Spaß und Spiel in Berlin

Top Freizeitaktivitäten & Spiele in Berlin

Freizeitaktivitäten und Spiele in Berlin

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Spaß & Spiele
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
228 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 228 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Ast Rid
    Berlin, Deutschland2 Beiträge
    Wenn man Berliner ist und die Tickets online bucht und nicht das Legoland in Dänemark oder den Playmobil-Funpark in Nürnberg erwartet, ist das völlig ok. Aber mehr als den Online-Preis würde ich wirklich nicht dafür bezahlen.
    (Der Playmobil Funpark in Nürnberg mit ähnlichem Konzept, wie ich finde, ist mit seinem Innen- und riesigen Außenareal viel größer, und der Tageseintritt an der Tageskasse kostet pro Person "trotzdem nur" je nach Saison zwischen 9,90 € und 11,90 €.)
    Ich war gestern am Sonntag von 11-16 Uhr mit drei 8-jährigen Kindern dort. Sie wollten nach 5 Stunden immer noch nicht gehen, obwohl meine Tochter hinterher meinte, dass sie etwas enttäuscht war, weil es doch relativ klein ist im Vergleich zu den oben benannten Parks.
    Sie hatten trotzdem ihren Spaß - ob im Miniland, im Modellbau-Workshop, im Showroom der Fabrik, beim Bauen oder Weiterbauen an verschiedenen Modellen, im Ninja-Tempel, an der mitlaufenden Kletterwand oder auch in der eher lustigen Geisterbahn.
    Vielleicht hatte das Überschaubare auch seinen Vorteil für die Kids: Sie haben sich nicht so verloren gefühlt in einem riesigen Überangebot mit der totalen Reizüberflutung, wo sie irgendwann völlig kirre sind, weil sie sich nicht entscheiden können, was alles nächstes drankommen soll und was sie auslassen wollen.
    So war es gestern nicht. Sie haben alles mehrfach genutzt, wollten das auch so und mochten, wie gesagt, auch nach 5 Stunden immer noch nicht gehen.
    Wir haben nur das Kino ausgelassen. Da wollten sie nicht rein aus Sorge, dass ihnen der dort gezeigte Film zu spannend werden könnte.
    Sicher hatten wir auch Glück, weil es nicht so voll war. Ich möchte mir das nicht "in voll" vorstellen!
    Weshalb es z.B. da drin so dunkel sein muss und es am Nachmittag in der Cafeteria am Ninja-Tempel kein stilles Wasser mehr gab, hat sich mir nicht erschlossen. Und so ließen sich noch weitere Kritikpunkte aufzählen, die in den Bewertungen jedoch alle bereits zur Sprache gekommen sind.
    Alles in allem hat es uns gut gefallen, wobei ich glaube, dass es nicht zu einem zweiten Besuch kommen wird. So überragend war es dann doch nicht. Als lokales Angebot ist es okay, aber eine Berlin-Attraktion ist das für mich nicht!
    Verfasst am 17. Dezember 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Tinita T
    Boquete, Panama26 Beiträge
    Der Pool ist wirklich schön, das Wasser aber ziemlich kalt. Bis auf das sind aber leider dreckig, ohne Klopapier, Seife und die Türen gingen nicht zu. Ein Drink kostet 8 euro. Cocktails wurden gar nicht erst angeboten, "weil die Zutaten alle waren". Für die Eintrittspreise könnte man weitaus mehr erwarten.
    Verfasst am 19. August 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Daniel B
    65 Beiträge
    Sehr schön eingerichtetes Spielcasino mit mehreren Möglichkeiten Geld zu gewinnen oder verlieren. Angenehmes Personal.
    Verfasst am 4. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • rolandjaeger
    Bern, Schweiz15 Beiträge
    Wir entdeckten diese Strandbad eher zufällig vor einigen Jahren und sind seither bei jedem Berlinbesuch hierher gegangen. Wenn man etwas Pause machen will in der grossen Stadt, fährt man mit der Strassenbahn M4 nach Weissensee und geht ins Strandbad und setzt sich hin und geniesst die schöne Stimmung.
    Verfasst am 2. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • francien2015
    Rotterdam, Niederlande1.020 Beiträge
    Das Stadtbad von neukölln ist ein verstecktes Juwel in Berlin. Es ist recht weit vom Stadtzentrum entfernt, aber dafür erlebt man ein Bad aus dem Jahre 1912 und es sieht noch immer wunderbar aus. Wenn man von den hotspots weg will ist das der richtige ort dafür
    Verfasst am 23. Juli 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • rumabo
    Berlin, Deutschland25.705 Beiträge
    Das Stammhaus am Ku'damm ist abgerissen und einstweilen durch eine Baugrube ersetzt, in der sich wenig bewegt. Nun spielt die Komödie im Schiller-Theater.
    Die "Schöne Bescherung" hat uns zu einem Besuch animiert:
    Der Zuschauerraum war nur halb gefüllt, die Corona-Abstände werden durch bunte Tücher markiert, das Publikum berlinerisch, Touristen fehlten.
    Das Stück gibt einiges an Humoristischem her, und die Schauspieler gaben ihr Bestes, was ich bewundernswert fand. Aber der Funke sprang nicht über: Kein Szenenapplaus, und zum Schluss? Nun ja, Applaus mit halber Kraft, es waren halt nicht mehr Leute da.
    Verfasst am 17. Dezember 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Serrata
    Berlin, Deutschland1.055 Beiträge
    Das Sommerbad Kreuzberg heißt im Volksmund Prinzenbad. Für mich das beste Freibad für Schwimmer. Es gibt 2 50m Becken - eins geheizt/eins ungeheizt. Zusätzlich ein großes Nichtschwimmerbecken. Keine Sprungtürme. Öffnungszeiten von 7:00. - 20:00. Morgens sind eigentlich nur Bahnenschwimmer da. Wenn es heiß und voll ist, läßt die Sauberkeit leider zu wünschen. Trotzdem mein Favorit zum Schwimmtraining.
    Verfasst am 20. August 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Moritz
    Berlin, Deutschland15 Beiträge
    Tickets müssen online vorab gekauft werden, der Ablauf ist aber simpel. Schwimmbad gepflegt und viele Bademeister, die die Augen offen halten.
    Verfasst am 4. Oktober 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Ulrike M
    Sydney, Australien8 Beiträge
    Das Wasser, die Becken und die Liegewiese ist ok aber bitte was hat sich die Bezirksregierung gedacht, mit der Renovierung der Terrassen so lange zu warten?
    Es ist für einen erstmaligen Besucher unfassbar, wie es so ein Bad in der Hauptstadt, in Deutschland überhaupt, geben kann. Scheinbar tut sich dort irgendwann etwas, was wegen Denkmalschutzes wohl auch noch dauern kann aber in 33 Jahren (seit der "Wende") wäre bestimmt mehr möglich gewesen?
    Auch die Gastronomie ist so etwas von skurril, wie gesagt: Ohne Worte!
    3 Sterne für die Becken und die weitläufige Liegewiese.
    Verfasst am 2. Juli 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • charlotte8525
    Berlin, Deutschland143 Beiträge
    sehr gutes preis-leistungsverhälnis, angenehme atmosphäre, freundliches personal, sauber und gepflegt
    Verfasst am 25. Juni 2012
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Pino B
    Berlin, Deutschland64 Beiträge
    Nachdem man stundenlang in brütender Hitze ansteht, erfährt man am Einlass, dass nur Menschen mit Wohnort Treptow-Köpenick reindürfen. Nachzuweisen mit Ausweis, den viele ins Freibad gar nicht mitnehmen. Keine Info dazu auf der Webseite, keine Info außen an der Warteschlange. Das ist eine Unverschämtheit und geradezu menschenverachtend, insbesondere man als Familie mit kleinen Kinder dort wartet! Drin dann nochmal riesige Warteschlangen an Essen- und Getränkeausgabe, dauert ewig für schlechtes Essen noch dazu. Unfassbar! :(
    Verfasst am 20. Juni 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Torsten E
    Karlsruhe, Deutschland58 Beiträge
    Das Alte Stadtbad Charlottenburg ist ein (seit 1982 denkmalgeschütztes) Juwel unter den Berliner Schwimmbädern und jedem ausdrücklich zu empfehlen, der seine Bahnen mal in angenehm warmem Wasser (> 30 Grad), unter einem Glasdach und mit Blick auf reizvolle Jugendstilelemente ziehen möchte. Duschen, Umkleide- und Sanitärbereich sind gut in Schuss, das 25m-Schwimmbecken ist aus Edelstahl und sein Wasser nur wenig chloriert (mit Ozon angereichert). Auf meiner Liste der "Hidden Top 10 Places to be" bekommt dieses älteste erhaltene Hallenbad Berlins (Bj. 1896-98), das vor einigen Jahren grundsaniert wurde, mit all seinem Charme ganz klar eine Top-Platzierung.
    Verfasst am 4. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • LuxPaty
    Oldenburg, Deutschland538 Beiträge
    Diese Anlage hat einen ganz eigenen Charme, es wirkt ein wenig verlassen, alles in einem Stil einer längst vergangenen Zeit gehalten. Die Bilder entstanden auf der Seite Hirzerweg.
    Verfasst am 9. Mai 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Berlin