Architektonische Gebäude in Berlin

Architektonische Gebäude in Berlin

Architektonische Gebäude in Berlin

Arten von Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
91 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
  • Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 91 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Horst K
    2 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Sehr spannendes Gebäude welches ziemlich groß ist und man einfach mal besuchen sollte wenn man in berlin ist.
    Verfasst am 30. November 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Reinemann E
    1 Beitrag
    5,0 von fünf Punkten
    Es war wiedermal eine grosse Show. Wir waren wieder sehr begeistert. Wir kommen für jede neue Show nach Berlin. Es war unsere 8 Show die wir gesehen haben,und jede Show ist einfach toll. Wir sind immer begeistert das es noch neues gibt. Falling in Love hat uns wieder sehr begeistert.Wir kommen immer wieder.
    Verfasst am 18. April 2024
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • esther
    Berlin, Deutschland2 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Das Gebäude ist architektonisch echt ein Meisterwerk. Für das gesamte Konzept ist die Eintrittsgebühr von zehn Euro schon gerechtfertigt.

    Um das Ganze perfekt genießen zu können, sollte man gucken, dass man auch noch eine Andacht besuchen kann

    Man sollte eventuell auch ein klein bisschen sportlich sein, um den Ausblick von ganz oben genießen zu können
    Verfasst am 16. März 2024
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • WiMaNi
    Moenchaltdorf, Schweiz604 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    In Berlin ist der Fernsehturm fast schon Pflicht auf dem „Touri Programm“! Wir haben die Tickets online gebucht. Angekommen gingen wir an den Empfang für die Tickets. Dort sass eine relativ unfreundliche Dame,als wir ihr die Tickets auf dem Handy zeigenten meinte sie in einem total Zickigen ton: Ja was soll ich den jezt damit?! Na Entschuldigung das wir das erste mal dort sind und nicht wissen wo wir hin müssen! Oben dann angekommen ist man dann aber total begeistert von der aussicht!
    Verfasst am 21. Oktober 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • klaus218
    8 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Nina Stemme und die Berliner Philharmoniker waren toll. Anders als in der Kölner Philharmonie, hat man hier das Gefühl, "mitten drin" zu sein (wenn man gute Plätze hat).
    Verfasst am 9. April 2024
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • steve20251
    Hamburg, Deutschland6.779 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Die Ausstellung „Roads Not Taken“ führt einen zurück an unterschiedliche Wendepunkte der deutschen Geschichte und stellt die Frage, was gewesen wäre, wenn der jeweils andere Weg eingeschlagen worden wäre. Ganz toll gemacht!
    Verfasst am 1. Oktober 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • steve20251
    Hamburg, Deutschland6.779 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Eigentlich ein Touri-Hotspot, man sollte sich aber nicht nur die ersten beiden Höfe anschauen, sondern überall stöbern. Bis 1943 war dies Berlins bedeutsamstes jüdisches Viertel. Infos über QR-Code.
    Verfasst am 3. Oktober 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Tobias
    Dillingen, Deutschland29 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Dieser Bahnhof ist sehr empfehlenswert.

    Die Aussicht auf die Reichstagskuppel ist wunderbar!

    Ich komme gerne wieder!
    Verfasst am 21. November 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • garyaugs
    Augsburg, Deutschland891 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Nur den Aussenbereich besichtigt. Die Festungsanlage ist wirklich eindrucksvoll. Man kann da schön spazieren gehen.
    Verfasst am 24. März 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • CallPat
    Wiesbaden, Deutschland7.621 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Wir haben die großartige Kunstausstellung "The Woven Child" von Louise Bourgeois hier besucht. Die Räumlichkeiten sind dafür sehr geeignet, da sehr großzügig. Es gibt viel Platz um diese zum Teil kleinteiligen Kunstwerke zu bewundern. Schön ist der Eingangsbereich.
    Verfasst am 19. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Hocico
    Frankfurt am Main, Deutschland21.637 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Ein eindrucksvoller Bau - und noch dazu mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen, da die U-Bahn vom Hauptbahnhof sogar eine Haltestelle direkt vor dem Gebäude hat. Das Gebäude macht einen sehr gepflegten Eindruck.
    Verfasst am 23. Dezember 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • KTLeber
    Frankfurt am Main, Deutschland851 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Berlin ist arm an wirklich alter Bausubstanz. Aber dieses Kirchengebäude ist eines der wenigen Beispiele in dieser Stadt, wo man den Atem der Geschichte spüren kann. Es ist leider keine Kirche mehr, sondern Museum, aber es lohnt sich ein Besuch. Man sollte auch auf die Empore gehen und sich ein wenig der Musik widmen, die dort mit Musikbeispielen präsentiert wird.
    Verfasst am 28. Juni 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Rex7261
    Berlin, Deutschland205 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Das Berliner Schloss, von dem hier die Rede sein soll, ist eigentlich gar keines, sondern ein in den Jahren von 2012 bis 2020 nach Plänen des italienischen Architekten Franco Stella mit Kosten von rund 677 Millionen Euro errichteter Neubau, der am 20.07.2021 für den Besucherverkehr eröffnet wurde und speziell als Standort für Museen und Ausstellungen dienen soll. Er befindet sich allerdings an jenem Ort, an dem ursprünglich das alte Berliner Stadtschloss stand, dessen Ursprünge bis in das Jahr 1443 zurückgehen und das – in den letzten Monaten des zweiten Weltkriegs durch Bomben stark beschädigt und zum großen Teil ausgebrannt – im Jahre 1950 abgerissen wurde. Dieses war zwar mehrere Hundert Jahre lang Residenz absolutistischer und aristokratischer Herrscher, beherbergte aber – nach der Flucht und Abdankung des letzten deutschen Kaisers im Jahre 1918 – bereits während der Zeit der Weimarer Republik zahlreiche kulturelle und wissenschaftliche Institutionen. Zum architektonischen Konzept des meines Erachtens gelungenen und sehenswerten Neubaus gehört, dass es sich im Innern um ein sehr modernes Gebäude handelt, das an (lediglich) drei seiner vier Außenseiten und (nur) zum Teil auch in seinen beiden Innenhöfen mit einer Rekonstruktion der alten Schlossfassade ausgestattet sein soll und ist. Wer das nicht weiß, könnte bei einem solchen Stückwerk allerdings schon der Fehlvorstellung erliegen, dass dem Bauherrn während der Ausführung seines Vorhabens das Geld ausgegangen sei. Übrigens: Dem wieder errichteten Eosander-Portal, an dem sich der Haupteingang befindet, ähnelt in gewisser Weise das Alte Stadthaus von Berlin, mit dem das Schloss keineswegs verwechselt werden darf. Dieses Stadthaus, am Molkenmarkt gelegen, erweist sich zwar ebenfalls als sehr repräsentativ, ist aber seit seiner Fertigstellung zu Beginn des 20. Jahrhunderts ganz überwiegend ein reines Verwaltungsgebäude gewesen und für die Öffentlichkeit grundsätzlich nicht zugänglich.
    Verfasst am 20. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Brad333Toskana
    Berlin, Deutschland3.691 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    ein Besuch des Schloss Köpenick lohnt sich auf jeden Fall, auch ein Spaziergang durch den schönen Schlosspark. Unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch während des jährlich stattfindenden Weinfestes. Dann ist der schönen Innenhof mit Leben gefüllt und hat eine besonders schöne Atmosphäre.
    Verfasst am 2. September 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Chiefinho
    Deutschland2.180 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Die DZ Bank liegt direkt am Brandenburger Tor. Die vordere Fassade ist unauffällig. Was jedoch spannend ist, ist der Konferenzsaal in der Bank. Der sieht aus, wie ein Walfisch mit offenem Maul. Ich habe auf der Homepage der Bank vergeblich nach einer möglichen Führung geschaut, sodass es beim Blick von der Eingangstüre bleiben musste. Interessant ist aber auch die Dachkonstruktion. Von der Reichstagskuppel aus, kann man die ungewöhnliche Dachkonstruktion der Bank sehen, die dem Walfisch geschuldet ist. Ein architektonisches Highlight ist auch die hintere Fassade. Hier sind Fenster in unterschiedlichen Winkeln angeordnet, sodass die Fassade sehr interessant aussieht. Scheinbar durfte sich der Architekt an der vorderen Fassade nicht austoben, weil es das einheitliche Fassadenbild am Pariser Platz gestört hätte. An der hinteren Fassade waren architektonische „Eskapaden“ dann aber o.k. – alles sehr interessant anzusehen!
    Verfasst am 30. Oktober 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Häufig gestellte Fragen zu Berlin







Alle Hotels in BerlinHotelangebote in BerlinLast Minute Berlin
Alle Aktivitäten in Berlin
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen