Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Waterberg National Park

192 Bewertungen

Waterberg National Park

192 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
1. Tag Tierwelt und Landschaft Waterberg-Safari-Namibia
338,80 $ pro Erwachsenem
6-tägiges Best of Northern Namibia (Untergebracht)
2.165,13 $ pro Erwachsenem
7 Tage Wildes Leben Safari - Namibia (Unterkunft)
2.256,42 $ pro Erwachsenem
10 Tage Wild Family Camping Abenteuer (Camping)
1.949,54 $ pro Erwachsenem
Atutanga Touren und Safaris
769,24 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Otjiwarongo Namibia
Das Beste in der Umgebung
0Restaurantsin einer Entfernung von maximal 10 km
0Weitere Sehenswürdigkeitenim Umkreis von 10 km
Erkunden Sie die Umgebung
3-tägiger Ausflug von Windhoek zum Etosha National Park
Geländewagen- und Off-Road-Touren

3-tägiger Ausflug von Windhoek zum Etosha National Park

google
Diese südafrikanische Wildtiersafari umfasst den Besuch eines von Südafrikas besten Wildreservaten, den Etosha National Park. Einschließlich Pirschfahrten, der Möglichkeit einige lokale namibische Stämme zu treffen, und in einer komfortablen Unterkunft mit eigenem Bad zu übernachten. Diese Tour in kleiner Gruppe ist genau das Richtige für Tier-und-Natur-Liebhaber, und umweltfreundliche Entdecker. Erkunden Sie den Etosha National Park und suchen Sie nach Arten, wie Nashörnern, Löwen, Geparden, Leoparden, Elefanten, Giraffen und zahlreichen Arten von Antilopen sowie eindrucksvollen 340 Arten von Vögeln.
598,37 $ pro Erwachsenem
192Bewertungen3Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 63
  • 78
  • 38
  • 10
  • 3
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Dutchess_Elisabeth hat im Apr. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Hannover, Deutschland19 Beiträge7 "Hilfreich"-Wertungen
Am 9.3.2020 fuhren wir in den Park, indem man nur 20 km fahren darf. Nach einigen Metern entdeckten wir 2 niedliche Damara Dik-Dik. Wir stellten den Motor aus, um sie zu beobachten. Die Tiere waren völlig entspannt und wir konnten tolle Fotos machen. Bis .... Ja bis ein Rangerwagen mit überhöhter Geschwindigkeit und laut hupend an uns vorbei fuhr. Dies erschreckte die Tiere, mein Mann sah wie eines der Dik-Diks von dem Fahrzeug erfasst wurde. Der Fahrer fuhr mit seinem Mitfahrer einfach weiter. Sie ließen das Sterbende Tier einfach liegen. Wir nahmen die Verfolgung auf, was uns nur gelang weil der Ranger seinem Mitfahrer beim Restaurant ausstiegen ließ . Da der Fahrer weiter zügig weiterfuhr dauerte die Verfolgung bis er anhielt. Der Ranger bestritt den Unfall, holte aber später das Tier von der Straße. Wie meldete den Vorfall an der Rezeption, außer es tut uns leid, kann da nicht viel. Sorry in einem staatlichen Park erwartet man erfahrene Ranger. Ranger die die Tierwelt nicht schützen haben dort nichts zu suchen. In dem Park gehen auch Familien mit ihren Kindern spazieren, sie sind genau so gefährdet. Schade dass, das geschützte Damara Dik-Dik von einer Person getötet wurde die es eigentlich schützen sollte.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2020
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
uwem777 hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Petersberg, Deutschland11 Beiträge6 "Hilfreich"-Wertungen
Lustloser Guide, kaum Tiere (von Vögeln abgesehen), total überteuert, 2x 3 Stück Nashörner die man anfassen konnte (gefehlt hat nur noch, dass die Armen hätten Männchen machen müssen!)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2020
Hilfreich
Senden
Beat G hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Schweiz1.066 Beiträge590 "Hilfreich"-Wertungen
Auf unserer Selbstfahrer-Tour ging es auch in den national Park und auf den Waterberg. Die Strassen durch den Park waren gut zu befahren. Die Natureindrücke sind toll. Wir hatten in einem Camp-Side hoch auf dem Waterberg übernachtet. Tagsüber sind durch die Höhenlage die Temperaturen sehr angenehm. Nachts kann es aber empfindlich kalt werden. Der Ausblick und die Stimmung bei Sonnenuntergang dort oben war einfach toll. Affen, Vögel, Stachelschweine und Ginster-Katze statteten uns im Lager einen Besuch ab. Respektive wir waren ja die Besucher bei ihnen zu Hause.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Alexander B hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Pfedelbach, Deutschland156 Beiträge42 "Hilfreich"-Wertungen
Der Waterberg National Park hat eine beeindruckende Landschaft und man kann hier auch schöne kleinere Wanderungen machen. Vor allem im Abendrot scheinen die Felsen besonder schön.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
felixfla hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Erlangen, Deutschland97 Beiträge20 "Hilfreich"-Wertungen
Die Tour kann vorab nur gebucht werden, wenn man im Nationalpark schläft. Ansonsten heißt es Hinfahren und auf freie Plätze hoffen. Für Selbstfahrer ist der Park nicht zugänglich, daher muss entweder einen Morning- oder Sunset-Drive machen. Man fährt dabei 2-3 Wasserlöcher ab, wobei zwischen den Wasserstellen kaum Tiere zu finden sind. An den Wasserlöchern kann man Glück oder Pech haben. Bei uns war das erste leer, beim zweiten eine Giraffe und Eland und beim dritten eine Büffelherde (die man im Etosha nicht sehen kann). Obwohl unsere Fahrt Rhino Drive hieß, gab es keine Nashörner. Laut Guide ist das wohl häufiger so. Insgesamt eine sehr schöne Tour, deren Name leider falsch gewählt ist.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2019
Hilfreich
Senden
Zurück