Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Airline-Bewertungen durchsuchen
Lesen Sie Bewertungen von Reisenden aus der ganzen Welt, bevor Sie den nächsten Flug buchen!
Bewertungen lesen

Ankunft in Hannover

Hannover wird von fast allen deutschen Großstädten bedient und es werden viele Billigflüge in die niedersächsische Landeshauptstatt angeboten. Der Flughafen Hannover ist sehr gut an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen.

Die S-Bahn-Linie S5 verkehrt von 4.30 bis 24.00 Uhr im 30-Minuten-Takt und bringt Sie in knapp 15 Minuten vom Terminal C zum Hauptbahnhof. Zwischen dem Maritim Airport Hotel und dem Parkhaus 3 befindet sich zudem eine Bushaltestelle mit einer Linienverbindung zur S-Bahn-Station Langenhagen.

Öffentlicher Nahverkehr in Hannover

Der öffentliche Nahverkehr in Hannover lässt für Besucher der Stadt fast keine Wünsche offen. Das Streckennetz ist sehr gut ausgebaut und sehr übersichtlich. Kaufen Sie sich am besten gleich ein Tagesticket, mit dem Sie ab dem Zeitpunkt der Entwertung bis zum Betriebsschluss beliebig oft die Busse, Straßenbahnen und S-Bahnen der Stadt benutzen können. Schon ab zwei Personen lohnt sich ein Tages-Gruppen-Ticket, mit dem bis zu fünf Personen den ganzen Tag unterwegs sein können.

Wenn Sie die vielen touristischen Highlights Hannovers entdecken wollen, könnte sich auch der Kauf der HannoverCard rentieren, die Ihnen beispielsweise Ermäßigungen für die Herrenhäuser Gärten und den Zoo gewährt. DieHannoverCard gibt es auch als Gruppenkarte.

Hauptattraktionen in Hannover

Hannover wird als Ziel einer Städtereise immer beliebter. Zu Recht. Der Große Garten, Teil der Herrenhäuser Gärten, besteht in seiner jetzigen Form seit 300 Jahren in unveränderter Form und ist der einzige ursprünglich erhaltene Garten des frühen Barock in Deutschland.

Die schönste Aussicht auf Hannover können Sie vom Neuen Rathaus, dem bekanntesten Wahrzeichen Hannovers, genießen. Auf die Spitze des knapp 100 m hohen Gebäudes bringt Sie ein Fahrstuhl.

In Reichweite des Rathauses befindet sich der Maschsee, der im Sommer zum Rudern, Segeln, Tretboot fahren oder Schwimmen und im Winter zum Schlittschuhlaufen einlädt. Sie können den See auch umrunden - zu Fuß, auf dem Fahrrad oder auf Inline-Skates.

Shopping, Restaurants & Nightlife in Hannover

Hannover bietet im Zentrum attraktive Einkaufsmöglichkeiten und ist von einem Netz von Fußgängerzonen durchzogen. An der Georgstraße, der längsten Einkaufsstraße, wechseln sich große Kaufhäuser mit Edelboutiquen ab. Wenn Sie auf der Suche nach Schuhen sind, dann sollten Sie durch die Packhofstraße gehen, die auch als „Schuhdorado“ bekannt ist.

Entspannen Sie sich nach der Shopping-Tour in einem der vielen Restaurants, Kneipen oder Bars der Stadt. In der Altstadt werden Sie garantiert fündig. Wenn Sie es ein wenig szeniger mögen, dann machen Sie sich zur Nordstadt, dem Uni-Viertel, oder nach Linden auf, wo die Kneipen-Szene so bunt gemischt ist wie seine Bewohner.

Schon gewusst? Flugstatistik für Hannover:
  • Hannover liegt 10 km von Flughafen Hannover (Hannover, Deutschland) entfernt.
  • Flughafen Hannover (Hannover, Deutschland)
    • 56 Fluggesellschaften verkehren von Flughafen Hannover aus.
    • Nonstop-Flüge von Flughafen Hannover in 71 Städte.
    • Pro Woche verkehren mindestens 427 Inlandsflüge und 785 internationale Flüge von Flughafen Hannover.

Buchen Sie Hotels in Hannover