Jazzkneipen in Berlin

Jazzclubs & -bars in Berlin

Jazzclubs & -bars in Berlin

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Nachtleben
Nachtleben
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
8 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • Brad333Toskana
    Berlin, Deutschland3.091 Beiträge
    Wir waren bei David Haynes meets Ania Szarmach and Friends und hatten einen wunderbaren Abend! Über David Haynes an den Drums muß man eigentlich nicht viele Worte verlieren, er ist einfach Weltklasse! Aber auch der coole Peter Inagawa am Bass und der etwas zurückhaltende Bjössi Klütsch waren großartig! Begeistert waren wir auch von dem für den erkrankten Kelvin Sholar sehr kurzfristig eingesprungenen Keyboarder Helmut Bruger, der mit unglaublich viel Leidenschaft an den Tasten unterwegs war. Und nicht zu vergessen die Sängerin Ania Szarmach – eine phantastische Stimme! Die Highlights waren die (leider wenigen) Stücke, die Ania Szarmach im Duett mit Colin Rich vorgetragen hat.
    Es war ein unvergesslicher Abend im neu möblierten A-Trane!
    Verfasst am 11. April 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • runner-ohz
    Bremen, Germany24.435 Beiträge
    Ich bin eigentlich kein typischer Jazz-Fan. Aber manchmal gibt es einen tollen Club, wo ein Konzert zu einem Genuss wird. So wie hier im Zig Zag. Ein kleiner Club, kein Eintritt, jeder wirft was in den Hut. Getränke zu zivilen Preisen, super nette Mitarbeiter.
    Toller Sound und bei meinem Besuch erstklassige Musiker. Alles zusammen machte den Abend zu einem wahren Hochgenuss. Kann ich nur empfehlen.
    Verfasst am 26. September 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Ralph S
    Pfaffenhofen an der Glonn, Deutschland318 Beiträge
    Eigentlich wollten wir schon ins Hotel. Dann sind wir den Klängen cooler Musik gefolgt. Die 90 Minuten haben sich voll gelohnt. 15 Euro Eintritt, aber super geile live Jazz Musik. Die Drinks waren gut. Berlin überrascht immer wieder aufs neue.
    Verfasst am 7. September 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • mrs_g_c_2016
    Neu-Isenburg, Deutschland6 Beiträge
    Die Kellner waren sehr nett, allerdings schienen sie überfordert zu sein, obwohl es nicht sehr voll war. Leider hat es beim bestellen lange gedauert und oft wurden Bestellungen an ein anderen Tisch gebracht. Auch bei der Rechnung war sich der Kellner nicht sicher wohin.
    Das Essen war ganz okay und die Location draußen im Sommer sehr angenehm.
    Verfasst am 8. April 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • tuliptommy
    Berlin, Deutschland30 Beiträge
    Das Art Stalker ist in der ganzen Gegend, im Charlottenburger Kiez um den
    Stuttgarter Platz einzigartig und ein Geheimtipp. Hier gibt es ein einfaches,
    aber gut funktionierende Konzept: Die Kunst kommt mit dem Gast. Der Gast
    kommt auch zur Kunst. Also wird geteilt. Gäste zahlen einen Eintritt,
    dafür gibt es ein Programm aus Kunst und Kultur. Häufig wechselnde
    Besetzungsbühne, großes Kino, Kleinkunst, Musik, Folk, Rock, Jazz, Blues.
    Man kann das nicht in zwei Sätzen zusammenfassen. Es gibt eine Homepage
    und eine gut betreute Facebook-Seite, auf der sich die Events klasse
    auffinden lassen. Wer Musik nicht aus der Dose mag, sondern frisch,
    ist hier richtig.

    Die Musik ist nicht zu laut und im Livemusikbereich wird auch nicht
    geraucht. An der Bar gibt es kalte und warme Getränke und Räuber-Jenny
    ist die beste. Wusste schon Bert Brecht.

    Aber das ist eine andere Geschichte. Guckt Euch das Programm mal an.
    Ich hab mal eins als Beispiel hochgeladen, eine Veranstaltungsserie,
    die jeden ersten Mittwoch im Monat des Jahres 2019 stattfindet und
    "Tom Waits á la carte" heißt. Ich muss nicht viel mehr hinzufügen.
    Man kennt diese Art Musik ja. Dazu ein schönes Kaltgetränk.

    Der nächste Mittwoch ist der 05. Juni 2019 und es ist vielleicht kein
    Zufall, dass daher dieser Tipp wirklich aktuell ist. Euch viel Spaß.
    Ich bin am Mittwoch auch da.
    Verfasst am 1. Juni 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • lotharkant
    Berlin, Deutschland16 Beiträge
    Guter Jazz in angenehmer Umgebung. Die Musiker sind sehr ambitioniert, man spürt die Freude am Spiel . Die Stimmung der Interpreten überträgt sich auf das interessierte Publikum . Insgesamt stellt der Besuch eine neue Erfahrung für das abwechslungsreiche kulturelle Leben in Berlin dar. Ein Besuch lohnt sich.
    Verfasst am 6. November 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Berlin