Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
34
Alle Fotos (34)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet75 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
H47, Vernashen, Armenien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Juli 2017

Kloster Tanahati ist nicht weit von der Hauptstraße entfernt aber man bekommt ein wirkliches Gefühl für die Abgeschiedenheit, hier in der Mitte von Armenien. Wunderschöne Architektur, atemberaubende Panoramasicht auf diese Tendenz, Schnitzereien und kein Lärm, bis die Vögel, Ungeziefer und der Wind. selbst wenn man...den Umweg wert bringen Sie nur ein Picknick und blicken auf die Landschaft.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 23. November 2016

Tanahati Vank oder Tanadeh Kloster war ein Bemerkenswertes Zentrum der mittelalterlichen Armenian religiösen und kulturellen Leben. In der historischen Quellen genannten war es soweit zu den 8. Jahrhundert. Das Kloster wurde auch namens Red wie es war, erbaut vom roten Steinen. Die Mutterkirche der Kloster,...Street. Stepanos, wurde in 1273 - 1279 mit der Nachwuchsförderung Proshyan princes. Das Wappen der Familie - ein Adler, der ein Lamm in seiner Krallen - eingebettet in der südwand der Kirche. Der andere Kirche der Tanahat Komplex ist von der Straße. Nshan ( 13. Jahrhundert) . Es ist Eingang ist eingerichtet mit einem bas Skulptur von Szenen aus einer Jagd Szene. Wir haben dort 2 Tage auf unserer Reise von Eriwan zu Tatev. Es ist eine Seite Weg Lage (fast am Ende der Straße von Yeghegnadzor via Gladzor und Vernashen) , aber es lohnt sich wirklich für die Abgelegenheit zu besuchen und wunderschöne Aussicht um.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Amrots Hotel
16 Bewertungen
10,76 km Entfernung
Vayk Hotel
29 Bewertungen
11,83 km Entfernung
Vayots Dzor Tourism Center & Hotel
3 Bewertungen
11,83 km Entfernung
Armenia Wellness & SPA, Jermuk
59 Bewertungen
23,69 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Lchak Restaurant
46 Bewertungen
10,69 km Entfernung
Vayk Food Court
24 Bewertungen
11,98 km Entfernung
Forte Jermuk Restaurant
26 Bewertungen
25,41 km Entfernung
Geghard Restaurant
16 Bewertungen
63,77 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Old Bridge Winery
8 Bewertungen
7,38 km Entfernung
Yeghegis Jewish Cemetery
20 Bewertungen
10,35 km Entfernung
Noravank Monastery
381 Bewertungen
17,73 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tanahati Monastery.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien