Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Ko Kut

Top-Sightseeing in Ko Kut, Thailand

Ko Kut Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie beliebte Erlebnisse

Sehen Sie sich an, was andere Reisende – laut Gesamtwertungen und Buchungszahlen – gerne unternehmen.

Weitere Informationen zu diesem Inhalt
Auf Tripadvisor buchbare Touren, Aktivitäten und Erlebnisse, sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Bewertungen, Gesamtwertungen, Fotos, Beliebtheit, persönlichen Vorlieben der Benutzer, Preisen und über Tripadvisor getätigte Buchungen
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien

Das sagen Reisende

  • Reisender_aus_D
    Düsseldorf, Deutschland42 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Man sollte ungefähr 1 Stunde einplanen, in unserem Falle sind wir mit dem privaten Taxi dorthin.
    Das kann man gleichzeitig mit einem Besuch bei den zwei berühmten Bäumen (500 Jahre alt & ausgeprägte Baumwurzeln) verbinden.
    Vom Parkplatz bis zum Wasserfall sind es gute 400 m Fußweg. Unbedingt dran denken: festes Schuhzeugs, Flip Flops sind in keinem Falle ausreichend! Es ist matschig auf dem Weg dorthin und am Wasserfall wirklich sehr, sehr glatt auf den Steinen.

    Neben dem eigentlichen, wunderschönen Wasserfall noch erwähnenswert:
    - Das Wasser ist sehr kalt und sehr klar.
    - es gibt eine gespannte Schnur, die einem den Weg im Becken zum eigentlichen Wasserfall erleichtert (man kann sich entlangziehen)
    - auch lokale Jugendliche schwimmen gerne dort, wir hatten die Gelegenheit zu beobachten, wie Jugendliche von einem Seil am Baum befestigt ins Wasser sprangen.
    - die letzten Meter vom Weg zum Wasserfall sind äußerst beschwerlich. Man klettert über kantige Felsen, und es gibt keine Haltemöglichkeit. Siehe oben: unbedingt festes Schuhwerk dabei haben.
    - Handtuch mitnehmen: nicht nur zum Abtrocknen, sondern auch zum Draufsetzen.
    - Donation Box am Parkplatz: kam uns nicht besonders seriös vor. Wir haben nach Aufforderung angekündigt auf dem Rückweg zu spenden. Als wir zum Parkplatz zurückkamen, stand Polizei vor Ort, und es gab interessanterweise keine erneute Aufforderung zu spenden.
    Verfasst am 22. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Tim G
    Osnabrück, Deutschland9 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Super station die verletzten Hunden hilft und eine Chance fürs Leben gibt. Unbedingt besuchen auch wenn es sein kann, dass die Betreiber keine Zeit haben
    Verfasst am 3. März 2024
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • darkwing4
    Niedenstein, Deutschland185 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Da es in der Nacht or unserem Besuch durchgängig geregnet/geschüttet hatte, war auch Wasser unterwegs. Sehr schön.
    Unsere Besorgnis, aufgrund der Sandalen im Schlamm stecken zu bleiben, war unbegründet. Obwohl mitten im Dschungel gelegen, ist der Wasserfall gut erreichbar und bietet eine willkommene Abkühlung.
    Verfasst am 17. März 2024
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Petra B.
    Riegelsberg, Deutschland14 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Stiller Ort, nicht überlaufen. Leider ist es für nicht ganz so Gelenkige nicht so einfach, über die Steine zu klettern. Badeschuhe absolut notwendig, sehr rutschig
    Verfasst am 12. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Andre van Kolck
    Offenbach, Deutschland14 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Die Bucht ist unbeschreiblich,ein tropischer Traum mit Puderzucker Sand und kristallklarem Wasser. Die Bucht ist auch in der Hochsaison nicht überlaufen da nur wenig Resorts vor Ort sind.
    Das ganze hat natürlich seinen Preis.
    Verfasst am 3. Januar 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • darkwing4
    Niedenstein, Deutschland185 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Wirklich nettes, kleines Fischerdorf. Man gelangt eigentlich zwangsläufig hier hin (natürlich mit Scooter)...

    So man denn da angekommen ist, stellt man fest, echtes Fischerdorf. Man ist eventuell schockiert über die Bausubstanz der Hütten. Aufgeständert auf dem Wasser, windschief und etwas baufällig. Man kann teilweise durch die Wände und den Boden (Dielen) auf das Meer darunter sehen. Aber bei den Temperaturen dürfen gerne Löcher in Boden und Wänden sein. So wie das aussieht, wird da auch nichts an die Touristen vermietet.

    Fischrestaurants? Nein, kein Plural. Es gibt eines. Das ist jedoch gut mit einem tollen Sonnenuntergang. Erlebenswert. Allerdings sollte man etwas Zeit mitbringen, da der Service nicht der Schnellste ist. Dafür sind die Gerichte bei Preis/Leistung unschlagbar gut. Habe Riesengarnelen gehabt - mein Kumpel "squid". Alles sehr lecker.

    Jedoch alles -wie gesagt- kein Hochglanz!
    Verfasst am 8. April 2024
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • ERich M
    Purbach am Neusiedlersee, Österreich278 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    ... Strand ist so wie man sich einen Traumstrand vorstellt ohne dass man in die Karibik muss: flach, eine Farbenpracht und sauberes Wasser.
    Verfasst am 14. März 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • chrisjago2003
    Nürnberg, Deutschland100 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Auch dem Wasserfall haben wir einen Besuch abgestattet. Der Weg dorthin ist etwas beschwerlich, aber wer sehr geschickt mit dem Roller ist, der kann noch etwas weiter vor fahren und muss nicht ganz so weit laufen.
    Eine nette Abwechslung, wenn der Strandkoller kommt.
    Verfasst am 7. Dezember 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Weltengaenger
    Wien, Österreich36 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Nun ja, Beschilderung sucht man vergeblich, ein bißchen suchen mußten wir schon, dafür sehr wenige Menschen unterwegs. Wenn die blauen Mülltonnen nicht gewesen wären würden wir heute noch suchen...
    Verfasst am 15. Februar 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • wohof
    Mannheim, Germany17 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Der Strand gehört für mein Empfinden zu den schönsten Stränden. Es gibt hier drei kleinere Resorts, die auch Getränke, Speisen und ganz wichtig Sonnenliegen anbieten. Leider sind auch hier Sandfliegen, die einem zusetzen. Am besten hilft es, sich mit Kokosnussöl einzureiben.
    Verfasst am 13. Dezember 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • Kate0611_12
    Frankfurt am Main, Deutschland140 Beiträge
    1,0 von fünf Punkten
    Auf Grund der teils guten Bewertungen hier sind wir von Koh Mak aus hier her gefahren.

    Auf der Insel gibt es nichts außer ein schäbiges Restaurant. Man bekommt Mofas gestellt um die Insel zu erkunden.

    Aber an den Stränden möchte man nicht liegen und verweilen. Sie sehen alle so aus wie auf dem beigefügtem Foto. Dieser Müll überall ist einfach schrecklich.

    Verfasst am 30. April 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
  • lifeline2013
    Axams, Österreich202 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    Vor sieben Jahren war das ein wahrer Traumstrand. Mittlerweile hat das Resort, das schon damals vorhanden war, sich vergrößert, was ja kein Problem wäre - die dazugehörigen Bauten sind aber leider recht hässlich, lieb- und gedankenlos in die Gegend gestellt. Vom Land her ist der Strand nur zu erreichen, wenn man dem Hotel eine Art Gebühr zahlt. Nachdem die Strände in Thailand ausnahmslos öffentlich sind, ist das sehr fragwürdig. Der südliche Teil des Strandes ist noch recht schön. Wir waren mit dem Kajak dort, haben aber die tolle Tropenatmosphäre von einst nicht mehr gespürt. Ist vielleicht ein Zeichen der Zeit.
    Verfasst am 14. Dezember 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Alle Aktivitäten in Ko Kut
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen