Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
51
Alle Fotos (51)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet14 %
  • Sehr gut58 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend28 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Sitio Matagbak, Bagumbayan, Km. 58, Pililla, Luzon, Philippinen
+63 2 502 4294
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Pililla
ab 75,00 $
Weitere Infos
ab 200,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
2
0
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
2
0
0
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Juli 2017

Trotz der Name, dieser Ort ist nicht jede Art von animal sanctuary für Tiger, ligers, oder ansonsten, es ist ein Zoo. Ein Heiligtum ist ein Ort, an dem sie versuchen, weiter die Tiere an einem Ort, der natürlichen Umgebung ist irgendwie ähnlich. Das Hotel sieht...nicht. Es ist ein Zoo. Tiere sind statt in Käfigen zu klein für jede Art von Leben. Einige der philippinischen Natur profitiert von zum Beispiel, die sind sehr kontaktfreudig Tiere in Käfigen gehalten, waren über die Größe oder einfach nur ein wenig größer als ein 40 Gallone drum. Sie haben sich nicht steigen, auch mit anderen Natur profitiert von spielen. nicht genug Platz zu fliegen Freiflugdemonstration sehen sogar wenn es gibt viel Platz zum Aufbau einer größer Käfig. Eines der Tiger hat ein Paw abhanden gekommen, weil der Vater anscheinend wenig es ab, als es war ein kleines Cub. Sie haben keine Zimmer zu führen oder Bewegung. Der Zoo Besitzer können " sparten " diese Tiere gejagt, aber es ist nicht eine bessere Existenz. Was ganz witzig ist, wir waren hier wegen einer halben Preis Promo für Juli 2017 . Das Mädchen, verkauften uns unsere Tickets einfach rannte zurück zum Tor zu erhalten Sie die gleichen Tickets verkauft sie uns ( #facepalm) . Aber was nicht lustig ist, ist, dass die minderjährig " über uns " sind Freiwillige, die nicht bezahlt werden. Ich denke, das ist der Grund, warum sie die Gefahr zu vermeiden Sie Fotos mit uns. Dieses Hotel braucht eine gängige Generalüberholung sowieso in der Geschäftsleitung. Tiere in Größe abschrecken - gegebenenfalls Käfigen, Reduzierung der Anzahl der Tiere auf ein vertretbares Maß dasselbe, Freisetzung in einigen der Natur profitiert von der wild oder Grant einige der Tiger in ein besseres Hotel wo sie bieten genug Platz zum Spielen und halten Sie sie vom Essen ihre Cubs. Sie verkaufen gefüllte Spielzeug und andere Andenken für zusätzliche Mittel. Ich hoffe wirklich, dass diese Ort verbessert wird.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 23. Mai 2017

Ich glaube, die zoologischen Gärten haben eine Sache der Vergangenheit. Es ist traurig zu sehen, dass an ihre Tiere in Käfigen beherbergte Habitat und haben keine Zimmer herumlaufen zu. Dieses Hotel ist mehr ein Musterbeispiel für ein Tier Sammler. Nicht dort Buchen, wenn Sie Tiere...lieben.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 3. Januar 2017 über Mobile-Apps

Kleiner Zoo aber so ein cooles Hotel nicht nur für Kinder, aber für Junggebliebene. Eintritt ist angemessen (vor allem wenn man bedenkt, dass es teuer ist, wenn man den Ort und auch weiterhin an Tiere füttern) Erwachsene: 200 . . Kinder: (im Alter von 3...- up) 160 Kinder (im Alter von 0 - 2 ) : frei werden.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2017
Bewertet am 20. Juli 2016

Das Hotel befindet sich in Pililla, Provinz Rizal in den Philippinen, dies Zoo ist sehr leicht zu finden. Einfach Traverse die Autobahn, die Manila East Road gelangen Sie die ländliche Stadt Pililla. Einmal in der Nähe der Stadt, es gibt Schildern bis zum Zoo. Der...Zoo verfügt über viele Tiere, der Bären zu Tiger, ein Kamel, Puma, Raubvögel, verschiedene Papageien und Papageien, und sogar Barnyard Tiere, in einem gepflegten und gepflegt Sanctuary. Das Highlight natürlich, wäre der Liger dort verstorben, einen Hybriden aus männlicher Lion und eine weibliche Tiger Eltern. Der Liger dort verstorben ist größer als seine Eltern. Nicht gerade groß, es ist riesig, und wir sahen, dass es ganz in der Nähe, werden Sie schätzen es ist riesig groß. In der Tat, es ist so groß, dass die zookeepers sagen, dass es nicht bestehen in der wild da aufgrund seiner Ausdehnung, es ist zu langsam, um Fang zum Opfer.Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Lyger Animal Sanctuary.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien