Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
8
Alle Fotos (8)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Jalasangvi 585353, Indien
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (1)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. September 2015

Jalasangvi ist ein kleines Dorf in Bidar District Karnataka nahe Basavakalyan, der Hauptstadt der Kalyani Chalukyas. Jalasangvi ist 10 km von Humnabad. Der Kamalishwara/ Kalleshwara Tempel ist zu sein um 1100 AD erbaut sagte, erbaut von König Vikramaditya VI des Chalukya Dynastie. Der Tempel erbaut...in der Vesara Stil (Kombination von North Indian Flusses Nagara und South Indian Chalukya) ist eine kleine rechteckige Struktur. Der Kamalishwara/Kalleshwara Tempel ist berühmt für seine hervorragende Salabhanjika oder Madanika Skulpturen mit Tanz Ganesha, Chamunda & Narsimha. Die überschwenglichen Bilder, die die Fassade schmücken Wände sind einfach atemberaubend. Sie sind sehr stark übertrieben und mit Ornamenten verziert und unschuldigen.ist der bedeutendste ein Frau schreiben einer epigraph in Kannadisch. Es ist schade, dass diese berühmte Tempel liegt nun vernachlässigt. Regierungen, die beide im Zentrum und zu vernachlässigen dieses architektonische Wunderwerk fortgesetzt. Nun, steht dieses 1.000 Jahre alten Strukturen ohne richtige Wartung. Die Regierung hat Bemühungen für die Renovierung der Gebäude im Jahr 2003. Aber, es völlig zerstört die Originalität der Tempel.Mehr

Erlebnisdatum: April 2015
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jalasangvi Temple.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien