Shoppingmöglichkeiten in München

Top Entdecken Sie Geschäfte, Einkaufs- und Outlet-Zentren in München

Shoppingmöglichkeiten und Einkaufszentren in München

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Shopping
Gesamtwertung
Geeignet für
148 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 148 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • goldenerreiter
    Frankfurt am Main, Deutschland1.074 Beiträge
    Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, ob der Markt den Einheimischen schon zu touristisch ist, aber ich hatte das Gefühl, dass dem nicht so sei.
    Wir sahen viele Leute an den Tischen und all das verströmte viel bajuwarisches Lebensgefühl. Die Buden hatten auch viel schönes und auch Leckeres zu bieten, wodurch der Besuch wirklich schön war.
    Verfasst am 23. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Gast23
    München, Deutschland49 Beiträge
    Die Kunsthalle ist eine tolle Adresse, zwischen Shopping und Straßencafé ein bisschen Kultur einzuplanen. Malereien, Fotografien oder gewebte Teppiche, die berühmte Gemälde z. B. von Picasso zeigen, die in jahrelanger Arbeit gewebt worden sind. Moderne Künstler wie Keith Haring oder auch Klassiker - die Kunsthalle lohnt sich (fast) immer und die Eintrittspreise sind angemessen. Kinder unter 18 zahlen nur 1€. Die Ausstellungsräume liegen in einer der berühmtesten Einkaufsstraßen direkt am Marienplatz. Man kann kostenlos gegen 1€ Pfand ein Schließfach benutzen oder kostenpflichtig zur Garderobe gehen, wenn man Jacken und Taschen zu verstauen hat. Es gibt ebenfalls Toiletten und ein Café, von dem man einen Blick auf die Fünf Höfe mit den exklusiven Geschäften hat.
    Verfasst am 3. September 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Alex F
    Traunstein, Deutschland112 Beiträge
    Ein typisches Einkaufszentrum. Seit Jahrzehnten ein Zentrum des Stadtteils. Alle gängigen typischen Ketten sind vertreten. Auf der andren Strassenseite Dönerbuden, der Mc Donalds bei dem sich der Amoklauf zutrug und ein Saturnmarkt. Man bekommt einfach alles und meist sogar nen Parkplatz.
    Verfasst am 18. November 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Herbstaster
    München, Deutschland33 Beiträge
    Diese Porzellanmanufaktur Nymphenburg ist sehenswert. Bitte viel Zeit mitbringen, denn sie ist nicht mit einem "Schnelldurchlauf" zu erledigen. Viele kostbare Manufakturen sind zu bestaunen.
    Verfasst am 12. März 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Open E
    38 Beiträge
    In der Zeit des Onlineshoppings tut es gut, in einem der letzten großen Häuser Münchens einkaufen zu gehen. Hier wird man höflich beraten und die Auswahl ist wunderbar. Nicht billig - dafür sehr gut!!
    Verfasst am 8. Dezember 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Barbara B
    Mering, Bayern, Germany13 Beiträge
    Die Gemälde sind reine Geschmackssache, aber allein für den "Hirtenknaben" von Lenbach lohnt sich der Eintritt!
    Das Museum ist hell, freundlich, auf drei Etagen aufgeteilt. Es gibt auch einige Sitzgelegenheit, um vor dem ein oder anderen Gemälde etwas länger zu verweilen. Ein angenehmer Zeitvertreib für 1-2 Stunden.
    Verfasst am 19. Februar 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • TC-CZ
    München, Deutschland784 Beiträge
    Diese Passage hat jetzt nicht unbedingt die interessantesten Geschäfte. Ich nutze sie meist nur um von der Kaufingerstraße in Richtung Hofstatt zu gelangen. Zur Weihnachtszeit schön geschmückt, das wars dann aber auch.
    Verfasst am 23. November 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • evelyns173
    Unterföhring, Deutschland7 Beiträge
    das gelände ist riesig und sehr viele private anbieter. einmal
    hatte ich auch einen tisch dort,das heißt: sehr , sehr früh aufstehen, dann ewig lang anstellen um überhaupt ins gelände zu kommen. wenn man dann endlich seine tische aufgestellt hat, kanns losgehen. dann wird es entspannter, die leute sind lustig (meistens). gehen kann man hier schlecht, jede zweite straße ist aus lauter steinen mit einen Rollstuhl kann man nur begrenzt rum kommen. übernachtet habe ich dort nie.
    Verfasst am 19. November 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • humi225
    München, Deutschland4.845 Beiträge
    Der kleinste der vier ständigen Märkte in München wirkt auf den ersten Blick ein wenig bäuerlich, aber dafür sind entgegen dem Viktualienmarkt (der Touristenfalle) die Preise sehr human und man kann längst auch Feinkost für den verwöhnten Gaumen erwerben.
    Dies wird auch um die Mittagszeit sichtbar, wenn sich eine Schlange am "Fisch Häusl" bildet. So klein die "Küche" im Häusl auch ist, aber es werden tolle preisgünstige Gerichte darin gezaubert.
    Auf die Schnelle kann man auch eine Räucherlachssemmel mit Merrettich oder eine Flusskrebssemmel sich einverleiben.
    Danach noch ein Espresso im "Cafe Wiener Platz".
    Verfasst am 8. September 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Gisolde
    1 Beitrag
    Vor wenigen Wochen waren mein Mann und ich extra ca. 130 km nach München gefahren, um in der Triebstraße einzukaufen. Obwohl ich im Internet nach den Öffnungszeiten geschaut hatte, war an der Bognerhalle ausgewiesen, daß erst ein Stunde später geöffnet wird. Loden Frey hatte schon geöffnet, das Trachtenhaus öffnet allerdings nur auf Anfrage. In der Bognerhalle befindet sich auch die Toilette. Nach der langen Fahrt hatten wir natürlich ein Bedürfnis, so jung sind wir ja auch nicht mehr. Auf Anfrage wurde uns ein Toilettengang verwehrt - wir sollen hat zum OEZ vorlaufen, dort wäre vielleicht eine öffentliche Toilette. Das Schärfste war allerdings, als wir das Haus von Loden Frey wieder verließen, standen die zwei Verkäuferinnen, die sich eh ungern im Gespräch unterbrechen ließen, feixend am Fenster und haben grinsend zugeschaut, wie wir unser Problem wohl lösen werden (vielleicht im Gebüsch vor dem Haus?)
    Nie wieder wird mich dieser Laden sehen!
    Verfasst am 24. Juli 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Bayer2015
    Unterschleißheim, Deutschland41 Beiträge
    leider hat der Flohmarkt in Riem ziemlich nachgelassen, es sind fast nur noch Gewerbsmäßige Verkäufer da, kaum noch Private. Der Boden ist auch etwas wackelig, da es zu 90% nur Steine sind. Standgebühr zu hoch, da macht man doch kaum noch Gewinn. Das Personal ist auch nicht gerade sehr freundlich.
    Schade, haben aber schon was neues gefunden
    Verfasst am 23. Juli 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • humi225
    München, Deutschland4.845 Beiträge
    Der Charme des alten Marktes am Elisabethplatz ist leider durch den Umbau verloren. Mal gespannt, wie der neue Markt nach Neubau aussehen wird.
    Inzwischen bieten die Händler ihre Waren in Containern an. Wenigsten ein bescheidener Umsatz in der Coronazeit.
    Verfasst am 11. Februar 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • mipiacere
    Hamburg, Deutschland5 Beiträge
    Wer etwas besonderes für seine Wohnung oder Haus sucht ist hier richtig ... Und der Besitzer ist extrem hundefreundlich.. Es war mir eine Freude ...
    Verfasst am 1. August 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu München