Kunstmuseen in Berlin

Kunstmuseen in Berlin

Kunstmuseen in Berlin

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Museen
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
46 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 46 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Aiden C
    2 Beiträge
    Es ist unglaublich, mit wie vielen Details alte Kulturen gearbeitet haben. Sehr schönes Museum mit vielen prächtigen Eindrücken aus der Antike.
    Verfasst am 27. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Leonard D
    2 Beiträge
    Sehr interessant!
    Ich bin mit Freunden hin gegangen, wir hatten ganz schöne Zeit. Man braucht oft zwei bis drei Stunden.
    Verfasst am 21. Februar 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Andreas_aus_B
    Berlin, Deutschland1.533 Beiträge
    Vor allem Interessierte niederländischer, britischer und italienischer Künstler kommen hier auf ihre Kosten. Auch insgesamt gibt es in dieser großzügigen Ausstellung viel zu entdecken, da die Anzahl der zu besichtigenden Werke groß ist. All das wird in einem schönen Ambiente präsentiert. Der Eintritt ist dazu verträglich günstig. Gerade wer Kinder an Gemälde heranführen möchte, ist hier richtig.
    Verfasst am 14. März 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • t.j.henseler
    Bornheim, Deutschland152 Beiträge
    ...die Sonderausstellung Martha Cooper ist sicherlich sehenswert, ich hätte aber auch gerne das Who is Who der Streetart Künstler gesehen, was derzeit leider nicht der Fall ist.
    Verfasst am 2. März 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Julius317
    Berlin, Deutschland27 Beiträge
    Relativ kleine, aber interessante Ausstellung, die Masken und Figuren aus Afrika mit Werken aus Eiuropa vergleicht. Leider sind die Exponate etwas zerstreut.
    Verfasst am 3. Februar 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Unique Travel World
    Berlin, Deutschland748 Beiträge
    Die Alte Nationalgalerie befindet sich auf der Museumsinsel,die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt!
    Die Ausstellung hier ist hoch interessant und sehenswert!!
    Verfasst am 1. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • David
    Deutschland5 Beiträge
    Ein wirklich ansprechendes Museum mit großen Kunstwerken, die allein durch das Betrachen Freude bringen.
    Verfasst am 7. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • D1710
    Berlin, Deutschland43 Beiträge
    In der Dauerausstellung hängt Kunst der Jahre 1880 bis 1980, alles mit Berlin-Bezug. Wer die Stadt mag und sie auch aus diesem Blickwinkel kennenlernen möchte ist in diesem tollen Museum bestens aufgehoben. Zudem gibt es regelmäßig tolle Sonderausstellungen.
    Verfasst am 1. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • mabbet
    Verden (Aller), Deutschland104 Beiträge
    Das alte Museum zeigt sehr viele Exponate und diese sind teilweise etwas versteckt. Auch wenn die Konzeption schon älter ist gewinnt es durch den hervorragenden Audioguides deutlich. Man wird durch die zahlreichen Epochen geführt und entdeckt immer wieder interessante Details. Es gibt kaum merkbare Veränderungen durch die aktuelle Situation außer das manche kleinere Räume nicht besucht werden dürfen. In fast jedem Saal gibt der Audioguides eine Information über die jeweilige Epoche oder geographischen Hintergrund.
    Schade nur das einer schönsten Räume, die Rotunde, nicht wirklich einbezogen beziehungsweise genutzt wird. In der ersten Etage darf sie nichtmal betreten werden.
    Aber ein Besuch in diesem eher unterschätzten Museum lohnt sich.
    Verfasst am 27. August 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • rezitatorHM
    Insel Usedom, Deutschland362 Beiträge
    Wen Käthe Kollwitz interessiert, der sollte dieses Museum unbedingt besuchen. Selbst die bekannte Plastik des Selbstporträts ist in Originalgröße zu bewundern. Ein besonderes Ereignis kann einem widerfahren, wenn wie von mir erlebt Live Kultur erleben kann.
    Verfasst am 18. Dezember 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Andrea M
    Ötisheim, Deutschland65 Beiträge
    An einem sonnigen Herbsttag haben wir eine schönen Nachmittag in der Villa und im Garten am See verbracht.
    Besonders schön ist auch der Ausblick von der Café-Terasse auf den See.
    Die kleine Ausstellung erlaubt es, die einzelnen Bilder besonders zu genießen.
    Verfasst am 5. November 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • jfromd
    Düsseldorf, Deutschland619 Beiträge
    Hier kann man nicht nur die schönen Fotografien von Helmut Newton sehen sondern auch die von vielen anderen Künstlern. Die großformatigen Bilder zu bewundern ist ein besonderes Erlebnis.
    Verfasst am 25. September 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Regina P
    Hannover, Deutschland3.140 Beiträge
    Ursprünglich 1881 als Kunstgewerbemuseum konzipiert, wurde der Bau vom Architekten Karl Friedrich Schinkel gestaltet und von Martin Gropius in enger Zusammenarbeit mit Heino Schmieden umgesetzt. Es ist ein nach der Wiedervereinigung renovierter und grundlegend sanierter Prachtbau im Stil der Renaissance mit beeindruckenden Reliefs und Mosaiken in der Fassade. Der Bau ist prädestiniert als Forum für Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst, zur Fotografie und zur Kulturgeschichte.
    Verfasst am 28. Dezember 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • mabbet
    Verden (Aller), Deutschland104 Beiträge
    Zur Zeit beherrscht noch Josef Beuys den Hamburger Bahnhof. Das finde ich etwas schade denn so geht etwas die Vielfalt verloren da die Kleihushalle auch gesperrt ist gibt es in diesem Flügel nur einen einzigen Raum.
    In den Rieckhallen sind interessante Installationen zu sehen. Aber die wird es ja bald nicht mehr geben.
    Bei Beuys hatte mich nicht begeistert das es im Obergeschoss ca. 500 Zeichnungen gibt aber keine wirkliche Erklärung. Auch gibt es keine Highlights.
    Zur Zeit ist die Ausstellung nur für wirkliche Fans eine Empfehlung.
    Mal schauen wie der Hamburger Bahnhof sich neu aufstellt wenn die Flick
    Verfasst am 31. August 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Jörg
    Melsungen, Deutschland281 Beiträge
    wir waren durch Zufall hier / in der Nähe des Potsdamer Platzes
    wenn man schon fast alle Berliner Sehenswürdigkeiten "abgearbeitet" hat, ist man froh etwas wirklich sehenswertes zu entdecken
    die Sammlung zeigt die Handwerkskunst über die Jahrhunderte und jeder Besucher wird persönliche Favoriten entdecken
    wir waren froh dort gewesen zu sein
    Verfasst am 1. Dezember 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Berlin