Outdoor-Aktivitäten in Darmstadt

Top Outdoor-Aktivitäten in Darmstadt

Outdoor-Aktivitäten in Darmstadt

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Outdoor-Aktivitäten
Gesamtwertung
Geeignet für
5 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • Dieter S
    Wiesbaden, Deutschland110 Beiträge
    Ein etwas eigenartiger, aber dennoch sehens-und erlebenwerter "Zoo" - vor allem für Kinder. Ansonsten schön zum Spazieren, aber ohne alle bermerkenswerten Attraktionen. Einmal genügt!
    Verfasst am 14. Oktober 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • kirstenhelfmann
    Darmstadt, Deutschland250 Beiträge
    Es erfolgt zuerst eine ausführliche Einweisung und Anlegung der Ausrüstung. Es gibt diverse Kletterparcoure ( für die Kleinsten circa 1 Meter ) bis zu den Cracks mit fast zwanzig Metern Höhe . Alles in gutem Zustand und sicher . Es gibt viele guides, die schnell zur Stelle sind , wenn Hilfe benötigt wird . Man sollte aber auf jeden Fall auf die nötige Griffhöhe bei den einzelnen Strecken achten . Aber es ist alles ausgeschildert . Eine kurzweilige, anstrengende , lustige Möglichkeit ein paar schöne Stunden zu verbringen .
    Es gibt dort auch einen Essenswagen, bei dem man etwas zu Trinken und Essen bekommt . Sitzmöglichkeiten für nicht Kletterer sind ausreichend vorhanden .
    Verfasst am 17. August 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • christine L
    1 Beitrag
    Ein einmaliges Gesamtkunstwerk, eine Hommage an die Künstlerkolonie und an den Genius Loci der Mathildenhöhe. Prinz Charles und der Grossherzog Ernst Ludwig könnten hier lustwandeln und philosophieren! Ein Ruhepol in dieser stürmischen Zeit. Goldener Schnitt, Gleichgewicht Anima-Animus (C.G.Jung), Permakultur (Waldgarten), Eine einmalige Mischung und Sammlung: Design, die Mystik der Kornkreise, die anthroposophischen Wasserspiele, Skulpturen ... ein wahrhaft fraktaler, unergründlicher, magischer Garten, den Besuchern der Mathildenhöhe von Privat zur Verfügung gestellt. Danke an den Initiator und Konzeptkünstler Henry Nold und an die Bewohner des "Haus Martinus". D A N K E !
    Verfasst am 13. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • HamburgAlsterFan
    Hamburg, Deutschland211 Beiträge
    Ich habe über 30 Jahre in Darmstadt gewohnt und gelebt: von 1975 bis ca. 2018. Als junger Mann in den 20ern an die TU Darmstadt zum Studium (Dipl.Ing. Maschinenbau, plus BWL) gekommen; als Senior unsere Wohnung verkauft und lebe jetzt in Norddeutschland.

    An den Woog verbinden mich sehr viele und sehr schöne Erinnerungen! In erster Linie natürlich etliche Sommer und Schwimmen im Woog! Aber auch Spaziergänge, Joggen und Radfahren rund um den Woog zu jeder Jahreszeit - ganz besonders romantisch ist der Woog im WINTER bei SCHNEE!

    Ich empfehle Ihnen, die verschiedenen Darmstädter Sehenswürdigkeiten nicht nur im Frühling, oder Sommer, oder Winter zu besuchen - sondern insbesonders auch im WINTER, bei SCHNEE!

    Der verschneite und zugefrorene Woog, ein ganz besonderes Erlebnis!
    Verfasst am 22. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Sula
    Europa1.206 Beiträge
    Äußerst gelungene Mischung aus Kunst und Natur. Obwohl der waldkunstpfad nur alle 2 Jahre veranstaltet wird - Kuratorin Ute Ritschel- sind viele Kunstwerke aus früheren Jahren erhalten. Teilnehmende Künstler kommen aus der ganzen Welt. Es können auch Führungen gebucht werden. Auf jeden Fall ein Spaziergang der anderen Art.
    Verfasst am 10. Juni 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Darmstadt