Massenverkehrsmittel in Wien

Massenverkehrsmittel in Wien

Massenverkehrsmittel in Wien

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Transportmöglichkeiten
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
4 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • Astrid F
    Köln, Deutschland41 Beiträge
    Bereits im Vorfeld des Wien-Aufenthalts kann man sich mit der Vienna Card verbilligte Eintritte sowie das Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sichern. Vor Ort geht das Genießen so einfach schneller, weil man sich um die Tarife etc. nichr mehr kümmern und zeitaufwendig beschäftigen muss.
    Verfasst am 22. April 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • BTS1972
    München, Deutschland2.968 Beiträge
    Der CAT verkehrt zwischen der U-Bahnstation Landstraße und VIE. Für rund ein Viertel des Taxipreises kommt man hier mindestens genauso schnell in die Innenstadt. Der Zug ist sauber und besitzt auch spezielle Kofferfächer. Der Trip dauert angekündigt 16 Minuten, was auch ungefähr passt. Man kann die Karte auch zusammen mit ÖNVP-Tickets kaufen.
    Verfasst am 27. Mai 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Meriadoc
    1 Beitrag
    Es tut mir sehr leid, dass so viele Leute hier scheinbar negative Erfahrungen mit der Westbahn gemacht haben. Denn meine Erfahrungen waren durchwegs positiv.

    Ich bin nämlich schon alt genug, um erfahren zu haben, was sich die ÖBB früher so alles herausgenommen hat. Damals gab es noch kein "Konkurrenzunternehmen" zur Bundesbahn, wenn man das so sagen kann. Die ÖBB stand in keinerlei Wettbewerb und das hat ihr - und ihren Kunden - meiner Meinung nach nicht unbedingt gut getan.

    Erst seit es die Westbahn gibt, legt sich die ÖBB auch wieder richtig ins Zeug.
    Aber ich möchte nicht negativ über die ÖBB sudern, sondern vielmehr sagen, was mir an der Westbahn so gut gefällt.

    Als Beispiel: ich habe mir heute Morgen online ein Ticket gekauft und habe dieses nicht genutzt, weil ich den Zug in der Früh verpasst habe. Anschließend habe ich über Google nachgeforscht, ob ich das Ticket eventuell für die ÖBB verwenden kann, was scheinbar bestätigt wurde. Aber nur scheinbar.
    Der Schaffner im ÖBB-Zug meinte dann nämlich, dieses würde nur für den Fernverkehr gelten und so musste ich in dem ÖBB-Regionalzug ein weiteres Ticket kaufen. Kein Problem, ich verstehe sowas.

    Allerdings hatte ich etwas Bedenken bei der Rückfahrt, weil ich dachte, dass ich trotz meines ungenutzten Westbahn-Tickets ein weiteres Ticket lösen müsste und ich fragte auch die Zugbegleiterin. Die Dame war unglaublich freundlich (nicht aufgesetzt freundlich, sondern wirklich freundlich) und hat sich sogar Zeit für mich genommen, mir alles gut zu erklären und sie hat mir dann sogar eine Karte mit der Nummer von einer Art Kundenservice gegeben, an den ich mich wenden kann.
    Sie hat aber auch das ungebrauchte Ticket entwertet und ich musste kein neues lösen.

    Das ist nur eine der positiven Erfahrungen, die ich mit der Westbahn machen durfte. Ich erlebe meistens freundliches Personal, eine große Sitzplatzauswahl, gut klimatisierte Waggons und es ist auch immer alles sauber und lädt zum Mitfahren ein.

    Der einzige Punkt, den ich abziehen muss ist der, dass die Westbahn nicht überall hinfährt. Soviel ich gehört habe, ging es dem Unternehmen eine Zeit lang nicht so gut. Ich hoffe daher, dass sich das in Zukunft zum Positiven wendet und die Westbahn vielleicht "ausbaut" ;)
    Verfasst am 22. Juni 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Anna W
    Köln, Deutschland88 Beiträge
    Die Bahnen sind sehr pünktlich und fahren in einen netten Abstand. In der Bahn kann man nur einfache Streckentickets kaufen für Erwachsene sind das ca. 2,60 €. Wir wollten eigentlich ein 24 Std. ziehen für 8 €. Das fanden wir leider nicht gut! Sonst kommt man schnell von "A" nach "B".
    Verfasst am 17. Februar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Wien

Das sind die besten Orte für Reisende, die massenverkehrsmittel in Wien suchen:Mehr massenverkehrsmittel in Wien finden Sie auf Tripadvisor.