Friedhöfe in Wien

Friedhöfe in Wien

Friedhöfe in Wien

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
9 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • Ylva G
    Hofheim am Taunus, Deutschland13 Beiträge
    Diesen Friedhof muss man gesehen haben, unglaublich groß und geschichtsträchtig, alle Kulturen sind hier vertreten. Sehr zu empfehlen ist eine Fiaker Fahrt über den Zentralfriedhof, denn man bekommt vom Kutscher alles wichtige erzählt und gezeigt, ein wahrer Genuss!
    Verfasst am 16. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Geralt-von-Rivia
    Wien, Österreich5.866 Beiträge
    Zwar direkt unter der Tangente gelegen, trotzdem eine Oase des Friedens und schöner Ort zum Spazierengehen.
    Ein Besuch lohnt sich
    Verfasst am 26. August 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Monika D
    73 Beiträge
    Obwohl wir schon lange in Wien leben, waren wir noch nie am Friedhof der Namenslosen. Wir sind von Simmering hinspaziert, er liegt am Albaner Hafen, sehr idyllisch, nur sonst gibt es dort nur Lagerhallen, Kräne und Gegend. Zum Spazieren aber durchaus empfehlenswert. Es gibt einen Bus, aber auch von dort muss man ein bisschen gehen. In der Nähe liegt ein großer Parkplatz, von dem aus ist er sehr nahe zu erreichen. Es gibt ein kleines Kirchlein, wo am 1. Sonntag im Monat auch eine Messe glesen wird. Wäre interessant, ob da Leute hinkommen, viel Platz gibt es nicht in der Kirche. Manche Gräber sind beschriftet, also offensichtlich konnten Verstorbene im Nachhinein identifiziert werden, andere sind namenslos. Zu Allerheiligen dürfte von der Stadt Blumenschmuck besorgt worden sein, es waren alle Gräber noch mit Buketten oder blühenden Blumen geschmückt. Ansonsten ist der Friedhof sehr wild umwuchert, was aber auch den Flair ausmacht. Eine Bank lädt zum Rasten und die Stimmung aufnehmen ein.
    DIe Stimmung ist sehr berührend, Teddybären auf den Gräbern von Kindern, eine ganz sonderbare Stimmung. Unbedingt empfehlenswert.
    Verfasst am 10. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland16.533 Beiträge
    Eindrucksvolle Kirche. Friedhofskapellen kennt man normalerweise etwas kleiner und vor allem weniger prächtig. Das ist hier doch anders: eine wirklich große Kirche, die sehr prächtig im Jugendstil geschmückt ist. Sehr sehenswert!
    Verfasst am 18. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • AndyN
    Wien, Österreich2.058 Beiträge
    Hier liegen einige berühmte Persönlichkeiten begraben. Der Friedhof liegt auf der Anhöhe hinter der Gloriette, man kann den Besuch mit der Besichtigung von Schloss Schönbrunn kombinieren.
    Verfasst am 23. Oktober 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Tanja Schmidt
    Wien, Österreich303 Beiträge
    Absolut schöner Friedhof. Einer der letzten „Lost Places“ in Wien. Schade, dass er selten zugänglich ist. ABSOLUT SEHENSWERT!
    Verfasst am 15. Februar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • David S
    7 Beiträge
    Schön, melancholisch, verträumt und verzaubernd… Wir sind wegen Mozats Grab gekommen, wurden am Ende von der einzigartige Atmosphäre überwältigt. Ein schöner, einzigartiger Ort.
    Verfasst am 30. Dezember 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland16.533 Beiträge
    Der Währinger Ortsfriedhof bzw. das, was von ihm noch vorhanden ist, ist relativ übersichtlich. Um den Friedhof zu betreten, müßte man sich vorher einen Schlüssel besorgen - jedoch kann man durch das Eingangsgitter genug sehen. Ich denke, in Wien gibt es eindrucksvollere Friedhöfe - der hier hätte den Charme, dass man dann sehr alleine unterwegs wäre. Die Gräber von Beethoven und Schubert sind übrigens im benachbarten Park zu besichtigen.
    Verfasst am 28. Februar 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • AndyN
    Wien, Österreich2.058 Beiträge
    Hier handelt es sich um den ältesten erhaltenen jüdischen Friedhof in Wien, es gibt noch weitere, die aber nicht immer besuchbar sind. Auf jeden Fall sollte man, do wie auf jeden Friedhof, respektvoll mit den letzten Ruhestätten umgehen.
    Verfasst am 5. Januar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Wien