Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Highlights aus Bewertungen
Klasse Park, Kunstausstellung und Herrenhaus

Ein sehr abwechslungsreicher Tag in Trevarez. Die Parkanlage ist sehr groß und sehr ... mehr lesen

Bewertet am 11. Juni 2018
480markusw
,
Stuttgart, Deutschland
über Mobile-Apps
Wunderschöner Ausflug in die Geschichte

Abseits von Allem, aber gut ausgeschildert, trifft man auf die D.d.T. Inmitten eines riesigen ... mehr lesen

Bewertet am 2. September 2017
Thomas S
Alle 61 Bewertungen lesen
91
Alle Fotos (91)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Domaine de Trevarez, 29520 Saint-Goazec, Frankreich
Webseite
+33 2 98 26 82 79
Anrufen
Bewertungen (61)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
8
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet am 11. Juni 2018 über Mobile-Apps

Ein sehr abwechslungsreicher Tag in Trevarez. Die Parkanlage ist sehr groß und sehr abwechslungsreich. Es gibt verschiedene Bereiche wie den italienischen, französischen und andere. Zwischendurch immer wieder Kunst. Das Herrenhaus ist sehr sehenswert und der Eintritt von 7€ für Erwachsene günstig

Danke, 480markusw!
Bewertet am 2. September 2017

Abseits von Allem, aber gut ausgeschildert, trifft man auf die D.d.T. Inmitten eines riesigen Gartens, der sehr gepflegt ist und in verschiedene Teilbereiche unterteilt, steht das Herrenhaus: Teils fast originalgetreu, teils in seiner zerstörten Form (Bombe im WW2) präsentiert sich das Haus als faszinierender Einblick...Mehr

Danke, Thomas S!
Bewertet am 9. August 2017

Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Bau der Jahrhundertwende. Halb traditionelles Herrenhaus und halb auf technische Innovationen (Zentralheizung, 2 Aufzüge, Warmwasser in allen Etagen …) setzend, wurde das Haus von einem französischen Adeligen mit bis zu 80 Bediensteten während der Belle Époque betrieben....Mehr

Danke, Andreas S!
Bewertet am 21. September 2016

Eigentlich nur ein historistisches Schlössli um die Jahrhundertwende. Aber mit seinem geradezu ausufernden Garten mit unendlich vielen Hortensien, Rhododendren und Kamelien und seinen verschiedenen stilistischen Gartenbereichen, mit seinen modernen Multimedia-Laboren für Kinder (und kindsköpfige Erwachsene), mit den eher musealen Einrichtungen im riesigen Schlossinneren und mit...Mehr

Danke, wilhelm_busch!
Bewertet am 9. August 2016 über Mobile-Apps

Der Eintritt in den Schlosspark betrug für unsere vierköpfige Familie 14,- Euro. Der Park. Ist wirklich schön. Stark erinnerte mich der Park an einen klassischen englischen Landschaftsgarten. Dazu kommt dann noch das riesige Herrenhaus, dass an einem Abhang über allen zu thronen scheint. Sehr gut...Mehr

Danke, eifelyeti110!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 9. Juli 2017

Man kann sehen, dass das Chateau für eine Weile von Chateauneuf du Faou während der Fahrt. Das Chateau liegt im wunderschönen informell Gärten voller Rhododendronbüschen und azaleen und spektakulär hydrangeas. Es ist ein gutes Stück zu Fuß den Berg hoch vom Eingang, vielleicht nicht für...Personen mit eingeschränkter Mobilität. Bei der Ankunft an der Spitze der laufen Sie erfüllt die fesselnden Anblick des roten Ziegeln Chateau mit seinem Türmchen. Das Chateau hat eine traurige Geschichte, das Haus wurde im Auftrag von einer wohlhabenden Pariser und wenn es gebaut wurde es war der Gipfel des Luxus mit Zentralheizung, Aufzüge und auch einen ersten Stock Tauchbecken aber er starb nach einem Jahr verlassen sie zu seiner Tochter. Von außen sieht es sehr gut erhalten, allerdings nach dem Betreten der Chateau bereiten Sie sich darauf vor, dass wieder an der State es ist. Es war von der RAF Bombardements im zweiten Weltkrieg 2, da es gerade als strategischer Ort von der deutschen Armee zu der Zeit. Die Verwüstungen zu sehen ist einfach vor allem bei der Suche nach oben in Richtung der Decke aus dem Grand Salon. Was ist außerdem interessant zu erwähnen ist, dass das Haus wurde 1616 auf einem Stahlrahmen ähnlich wie der Eiffelturm mit schöne Deckendekorationen über das Dach, die ist leider kommen jetzt wegen der bombenschäden entfernt. Dieses mal sehr schön waren wunderschön für Haus nur weniger als 40 Jahre und ist jetzt stillgelegt. So traurigMehr

Bewertet am 18. September 2016 über Mobile-Apps

Wir besuchten dieses Chateau für einen Nachmittag. Sehr schöne Gärten zu erkunden, mit Kunstwerke zu bewundern. Das Chateau selbst entfernt wurde aber bis zu einem gewissen Grad die Schäden an einem von den Flügeln wurde links angezeigt wird die Geschichte der Bombing in größte Teil....Innovative Nutzung von Technologie mit ipads zu sehen, wie es aussah - wieder zurück in den Tag. Ein Tipp: wenn Sie in der Gegend zu nutzen wäre ein Finesterre Tourist Pass da dies gab uns 5,50 € an eine Gruppe von 4.Mehr

Bewertet am 2. September 2016 über Mobile-Apps

Es dauerte einen Umweg en Route zu betteln Miel. Super Ort entdeckt, dass ist ziemlich weit weg. Sehr interessante Geschichte, fabelhafte Gärten und ein makellos Cafe Bereich. Nehmen Sie sich 2 Stunden

Bewertet am 31. August 2016 über Mobile-Apps

Sehr interessanter Ort zu besuchen. Überprüfen Sie auf der Website für Öffnungszeiten. Die Tour ist es wert die €1 extra.

Bewertet am 2. August 2016

Die "Pink castle" ist ein stattliches Haus erbaut im späten 19. Jahrhundert für ein reich Politiker. Es ist ein wunderbar malerischen Praline von Pink Stein, Mock-gotischen Fenstern, konisch geformte Towers und imposanten Schornsteine, in umfangreichen parkähnlichen Gärten mit einer eindrucksvollen Aussicht über die Aulne River...Valley. Mehrere schöne Zimmer sind für die Öffentlichkeit zugänglich, aber das Haus schwer beschädigt wurde während des Zweiten Weltkriegs und Teile sind immer noch restauriert. Die Gärten sind vor allem bekannt für ihre Kamelien, sowie Rhododendronbüschen und azaleen und hortensias (hydrangeas). Es gibt lange Spaziergänge durch die Gärten, Picknicktische und ein Café.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hôtel Le Chrismas
6 Bewertungen
21,53 km Entfernung
Hotel Noz Vad
58 Bewertungen
22,01 km Entfernung
Bar Hotel d'Ahes
7 Bewertungen
22,27 km Entfernung
Hotel du Lac
85 Bewertungen
23,87 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Le Petit Rozell
77 Bewertungen
3,76 km Entfernung
Le Bienvenue
83 Bewertungen
7,6 km Entfernung
Le Relais de Ty Louet
5 Bewertungen
7,66 km Entfernung
La Volterra
54 Bewertungen
3,75 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Chateau de Trevarez
170 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Sanctuaire de Notre Dame des Portes
12 Bewertungen
3,65 km Entfernung
Ferme Equestre La Haie Du
7 Bewertungen
13,16 km Entfernung
Eglise de Pleyben
104 Bewertungen
13,32 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Domaine de Trevarez.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien