Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Otto Lilienthal Museum

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Ellbogenstr. 1, 17389 Anklam, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
+49 3971 245500
Webseite
Teilen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Naja....

Wahrscheinlich kann man für 4,50€ Eintritt nicht mehr erwarten. Waren in 30 Minuten durch. Ganz ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
11kirsche11
,
Koserow, Deutschland
über Mobile-Apps
Schönes kleines Museum

Das Museum ist klein aber fein. Es bietet viel Wissenswertes über Otto Lilienthal und seine ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
Björn F
über Mobile-Apps
Alle 24 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet29 %
  • Sehr gut55 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend4 %
ORT
Ellbogenstr. 1, 17389 Anklam, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
KONTAKT
Webseite
+49 3971 245500
Bewertung schreibenBewertungen (24)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 23 Bewertungen

Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wahrscheinlich kann man für 4,50€ Eintritt nicht mehr erwarten. Waren in 30 Minuten durch. Ganz nett gemacht, aber bitte nicht zuviel erwarten.

Danke, 11kirsche11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Das Museum ist klein aber fein. Es bietet viel Wissenswertes über Otto Lilienthal und seine Fluggeräte. Mit einfachen Experimenten werden die Grundbausteine der Strömungsdynamik erklärt.

Danke, Björn F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Mai 2018

Leider ist in diesem Museum nur wenig Originales aus den Pionierzeiten der Luftfahrt zu finden, stattdessen finden sich Modelle und Nachbauten. Da diese nur wenig Erklärungen haben, muss man vermutlich eine Führung in Anspruch nehmen um nicht an der Oberfläche des Themas zu kratzen. Sehr...Mehr

Danke, AndreasHH21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 28. März 2018 über Mobile-Apps

Wenn man in der Nähe von Anklam ist, ist ein Besuch in diesem Museum Pflicht. Immerhin ist Anklam die Geburtsstadt von Otto Lilienthal. Das Museum ist liebevoll hergerichtet. Nicht wirklich groß, war aber auch nicht unsere Erwartungshaltung. Für 4,50 € pro Erwachsenen gab es einiges...Mehr

Danke, Veit Werner G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juli 2017 über Mobile-Apps

Leider sind wir nicht in das sicherlich schöne Museum gekommen. Da wir mit einem Hund da waren sah die sehr unhöfliche Mitarbeiterin des Museums keine Möglichkeit das wir den Hund irgendwo anbinden können. Soviel Flexibilität sollte man haben! schade!

2  Danke, Christian S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juni 2017

Wir waren am Pfingstsonntag dort. Es ist sehr interessant aufgebaut und man bekommt viele Informationen. Das Beste am Museum ist jedoch, dass man vieles selbst ausprobieren darf. Somit war der Aufenthalt kurzweilig und lehrreich nebenbei! Tolle Exponate.

Danke, naturfreundin56!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Mai 2017

Hier ist alles sehr interssant; ganz seltene und einmalige Exponate von den Lilienthal's; ein Dampfmaschine an der Wand; Stabilbaukasten aus Holz von Lilienthal; viele Flugmodell; man kann mit Luft experimentieren und Filme über das Fliegen anschauen. Einmalig!

Danke, Ehlert M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2017

..Museum mit sehenswerten Exponaten. Für Freunde der Luftfahrtgeschichte geradezu ein Muss. Gut geeignet für Familien und an Regentagen.

Danke, 792hans!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Februar 2017

Etwa 25 Jahre nach unserem ersten Besuch hat sich einiges verändert. Die große Halle mit Flugobjekten ist dazugekommen und zeigt die Entwicklung der Luftfahrt auf. Interessant ist der Film über das Leben der Brüder Otto und Gustav. Sie beflügelten sich gegenseitig. Der berühmte Baukasten wurde...Mehr

Danke, Hetresi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Oktober 2016

Ein sehr liebevoll eingerichtetes Museum im Nirgendwo (aka Anklam) über die Anfänge der Luftfahrt mit Schwerpunkt auf den allerersten "Schwerer als Luft"-Fahrzeugen. Sehr schöne Modelle, teilweise in Originalgröße.

Danke, Frank F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in Anklam anzeigen
Hotel Am Stadtwall
11 Bewertungen
1,48 km Entfernung
Hotel Pommernland
14 Bewertungen
1,94 km Entfernung
Landhotel Auerose
6 Bewertungen
5,94 km Entfernung
Gutshaus Stolpe
89 Bewertungen
9,5 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Marathon
24 Bewertungen
1,27 km Entfernung
Restaurant Vis a Vis
30 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Zum Klosterbruder
17 Bewertungen
1,02 km Entfernung
Gaststatte Dabers
8 Bewertungen
1,28 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Abenteuer Flusslandschaft
13 Bewertungen
1,18 km Entfernung
Botanical Garden Mellenthin
16 Bewertungen
21,45 km Entfernung
Kirche St. Michael
7 Bewertungen
23,53 km Entfernung
Technick- und Zweiradmuseum
21 Bewertungen
23,76 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Otto Lilienthal Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden
;