Klosterkirche Oberelchingen
Klosterkirche Oberelchingen
5
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben


Wir überprüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.
5.0
5,0 von fünf Punkten10 Bewertungen
Ausgezeichnet
10
Sehr gut
0
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

w0erner
München, Deutschland136 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2023 • Paare
Diese Kirche ist ein Kleinod der Kirchenbauer. Die herrlichen Deckenfresken
wie auch die Altäre führen zu einer innerlichen Einkehr. Sich in eine Bank setzen und das Kunstwerk der Malkunst und des Stuckes zu bewundern.
Verfasst am 3. Oktober 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Wolfgang S
Ulm, Deutschland90 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sept. 2018 • Freunde
Das Kloster Elchingen ist eine ehemalige Benediktiner-Abtei in Oberelchingen in der Diözese Augsburg. Es ist der Heiligen Maria sowie St. Peter und Paul geweiht. Von 1921 bis 2009 war es von Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria besiedelt.
Quelle: Wikipedia
Verfasst am 26. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Paolo M
Bad Überkingen, Deutschland156 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2018 • Paare
Ein Besuch lohnt sich! Man kann die Klosterkirche mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erreichen. In der Nähe kann man in den Klosterbraustuben einkehren. Ein schöner Ausflug.
Verfasst am 21. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Crosski
Bad Reichenhall, Deutschland222 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sept. 2017 • Paare
... glauben Sie mir das lohnt sich und ist auch nicht weit.
Wir haben das Schild als Hinweis am Rande der Autobahn gesehen und sind abgefahren, ca. 5 Minuten .... es hat sich gelohnt.
Einer wunderschöne, sehenswerte Kirche mit schönem Blick in Richtung Ulm und einem tollen Klostergarten.

Pause notwendig? - Dann nicht verpassen und innehalten
Verfasst am 29. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jürgen S
Kuchen, Deutschland27 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2017 • Allein/Single
Die Klosterkirche Oberelchingen ist ein Ort zum Innehalten vom Alltagsgetriebe. Vom liebevoll gepflegten Klostergarten besteht ein phantastischer Rundblick.
Verfasst am 22. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Günter O
Ulm, Deutschland51 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2016 • Freunde
Hoch Über der Donau und von weitem zu sehen befindet sich die Klosterkirche Peter+Paul in Oberelchingen,daß im Jahr 1120 erbaute Benediktiner Kloster hat eine lange Geschichte.
Die Gotteshaus ist auch seit dem Jahr 1644 als Wallfahrtskirche der sieben schmerzen gnadenmutter Maria bekannt. Im Jahr 1805 wurde die Schlacht von Elchingen von Napoléon gegen den Österreich geführt.
Die Kirche und die Klosteranlegen ist immer einen Besuch wert.
Verfasst am 12. Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Dieter E
Ismaning, Deutschland335 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2016
Unmittelbar nach der Autobahnausfahrt kommen Sie zur Klosterkirche. Ein mehr als beeindruckender Kirchenbau erwartet Sie. Mag die Kirche von außen noch normal aussehen so kamen wir nach dem Eintritt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Welch Glanz in der weitgehend in weiß und Gold gehaltenen Kirche. Der Bau ist mit seinen Ausschmückungen vollkommen strukturiert.
Wir hatten zudem das Glück, dass uns ein Engel kurzweilig diese Gotteshaus erklärte. Vom Baubeginn bis zu allen Ausschmückungen nebst ihrer symbolischer Bedeutung. So wurde uns eine Kirche noch nie erklärt, wodurch wir heute einiges anders sehen.
Vielleicht haben Sie auch das Glück, unseren Engel zu treffen.
Der ältere Herr ist Mitglied des hier ansässigen Ordens und kommt täglich einmal hier für seine "Aufklärungsrunde" hier vorbei. Die Privatführung ist kostenlos, jedoch von unbezahlbaren Wert.
Nehmen Sie sich auch die Zeit durch den ehem. Klostergarten zu gehen. Ein modernen Leidensweg mit modernen Skulpturen erwartet Sie. Und nicht zu vergessen eine bombastische Aussicht über die schöne Landschaft.
Verfasst am 1. Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Klosterkirche Oberelchingen (Elchingen) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen