Aktivitäten für Gruppen in Dortmund

Top-Aktivitäten für große Gruppen und mehr in Dortmund, Deutschland

Die besten Aktivitäten für Gruppen in Dortmund

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Gesamtwertung
Geeignet für
16 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden.
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • René
    Hamburg, Deutschland4 Beiträge
    wir haben bei unserem Dortmundbesuch das Stadion im Alleingang besucht...Ticket-Buchung war einfach....bei Fragen waren Mitarbeiter vor Ort...es hat uns sehr gefallen...wann kommt man schon mal bis zur Mannschaftskabine und den Trainer/Spielerbänken am Spielfeldrand voran👍....und am Ende der Fanshop ist verlockend🙂
    Verfasst am 23. Juli 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • René
    Hamburg, Deutschland4 Beiträge
    das Museum und die ganzen Ausstellungen sind ein MUSS für jeden Dortmund-Besucher...auch wenn man kein 100%ger Fußball-Fan ist...das Personal verdient auch einen großen Daumen nach oben👍👍👍
    Verfasst am 23. Juli 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Martin S
    Uehlfeld, Deutschland1.584 Beiträge
    Sehr schöner großer Park, für den 3,50 € Eintritt durchaus gerechtfertigt sind. Ein Highlight ist eine Fahrt mit der Seilbahn in luftiger Höhe mit gutem Überblick.
    Verfasst am 25. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Martin S
    Uehlfeld, Deutschland1.584 Beiträge
    Zu Recht nennt man die Gebäude an der Oberfläche Schloss der Arbeit, wunderschöne Backsteingotik, Jugendstilfenster... In der Ausstellung erfährt man dann von der gefährlichen und harten Arbeit unter Tage. Empfehlenswert auf jeden Fall die einstündige Führung, besonders für Leute, die noch nicht viel von Bergbau wissen.
    Verfasst am 25. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Martin S
    Uehlfeld, Deutschland1.584 Beiträge
    Sehr schöner, weitläufiger Park 680.000 qm mit vielen alten Bäumen. Am Werktqg sehr wenig Leute, herrlich zum Spaziergang
    Verfasst am 27. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Detlef H
    Boras, Schweden697 Beiträge
    Für 2.50 Euro geht es flott hinauf! Keine Warteschlange. Oben bietet sich ein wunderschöner Blick über die Stadt. Sein Geld wert!
    Verfasst am 20. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Martin S
    Uehlfeld, Deutschland1.584 Beiträge
    Ein phantastisches modernes Museum mit vielen Möglichkeiten, interaktiv selbst tätig zu werden, wenn diese Plätze nicht gerade von Schulklassen besucht sind. Hat uns viel Spaß gemacht, mindestens 2 Stunden Zeit nehmen!
    Verfasst am 27. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Stephan B
    Dortmund, Deutschland71 Beiträge
    Die Kokerei Hansa in Dortmund Huckarde ist ein Großer Teil der Geschichte der Stadt. Hier kann ich nur dazu Raten eine Audiotour zu machen. Es gibt viele Orte auf dem Gelände die einen in die vergangenen Tage der Kokerei zurück versetzen können. Das Museum ist für Kinder ebenso geeignet wie für Erwachsene.
    Verfasst am 6. März 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Thomas G
    Wahlscheid, Deutschland299 Beiträge
    Sehr interessant und man fühlt sich zurück versetzt in die Anfänge der Computerei. Man findet die Geräte, mit denen man selber gross und älter geworden ist.
    Nur zu empfehlen.
    Verfasst am 2. Oktober 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Sascha Tebben
    Berlin, Deutschland20 Beiträge
    Ich habe am Samstag den 27.11. die Show "Günna Royal" gesehen.
    Hier mein Eindruck eines Abends, den ich nie vergessen werde.
    Das Theater ist von außen ganz toll und unheimlich ansprechend beleuchtet. Kostenfreie Parkplätze gibt es reichlich auf dem Parkplatz der gegenüberliegenden Schule, dem hauseigenen Parkplatz, sowie in den Straßen rund um das Theater.

    Schon draußen angeschlagen ist klar, dass hier die Sicherheit (Gesundheit) des Gastes groß geschrieben wird. Alle Events in diesem Hause sind nach der aktuellen Lage 2G. Ich fühle mich extrem sicher, da dies auch strikt und kompromisslos, aber immer freundlich und mit einem Lächeln (an den Augen trotz Maske zu erkennen) kontrolliert wird.

    Irgendwie wuseln immer aufmerksame, aber unaufdringliche Mitarbeiter um einen herum und zeigen mir "heute bist du unser Gast und wir sind froh, dass du hier bist".

    Wenn man früh genug da ist, hat man auch Zeit die liebevoll zusammengestellte Dekoration, bzw. die ganzen Bilder zu betrachten. Wenn man eine Zeitreise nicht automatisch mit etwas Altem verbindet, dann möchte ich das Wort hier nutzen. Erstens ist das Haus alles Andere als alt und verstaubt, noch lebt man hier in Vergangenheit (was man später auch im Programm feststellt). Es sind einfach die gesammelten Bilder großer Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und Politik, die sich hier in den vielen Jahren die Klinke in die Hand gegeben haben. Sie sind aber nicht einfach an die Wand geklatscht um zu prahlen. Sie sind in goldenen Rahmen symmetrisch verewigt und stehen damit für eine Wertschätzung jeder einzelnen dieser Persönlichkeiten. Aber auch Zeitungsartikel des "Paten" mit seinen beiden großen Kindern kann man finden. Jetzt wird auch einiges klar: Die sehr attraktive junge Dame (deren Augen durchweg strahlen, weil sie offensichtlich liebt, was sie tut), die den Einlass und die Servicekräfte leise und unauffällig steuert, ist die Junior-Chefin. Auch ihr Bruder mischt in der Einlass-Situation mit. Man merkt, hier sind Profis am Werk. Viele Dinge könnte ich hier noch erzählen und würde aus dem Schwärmen nicht herauskommen. Irgendwann würde man es mir wahrscheinlich auch nicht mehr glauben, dass das beschriebene wirklich so passiert...

    Ich schätze mal die Anzahl der Plätze im Saal auf ca. 200 Sitzplätze. Entweder auf bequemen Polsterstühlen oder auf Bänken, die mit weichen, roten Polstern versehen sind. Im Saal scheint es anfänglich von der Temperatur her etwas kühler. Wie sich herausstellt aber nur aus einem Grund: Die extrem gute Lüftung reinigt die Luft im Saal. Auch hier wird die Sicherheit und Gesundheit groß geschrieben. Da ist sie wieder: die strahlende Junior-Chefin und bietet mir (ungefragt) eine Decke für die Beine an. Was aber nicht nicht nötig ist, denn wirklich kalt ist es im Saal nicht. Die Aufmerksamkeit/Geste zählt und rechne ich ihr hoch an.

    Da ist er: Günna! Ein gutaussehender Mann (kann auch ich sagen), der ab jetzt nicht mehr aufzuhalten ist. Kurzweilig mit ganz viel Humor und Geschichten aus dem Pott. Ehrlich, aber nie derb und unter der Gürtellinie. Genau mein Geschmack. Er kann singen, tanzen und reagiert zudem auf Situationen und Reaktionen im und aus dem Saal. Ein wirklicher Profi seines Fachs. Es ist aber nicht auswendig gelernt, das merkt man schnell. Es scheint, als erzählt er einfach aus seinem Leben.

    In der Pause hat man wieder die Möglichkeit etwas trinken und eine Kleinigkeit essen zu können. Aus dem Flyer entnehme ich, dass es auch einen zweiten Stock gibt. Dort können Gesellschaften gesondert bewirtet und verwöhnt werden. Die Bilder sind toll. Auch hier wieder ein sehr ansprechendes Ambiente...

    Aus dem Programm erzähle ich nichts. Kann man auch nicht. Man muss es erleben! Aber man kommt aus dem Saal und ist verändert. Wie nach einem tollen Kinofilm oder einem Konzert der Lieblingsband. Ich war einfach voller positiver Gefühle und dankbar, dass ich dieses Erlebnis hatte.

    Absolut empfehlenswert. Erlebt die Menschen, die dort arbeiten. Aber erlebt vor Allem die Menschen, die es leiten.

    Vielen Dank für alles!!!

    ST, dank an CW
    Verfasst am 19. März 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Simon
    1 Beitrag
    Macht richtig Spaß und ist eine gelungene Abwechslung. Als Gruppe echt ein cooles Erlebnis. Die Duelle sind kurz und knackig. Wir waren mit 6 Leuten vor Ort und hatten 2 Stunden Spaß.
    Verfasst am 18. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • meikeknaepper
    1 Beitrag
    Kurzweiliger Spaß mit tollen Motiven, besonders in den ersten beiden Räumen. Gute Organisation, nette u hilfsbereite Mitarbeiter
    Verfasst am 12. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • BS4242
    Köln, Deutschland523 Beiträge
    Die Skywalktour auf Phönix Ost ist absolut super. Tolle Einblicke ind die Stahlherstellung gepaart mit grandiosen Ausblicken. Abenteuerlich und kurzweilig. Dirk ist ein toller Guide mit viel Humor.
    Verfasst am 14. August 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Momo
    1 Beitrag
    Unser erster Besuch eines Escape Rooms macht uns wohl zu Junkies :-)

    Napoleon hat uns eine Stunde lang in seinen Bann gezogen und begeistert. Räume mit vielen Details sehr liebevoll aber durchdacht hergerichtet. Knifflige, abwechslungsreiche Rätsel und Aufgaben, die Teamgeist erfordern. Spannung vom Anfang bis zum Ende. (Die Jungs haben sich was einfallen lassen). In der 54. Minute hatten wir den Schlüssel.
    Tipps gab es nicht über einen Laptop, wie ich es in älteren Bewertungen gelesen habe. Jetzt ist dort ein Bildschirm angebracht der die Minuten runterzählt. Tipps werden vom Team genau dann gegeben, wenn man sie braucht (wir brauchten nicht viele :-P) Sie kündigen sich durch einen nicht zu überhörenden Gong an.

    Am Ende gab es noch ein Gruppenfoto mit je einem Utensil, was wir uns dafür aus dem Raum aussuchen durften.

    Wir haben gleich einen neuen Termin für das Mysterium Dortmunder U gebucht und freuen uns schon riesig. Ebenfalls auf die neuen Räume in Dortmund, die wohl gegen September in erföffnen sollen.

    Danke für eine spannende, aufregende und Spaß bringende Stunde.
    Verfasst am 4. März 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Werner Müller
    Wachtendonk, Deutschland480 Beiträge
    Das Konzerthaus ist ein echtes Dortmunder Highlight. Zwar liegt es in einem "weniger schönen" Stadtteil Dortmunds, aber wenn man es erst mal betreten hat, ist man in einer anderen Welt. Alles sehr edel und hochwertig. Die Akustik im Saal ist fantastisch. Wir waren zu einem Konzert des "Ukulele Orchestra of Great Britain" da, und es hat uns sehr gut gefallen.
    Die Treppenhäuser und Saalzugänge ähneln eher einem Irrgarten, die Navigation ist verbesserungswürdig, und was im Fall einer notwendigen Evakuierung passiert, möchte ich mir lieber nicht vorstellen. Aber es ist immer wieder ein tolles Erlebnis, hier zu sein.
    Verfasst am 24. Februar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.