Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Prespa Lakes

208 Bewertungen

Prespa Lakes

208 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
BMW Motorradtour - Kastoria - Prespes Seen
1.096,64 $ pro Erwachsenem
Vollbild
Standort
Kontakt
Agios Germanos Prespa, Prespes 530 77 Griechenland
Erkunden Sie die Umgebung
Grand Riviera-Erlebnis in Athen (Vouliagmeni & Kavouri)
Geländewagen- und Off-Road-Touren

Grand Riviera-Erlebnis in Athen (Vouliagmeni & Kavouri)

google
Die beste Möglichkeit, die Grand Riviera von Athen zu entdecken, ist auf jeden Fall ein E-Bike. Athen bietet viele Strände in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums von Athen. .<br>Ab dem Vouliagmeni-See ist die Grand Riviera von Athen ein Muss für jeden Griechen oder Ausländer, der die Hauptstadt des Landes besucht. Natürliche, archäologische und kulturelle Sehenswürdigkeiten der Region laden zur Erkundung ein.<br>Genießen Sie das saubere blaue Wasser von Kavouri &amp; Vouliagmeni Coastline, schwimmen Sie an den berühmten Stränden von Kavouri oder Vouliagmeni oder sogar im Thermalwasser des Vouliagmeni-Sees (Eintrittsgelder sind extra), während Sie auf fahrradfreundlichen Routen an der Grand Riviera von Athen fahren .<br>Folgen Sie der Küste und genießen Sie die fantastische Aussicht auf den Saronischen Golf, während Sie in Richtung Kavouri Beach, Vouliagmeni Beach und Vouliagmeni Lake Complex rollen.
83,86 $ pro Erwachsenem
208Bewertungen6Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 159
  • 42
  • 7
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Liz T hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Cheyenne, Wyoming1.688 Beiträge511 "Hilfreich"-Wertungen
... aber nichts Großartiges. Wir kamen aus Ohrid und waren nur im makedonischen Teil des Großen Prespa-Sees und unser Eindruck war gespalten. Da war einmal der Genuss der Ruhe, die über der Landschaft lag und ein starker Kontrast zum (doch sehr überlaufenen) Ohrid-See ist. Andererseits war diese Ruhe aber auch fast gespenstisch. Wir waren Ende August (aber an einem Wochenende) gekommen und stellten fest, dass in den Ferieneinrichtungen (Strände, Restaurants, Campingplätze) kaum Menschen waren. Möglicherweise war es 3 Wochen früher ganz anders?! Etwas beklemmend war auch, dass die Ferieneinrichtungen doch einen sehr einfachen Eindruck machen. Das ganze Ambiente erinnerte uns an unsere Eindrücke, die wir vor über 30 Jahren bei unseren Reisen durch die Staaten des 'Ostblocks' sammeln konnten. Ebenfalls etwas enttäuschend war die Landschaft. Natürlich liegen die Prespa-Seen auf einem Hochplateau und die umliegenden (hohen) Berge wirken deshalb nicht gigantisch, aber für Landschaftsliebhaber sind sicher andere Gewässer auf dem Balkan attraktiver,
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
P. B. hat im Sep. 2015 eine Bewertung geschrieben.
10 Beiträge
Eingebettet in ein tolles Bergpanorama liegen diese schönen Seen. Besuchte Orte in der Umgebung waren u.a. Psarades am großen Prespa See. Mann kann dort an der Seepromenade einfach nur einen Frappe trinken oder auch gut Essen. Der Besitzer eines Lokals hat und auch eine Fahrt mit seinem Boot angeboten, die wir aus zeitgründen leider ablehnen mussten. Man kann an einigen Stellen verschiedene Sorten getrockneter Bohnen kaufen, die in der Umgebung vielfach angebaut werden. Ausserdem lohnt sich eine Fahrt zum kleinen Prespa um über eine Brücke zur kleinen Insel Agios Achilles zu laufen. Der Rückweg führte und noch über den kleinen Ort Agios Germanos. Kleine Tavernen und schöne Häuser laden zum verweilen und spazieren in dem Ort ein.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2015
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
ZachIO hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
19 Beiträge6 "Hilfreich"-Wertungen
Die Prespes Seen liegen auf einer Höhe von fast 800 m und bieten eine fantastische Landschaft. Wenn Sie gerne Vögel beobachten es gibt viele Vogelarten zu sehen. Wenn Sie es vorziehen Geschichte gibt es eine Anzahl der byzantinischen Kirchen zu besuchen und 17. Jahrhundert. Nehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Dorf von Psarades zu genießen, das groß Prespa See oder wandern Sie in der Agio Achillio Insel in den kleinen Prespa See. Die gesamte Region ist einen Besuch wert. Es gibt viel zu sehen und zu tun in 4 - 5 Tage dort und in der Umgebung.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Flying Dutchman hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
Putignano, Italien137 Beiträge46 "Hilfreich"-Wertungen
Wir entschieden uns von Kastoria zum Besuch der Prespa Seen, einem Teil des National Park. Es war ein Auge - ein Flaschenöffner. Es ist ein schönes Beispiel für ein Habitat, ist natürlich, dass die Leben und Wachstum Vögel wie die Pelikane. Sie waren eine Umrundung über uns, es war super wenn man sieht, dass leben in der Natur. Wir gingen auch zu Ayos Achilles, eine Insel, verbunden durch eine Brücke mit dem Festland. In der Touristeninformation wir festgestellt haben, dass wir waren nicht in einer charakteristischen Ort namens Agios Germanos nehmen. Wir machten einen Zwischenstopp - dort für ein schnelles Mittagessen im Restaurant zu Tzaki. Die Frauen war sehr nett und wir bestellten einige lokale Gerichte: einige Fleisch mit Big Bohnen und und einem köstlichen Fisch, es muss sein Forellen. Sie bot uns am Ende eine Wüste,
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Growingoldgracefully hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
London, Vereinigtes Königreich6 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Dies ist das älteste See System in Europa. Die Gegend ist sehr schön mit unglaublich Wildlife (Vögel insbesondere) und eine sehr aktive Erhaltung und Restaurierung Programm, das ermöglicht auch eine kontextualisieren kann was man sieht historisch.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück