Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
7
Alle Fotos (7)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet0 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft33 %
  • Ungenügend67 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Oshakan, Armenien
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (3)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
0
0
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
0
0
0
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. April 2017

Der Schrein befindet sich auf der Spitze einer spektakulär Hill. Es gibt auch die urartian Festung, die bleibt, kann es auch gesehen werden. Leider haben sie nur zeigen ein dig aus, ohne irgendwelche Informationen. Der Schrein ist schrecklich. Innen ist es gelb gestrichen, mit Ölgemälde....Das Dach ist eine absolute postsowjetischer Art. Es sieht so aus, als ob abgerissen werden alte Erbe.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 1. August 2015

Saint ein Schrein liegt hoch auf einem Hügel in Oshakan, Armenien Blick auf Oshakan Friedhof. Dieser Schrein ist zweifellos der unattraktivste religiöse Gebäude, wo ich in allen Armenien gesehen sie verwendet hätten. Der Hügel, auf dem der Schrein liegt es fehlt jederdoch jegliches Flair Vegetation...ist außer ausgetrocknet Gras. Hässliche Communications Towers sind so nahe an der Schrein, dass erheblich von der Aussicht ablenken gebaut. Die Anlagen um den Schrein sind mit Müll und industrielle Abfälle verstreut. Zum Beispiel gab es einen riesigen Haufen was zu sein scheint aus Metall Zäune oder Tubing, was zu einem bestimmten Zeitpunkt über Feuer und jetzt Leeches Gift und Verschmutzung auf den Boden geworfen beleuchtet war. Der Schrein ist erbaut auf einem absolut charakterloser Zement Foundation und umgeben von einer ebenso langweilige Zaun. Auffallend ist das Innere gestrichen ein riesiger Ton von hellen Orange - eine Einzigartigkeit, die vielleicht nicht versauen gewesen, wenn nicht für der schweren Vandalismus und Graffiti mit einer Gesamtfläche von den Wänden. Im Inneren gibt es eine moderne Khachkar was überraschend unberührt ist. Saint ein Schrein, wie in den meisten der Oshakan, ist in einem erbärmlichen Zustand der Bewahrung. Es ist schade, weil sonst auf dem Hügel Aussichtspunkt konnte brillianten 360 Grad Aussicht bieten (an einem klaren Tag ist, dass). Aber heute ist die gesamte Anlage eine sehr enttäuschende Schandfleck.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2015
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Garoon Resort by Picnic
1 Bewertung
11,15 km Entfernung
Latar Hotel
19 Bewertungen
11,47 km Entfernung
Armenian Royal Palace Hotel
53 Bewertungen
11,73 km Entfernung
Cross Resort Hotel
53 Bewertungen
12,62 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pascal and Diodato
21 Bewertungen
5,74 km Entfernung
Amberd Tavern
12 Bewertungen
12,05 km Entfernung
Nor Jraghats
11 Bewertungen
5,76 km Entfernung
Agape Refectory
5 Bewertungen
11,42 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 8 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Saint Mesrop Mashtots Cathedral
11 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Voskevaz Winery
5 Bewertungen
2,39 km Entfernung
Armenia Wine Company
19 Bewertungen
2,48 km Entfernung
Karmravor Church
20 Bewertungen
5,79 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Saint Grigor Shrine.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien