Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Highlights aus Bewertungen
Guter, kühler Ort für ein pick nick

Unter dem riesigen Baum ist es angenehm kühl und schattig. Es gibt Tische und Bänke die zum ... mehr lesen

Bewertet am 4. Februar 2017
Daniel D
,
Lop Buri, Thailand
Besichtigung des Banyan-Baum "Sai Ngam"

Der rund 350 Jahre alte Ficus Bengalensis ist ein beliebter Ort für die Thais. Mit seine n ... mehr lesen

Bewertet am 10. Januar 2017
Daniel H
,
Zürich, Schweiz
über Mobile-Apps
Alle 56 Bewertungen lesen
124
Alle Fotos (124)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet42 %
  • Sehr gut39 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Amphoe Phimai, Phimai, Thailand
Bewertungen (56)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
8
4
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
8
4
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Bewertet am 4. Februar 2017

Unter dem riesigen Baum ist es angenehm kühl und schattig. Es gibt Tische und Bänke die zum verweilen einladen. Der Eintritt ist frei. Souvenir shops und Restaurants sind beim Eingang.

Danke, Daniel D!
Bewertet am 10. Januar 2017 über Mobile-Apps

Der rund 350 Jahre alte Ficus Bengalensis ist ein beliebter Ort für die Thais. Mit seine n Auslegern erreicht er eine überschattete Fläche von weit über 50 Meter. Er bietet viel Schatten und eignet sich gut zum picknicken. Nebenbei beherbergt er einige kleine Tempel für...Mehr

Danke, Daniel H!
Bewertet am 25. November 2016 über Mobile-Apps

Es sieht ein bisschen wie ein Mangroven Wald aus. Es ist nicht groß, aber nett da durch zulaufen und ein Picknick an einen der vielen Tische zu machen. Draußen kann man Essen und Souvenirs kaufen.

Danke, Linda E!
Bewertet am 10. Juni 2016 über Mobile-Apps

Wenn man sowieso in Phimai wegen der Tempelanlage ist, sollte man ruhig hierher einen Abstecher machen. Am Banyanbaum gibt es viele Essensstände und es ist schattig und nicht so heiß ideal zum Pause machen. Der Baum ist riesig und man glaubt es wären mehrere, sind...Mehr

Danke, Janine R!
Bewertet am 31. Januar 2016

Der absolute Gegenpol zur Khmer-Ruine ist der Bereich des Banjan-Baumes - Sai Ngam. Auf einer Insel gelegen ist es wohl das Highlight für die Thais. Demenstprechend ist die Ausschilderung um dort hinzukommen für Europäer auch nicht unbedingt schlüssig... Es liegt etwa 1,5 km von Phimai...Mehr

Danke, Bunchu!
Bewertet am 2. Januar 2016

Der wohl grösste und älteste Banjan Baum in Thailand. Dementsprechend wird er verehrt, vor allem zu sehen am Hauptstamm und beim Geisterhaus. Es ist faszinierend, dass dies alles ein Baum ist, obwohl es nach ganz vielen "Stämmen" aussieht. Mit dem Fahrrad sind es 10 Minuten...Mehr

Danke, dschefer!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. März 2017

vorstellen Kann zu Fuß in der Gegend, wie verloren Land, wo alte Bäume kriechen überall, es ist unheimlich für mich. Es ist sogar spukt in den Tag Zeit in dem sehen mehrere Schreine mit einer Ladung angeboten Garland und dem Geruch von Räucherstäbchen. Das Hotel...ist leicht zu erreichen mit dem Auto.Mehr

Bewertet am 17. Januar 2017

Wir besuchten Sai Ngam und seiner berühmten Banyan Tree am frühen Morgen, wenn die Sunrise war niedrig. Es ist schön, mit einem schönen Gehweg und mehrere interessante Schreinen im Inneren. Wir haben ungefähr zwei Stunden aber eines ist wahrscheinlich ausreichen. Es gibt keine Kosten für...den Eintritt und seine Lage neben einem kleinen See ist wunderschön. Versuchen Sie es mit dem Coconut Eis vom Motorrad Anbieter. . . sehr lecker!Mehr

Bewertet am 2. Dezember 2016

gelesen und gehört habe einige tolle denkt an es, aber es war leider eine Enttäuschung. Die Wurzeln der Tree war komplett eingerichtet mit farbigen Stücke von Material. Es sah eher wie ein Weihnachtsbaum. Um es viel Dreck, gar nicht gepflegt! Wir kamen mit einigen Einheimischen...und sogar die haben gesagt, dass es eine Schande ist hässlich und dreckig wie es geworden ist.Mehr

Bewertet am 10. September 2016

mehr erhofft hatten. Es war interessant, aber die Bäume waren kleiner, als ich erwartet hatte. Pfad war interessant, aber nachdem man von der Stadt entfernt, wir fühlten uns die Präsentation war nur ok. Wir hatten ein Picknick gebracht, vielleicht noch länger geblieben.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 2 Hotels in der Umgebung anzeigen
Amatara Hotel
12 Bewertungen
1,69 km Entfernung
Phimai inn hotel
36 Bewertungen
2,6 km Entfernung
Muangthongthani Resort Nakhon Ratchasima
2 Bewertungen
24,73 km Entfernung
Muangthong Thani Resort Korat
10 Bewertungen
29,93 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 12 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ida Eatery & Drinks
10 Bewertungen
1,15 km Entfernung
Rabiang Mai
9 Bewertungen
1,12 km Entfernung
Meegaan
5 Bewertungen
1,41 km Entfernung
The Food Garden Cafe Phimai
7 Bewertungen
6,9 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Khmer Ruins
105 Bewertungen
1,26 km Entfernung
Ban Prasat Archaeological Site
8 Bewertungen
14,44 km Entfernung
Prasat Hin Phimai (Phimai Historical Park)
416 Bewertungen
56,15 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sai Ngam.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien