Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
interessante historische Stätte mitten in der Stadt

Das Fort Oranje ist soweit restauriert, dass man gut erkennen kann, wie groß der Verwaltungsapparat ... mehr lesen

Bewertet am 24. Juli 2018
generalstudies
,
Oldenburg, Deutschland
Alle 50 Bewertungen lesen
30
Alle Fotos (30)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet2 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 56 %
  • Mangelhaft8 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Ternate Market, Ternate, Indonesien
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
12 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
5
5
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
5
5
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 12 Bewertungen
Bewertet am 24. Juli 2018

Das Fort Oranje ist soweit restauriert, dass man gut erkennen kann, wie groß der Verwaltungsapparat der niederländischen Geschäftskompanie war, diese Insel brachte die hoch profitablen Nelkenbäume als endemische Pflanzen und konnte gut ausgebeutet werden. Der Machtapparat besteht auch heute noch aus einer umfangreichen dicken Mauer,...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, generalstudies!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Januar 2017

ein Fort befindet sich in der Innenstadt von Dreizählig. Mangel an Instandhaltung machen diesen Ort Mangel an interessant. Es dauert nur für weniger als 15 Minuten zum erkunden Sie diesen Ort.

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 3. November 2016 über Mobile-Apps

Oranje Fort ist eines der historischen Ort in Dreizählig. Es waren so viele Renovierungen innen und außen. Das neue schöne Innenhof. Wie auch immer, es ist sehr schmutzig. So viel Müll überall. Die Regierung hat nicht wirklich Aufmerksamkeit zu diesem Ort

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 1. August 2016

Sehr alte Gebäude im Besitz der VOC und liegt in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten! Das Museum konzentriert sich auf militärische Objekte und es zurück sichtbar an der Wand aus konnte man auf den Main Fähranlegern. wenn Sie wert auf abgesetzt oder in der Nähe gibt...es ein großes Interesse an der old Spice Trade. besuchen Sie sonst nicht lohnt sich ein besonderes!Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 18. März 2016 über Mobile-Apps

Die erste Hauptquartier der V. O. C. (Dutch East India Company). Die Regierung hat vor kurzem eine ziemlich große Anzahl an Geld diese Seite zu renovieren verbracht haben, und das Ergebnis ist ziemlich gut. Das Meer Küste früher ging bis zum befestigte Hauptquartier der Wände,...und die Anlage muss schon ziemlich beeindruckend in seiner Tage haben. Die Anlage ist ein sehr guter Ort über die kolonialen Tage von den Spice Inseln zu reflektieren.Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 16. März 2016

Historischer Ort, nicht nach noch richtig und nicht so auf der Suche nach gewesen bereit für nationale und internationale Reisende.

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 19. Januar 2016

Als wir das Fort besucht waren sie in der Mitte der umfangreichen Renovierungsarbeiten durchgeführt, die die Kaserne aus der Gegend und die Festung zogen gezeigt werden als ein historisches Monument. Wir haben zu Fuß die Wände und sich vorzustellen die Geschichte, dass dieser Weg gegangen...ist. Das Museum in der Seite war nicht geöffnet, da wir eine Freitag - sieht aber lohnend. Die antike zurück bleibt an der Wand. Der VOC-waren eine militärische Präsenz in der Gegend, Verteidigung ihrer Zugang zu der Spice Trade. Es ist lesenswert das Buch 'Muskatnussschränke' und die Geschichten der Geschichte der portugiesischen und holländischen Kolonialherrschaft des Sultanats Dreizählig und Banda Inseln.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 10. November 2015 über Mobile-Apps

Es ist eine riesige Fort erbaut ursprünglich durch die Portugiesen, schließlich übernommen durch die Holländer und umbenennen muss es Fort Oranje A siehe Lage in Dreizählig, besonders, wenn Sie einen historischen Ort entusiast sind ... Die Festung liegt im Herzen von Dreizählig City gelegen, das...derzeit (2015) ist die Festung unter RenovierungMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 3. August 2015

Auf unserer Reise nach Tenate unser enthusiastischen Guide Tegue zuerst nahm mein Mann und mich um Oranje Fort - ein holländisches Fort erbaut in 1607. Dies und andere holländische und portugiesischen Forts waren zum Schutz der sehr lukrative Spice Trade in den verschiedenen europäischen Ländern...waren engagiert errichtet. In einer Zeit konnte man kaufen Sie ein Schiff mit einer kleinen Tüte mit Gewürzen. An der Fort gibt es die ursprünglichen Wand mit einem sehr laut und groß Gong auf der Spitze - eine Warnung gegen Eindringlinge. Es hat Spaß gemacht, sie zu sehen Sie alle die Kinder zu Fuß die Wand. Ein altes Gebäude beherbergt ein einfaches Museum, welches als wir dort waren nicht alle seine Ausstellungen konnte, weil es für die indonesische Präsident besuchen gestrichen wurde. Die Frauen im Museum wollten haben die Bilder mit uns, so kamen mehrere Handys und Kameras. Anschliessend gingen wir zu einem in der Nähe gelegenen großen open-air Market, was so bunt mit allem die Frauen in ihrem helle, gemusterte Kleidung und mit all den verschiedenen Gewürzen war, Fisch, und Gemüse zum Verkauf. Weitere Bilder. Wir fanden den Besuch von Oranje Fort sehr lohnenswert und ich würde es Ihnen empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2015
Bewertet am 30. Mai 2015

Dieses Hotel in Fort Oranje (wie auch der ursprüngliche Name "in Holland ist) ist unter Versorgung und vielleicht interessant geworden. Schilder in Englisch würde sicher zu locken Besucher helfen. In dieser Zeit ist es fehlt es Informationen jeder Art,

Erlebnisdatum: Mai 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Oranye Fort.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien