Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
88
Alle Fotos (88)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet56 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Zamkowa, Lapalice 83-300, Polen
Webseite
Bewertungen (31)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. Dezember 2016

es ist interessant zu sehen, dass die Reste von ehrgeizige Projekt wurde Ende des 80 Jahre oder so. es wurde ein paar tolle Graffiti Kunstwerke Resident in den Gängen.

Bewertet am 27. März 2016

Eines der besten argumentiere ich und inoffiziellen Touristenattraktionen in Polen. Es liegt im Herzen des wunderschönen Lake District namens Kaschubischen Schweiz befindet sich im nördlichen Polen. Bauarbeiten in der Burg begann 1979 und wurde nie beendet. Es war aufgrund der finanziellen Probleme, die schließlich in...Konkurs der Besitzer Unternehmen hielten. Geheimnisvolle und mürrischer Castle ist versteckt hinter hohen Mauern und umgeben von dichten Wäldern. Besuchen Sie in der Dämmerung unterwegs wäre ein Besuch mehr verlockend und seltsam. Die Burg war wirklich beeindruckend für mich wegen seiner Größe, unruhig auf freie Zimmer, höllische Dreckloch Fenster und extravagante Towers. Ich war schockiert und überrascht, als ich einen Samstag Abend besucht haben: Ich habe mich unter 40 oder 50 junge Leute herumlaufen der Gebäude, Beleuchtung Lagerfeuer, trinken und Leute kennen lernen. Ich wurde schnell klar, dass das traurige Geschichte dieses kühne Bauprojekt, dass nie abgeschlossen wurde geschaffen hatten eine faszinierende, unobvious visitor Draw statt.Mehr

Bewertet am 13. Februar 2016

Ein gescheitertes Projekt in der Mitte von nirgendwo. Menschen aus der Umgebung verteilt Gerüchte, dass einen reichen Tischler von Danzig ein Bau einer Innenstadt vom mittelalterlichen Schloss geplant. Etwas schief gegangen und die Arbeiten wurden auf Eis gelegt. Es ist wirklich Mitleid erregend fantastisch, dass...sie nicht abgeschlossen waren. Wenn fertig wäre dies die meisten kitschig und wahrscheinlich das größte Beispiel Kitsch in diesem Land auseinander Stary Flechten Kirche. Eine malerische Landschaft und die unvollendeten Baus machen Sie fest, dass Sie sollten nicht mehr als zu beißen können Sie kauenMehr

Bewertet am 19. Januar 2016 über Mobile-Apps

sehenswert für alle, aber man muss wissen, dass seine unvollendete Gebäude und beim Betreten dieser Gegend ist illegal. Im Allgemeinen wenn Sie caucious ist es sicher sind. Gehen Sie bloß nicht dorthin wenn es spät.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Czarny Kos
38 Bewertungen
11,52 km Entfernung
Hotel Szymbark
26 Bewertungen
14,85 km Entfernung
Venus Hotel
27 Bewertungen
19,55 km Entfernung
Kozi Grod Hotel
162 Bewertungen
20,11 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Karczma Krzewi Rog
52 Bewertungen
2,58 km Entfernung
Checz U Kaszebe
85 Bewertungen
2,77 km Entfernung
Restauracja Złota Jesien
55 Bewertungen
3,89 km Entfernung
Szwagier Gastrobar
16 Bewertungen
2,7 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Necel Museum of Kashubian Ceramics (Muzeum Kaszubskiej Ceramiki Neclow)
23 Bewertungen
2,8 km Entfernung
Carthusian Church Monastery
47 Bewertungen
3,23 km Entfernung
Sanctuary Sianowo
6 Bewertungen
7,49 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Lapalice Castle.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien