robynne Connell weiter."Wenn wir professionelle Aufnahmen machen, stellen wir sicher, dass unser Essen auf den Fotos auch so aussieht, wie es ein Gast auf seinem Teller serviert bekommt. Wir richten es nicht anders an und wir fügen keinerlei zusätzliche Dekoration hinzu, sondern bereiten es so zu, wie wir es immer tun." Dieses authentische Verhalten – unabhängig von der Plattform – macht die Marke so stark.

Das zeigt sich auch in der Qualität der Bewertungen. "Tripadvisor ist für uns wahrscheinlich eine der besten Möglichkeiten, um unsere Marke zu stärken und mehr Gäste in unser Restaurant zu locken", erklärt Robynne Connell. "Unser Restaurant ist ein wenig versteckt in einer Nebenstraße, sodass wir enorm auf unseren Ruf, auf Mundpropaganda und auf unsere Tripadvisor-Bewertungen setzen." Robynne Connell nutzt die Bewertungen für das Restaurant, um etwaiges Verbesserungspotenzial zu ermitteln und die Motivation ihrer Mitarbeiter stets hoch zu halten.

In puncto Ratschläge zur Stärkung der eigenen Restaurantmarke weiß sie: "[Lassen Sie Ihre] Gäste die Arbeit für Sie erledigen: Überlassen Sie es anderen, Einfluss auf Ihre Marke zu nehmen und diese zu stärken – eine einfachere Möglichkeit, sich zu vermarkten, gibt es nicht."

Erhalten Sie aktuelle Tipps zum Restaurant-Management – und zwar direkt in Ihren Posteingang

Registrieren Sie sich jetzt, um mehr Tipps per E-Mail zu erhalten
reCAPTCHA

Gepostet von:

Bailey Ottley

Bailey Ottley

Restaurant Marketing Enthusiast

Biografie lesen

Erhalten Sie aktuelle Tipps zum Restaurant-Management – und zwar direkt in Ihren Posteingang

Registrieren Sie sich jetzt, um mehr Tipps per E-Mail zu erhalten
reCAPTCHA
Zuletzt aktualisiert: 20. August 2019
© 2020 TripAdvisor LLC Alle Rechte vorbehalten.

Pin It on Pinterest

Share This