Architektonische Gebäude in Stuttgart

Architektonische Gebäude in Stuttgart

Architektonische Gebäude in Stuttgart

Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
17 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden.
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen

Das sagen Reisende

  • tessi
    Renchen, Deutschland4 Beiträge
    nur Autos anschauen geht auch, aber hier hat alles gepasst, wie Technik sich im Laufe der wenigen Jahrzehnte verändert, die Geschichte im Hintergrund wird an Wandtafeln kurz veranschaulicht, waren morgens da, verbrachten mit Kaffeepause 4 Stunden hier - die waren ruckzuck vorbei, beste Unterhaltung , habe viele Familien gesehen mit Kindern, ich war froh nur mit meinem Mann hier zu sein - das war Genuss!
    Verfasst am 26. Februar 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • mma535
    Stuttgart, Deutschland89 Beiträge
    Eine spannende Einrichtung, sowohl architektonisch als auch von den Ausstellungen her; für Kunstinteressierte auf jeden Fall ein Muss in Stuttgart.
    Verfasst am 4. Oktober 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Kevin R.
    Hamburg, Deutschland2 Beiträge
    Für die Aussicht, den Blick auf oben auf die Baden-Würrtembergische Landeshauptstadt, lohnt sich die Fahrt zur Grabkapelle.

    Entweder kann man hochwandern, mit dem Rad hoch, oder einfach den Bus nehmen, der in der Nähe hält - gerade zu 9€-Ticketzeiten empfehlenswert. 😉

    Die Architektur erinnert passend zum Stil der Entstehungszeit an das römische Pantheon, und entfaltet als andauernder Liebesbeweis des Königs an seine früh verstorbende Frau eine gewisse romantische Kraft.

    Der Eintrittspreis, ich glaube es waren 4€, ist für die Instandhaltung des Ganzen vertretbar, aber man sollte keine großen Erkundungstouren in der Kapelle erwarten. Es gibt die Halle und eine Gruft, die wohl an heißen Sommertagen ein besonders guter Aufenthaltsort sein muss, weil es dort schön kühl ist.
    Verfasst am 6. Juni 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Henne
    Stuttgart, Deutschland2.210 Beiträge
    Wenn gleich es auch recht viele Parkplätze gibt, empfehle ich besser irgendwo anders zu parken und sich dann das Schloss als Wanderziel vorzunehmen. Startpunkt können die Seen am Bärenschlössle oder der Uni-Campus sein. Von dort lässt sich eine schöne Runde drehen und die Aussicht vom Schloss geniessen. Am Wochenende bei schönem Wetter besser nicht, da hoffnungslos überlaufen.
    Verfasst am 15. November 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • reppi
    Hinterzarten, Deutschland614 Beiträge
    Hoch über Stuttgart ist die Siedlung sehr leicht ab Hauptbahnhopf mit dem Auto in ein paar Minuten zu ereichen. Neben dem Le Corbusiermuseum und dem Nachbarhaus, die beide Unesco Welterbe sind, sind auch die nicht zu besuchenden Häuser sehr interessant. Vor einigen Jahren war ich in Tel Aviv , wo noch ca 3000 - 4000 Häuser im Bauhausstil zu finden sind, einigen super restauriert viele auch in erbärmlichem Zustand, ist dies in Stuttgart erfreulich anders: zum Teil gepflegte oder auch naturbelassene Umgebung, die Häuser sind alle sehr gepflegt. Es war früher Frühling und die Natur war noch nicht so weit. Der Kontrast Natur Bauten ist bestimmt noch eindrucksvoller im Mai /Juni oder im Herbst. Unbedingt das Museum besuchen. Spaziergang durch die Siedlung ca. 1 Std. Die Bewohner schätzen die Diskretion der Besucher
    Verfasst am 1. April 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Hotelfachmann-1982
    Helgoland, Deutschland299 Beiträge
    Wir haben bei unserem Stuttgart Besuch auch diese Kirche besichtigt. Da sie im Krieg teilweise zerstört wurde, ist nicht mehr alles historisch und eben teilweise modern. Im Untergeschoß kann man mit einer Führung die Sargophage der Württemberger bestaunen.
    Verfasst am 19. März 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Otto B
    Stuttgart, Deutschland1.591 Beiträge
    Betreiber des Museums im Haus der Geschichte ist das Land Baden-Württemberg. Es liegt quasi noch mitten in der Innenstadt an der „Stuttgarter Kulturmeile“ in der Konrad-Adenauer-Straße zwischen der Staatsgalerie und der Musikhochschule. Besonders erfreute uns, dass wir einen AudioGuide ohne Zusatzkosten zur Benutzung erhielten. Beeindruckend auch die Architektur und zwar am Äußern wie im Innern.
    Verfasst am 4. April 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • markuss435
    Stuttgart, Deutschland915 Beiträge
    Das Palm'sche Schloss ist heute ein Rathaus für den Stadtbezirk. Daher kann man es nur von außen ansehen. Der Brunnen ist ein schönes Motiv. Der Park ist recht klein und recht steil im Anstieg. Am Gipfel sind die Reste der Burgruine Engelburg zu sehen, was sich aber auf die Grundmauern beschränkt.
    Verfasst am 4. April 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Häufig gestellte Fragen zu Stuttgart