Kunstmuseen in Düsseldorf

Kunstmuseen in Düsseldorf

Kunstmuseen in Düsseldorf

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Museen
Museen
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
7 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden.
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • Frank Scherie
    Ennepetal, Deutschland68 Beiträge
    Die Ausstellung "Mondrian. Evolution" ist definitiv sehenswert.

    Positiv gegenüber der Ausstellung über Georges Braque als Zeitgenosse Mondrians sind die wieder klassisch weiß gehaltenen Ausstellungsräume hervorzuheben - das in der Braque-Ausstellung verwendete triste Grün paßte definitiv nicht. Zudem sind die Erklärungen zum Leben und Wirken Mondrians nicht zu überbordend und auf ein vernünftigen Maß reduziert - somit auch textuell eine Annäherung an das Bauhaus.
    Wer bisher Mondrian nur als Herr der Linien, weißen Flächen und farbigen Rechtecke in den Grundfarben kannte, der wird erstaunt sein welch Entwicklung der Künstler genommen hat - von kleinformatigen Werken die nicht immer eine Lebhaftigkeit aufweisen aber nach dem Geschmack der damaligen Zeit für drei Mahlzeiten, Farben und Leinwand für den Künstler reichten - über die erste Annäherung an die Moderne und an die Moderne selbst.
    Zwei Bilder sind dabei hervorzuheben, die zeigen, daß Mondrian auch ein schneller Maler gewesen sein muß. Dies wird an zwei gleichformatigen Bildern sichtbar die nebeneinander hängen und als Motiv eine Windmühle abbilden - links das Bild zwischen bürgerlicher Dämmerung in Orange - rechts deutlich nach der nautischen und ggf. kurz vor der astronomischen Dämmerung in Blauschwarz und Schwarz. Da der Standort des Malers sich höchstwahrscheinlich nicht änderte, kann man aus der Wanderung des Mondes von Ost nach West in den beiden Bildern erkennen das Mondrian diese Bilder zumindest in weniger als zwei Stunden - eher einer Stunde skizziert haben muß.
    Insbesondere die Bilder welche kurz vor dem ersten Weltkrieg durch Mondrian gemalt wurden weisen im Gegensatz zu Endpunkt seines Schaffens eine Lebhaftigkeit auf durch Pastellfarben und Unterbrechungen statt Strenge und Trennung.
    Das die ganze Zeit in Dauerschleife deutlich wahrnehmbar der von Mondrian geliebte Jazz die Räumlichkeiten beschallt ist für einen Besucher der 1-1,5 Stunden in der Ausstellung verbringt nicht weiter störend - ob die Aufsichtspersonen nach 8 Stunden in den rund 100 Tagen Dauer der Ausstellung das auch so sieht ist abzuwarten.
    Verfasst am 6. November 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Sula
    Europa1.208 Beiträge
    Die unterschätzte Künstlerin war eine aussergewöhnliche Frau und ihre Werke sind ebenso ungewöhnlich präsentiert. Die Kuratorin B. Baumgärtel hat versucht die Boudoir Atmosphäre in der Ausstellung wiederzugeben, was ihr hervorragend gelang.
    Auch der Besuch in dem Café ist lohnenswert.
    Verfasst am 1. März 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • ZIYAN
    2 Beiträge
    Ein schönes Museum mit vielfältiger Kunst! Es gab interessante und einzigartige Kunstprodukte. Nur die Wartezeit beim Orbit (Kletterprojekt) hat mir zu lange gedauert! Ansonsten ein schönes Museum!
    Verfasst am 15. April 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • MM1958074
    Berlin, Deutschland2.622 Beiträge
    Das kühle, regnerische Februarwetter führte mich in die Kunsthalle Düsseldorf.
    Dort wurden zum Thema "Bäume" Werke von Caroll Dunham und Albert Oehlen ausgestellt.
    Die teilweise großen und farbenfrohen Bilder gefielen mir zum Großteil recht gut und den Eintrittspreis fand ich mit 6€ angemessen.
    Verfasst am 1. März 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Knobel
    Köln, Deutschland872 Beiträge
    Es gibt im NRW Forum Düsseldorf immer wieder gute Ausstellungen. Wir waren dort im Frühjahr 2022 zu einer Design Ausstellung. Das war wirklich sehenswert und den Eintrittspreis wert.
    Es gibt natürlich auch einen guten Museumsshop und Cafe. Insgesamt hat sich der Aufenthalt (ca. 2,5 h) wirklich gelohnt, zumal es beim einmaligen Eintritt nicht nur eine Ausstellung gibt die man sich anschauen kann. Es war zeitgleich eine andere interessante Fotoausstellung zu sehen.
    Verfasst am 10. November 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Häufig gestellte Fragen zu Düsseldorf