Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musée de l'Air et de l'Espace

Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
780
Alle Fotos (780)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet47 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Feb
10°
Mär
14°
Apr
Kontakt
Aéroport du Bourget, 93350 Le Bourget, Frankreich
Webseite
+33 1 49 92 70 00
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (622)
Bewertungen filtern
91 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
60
22
6
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
60
22
6
1
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 91 Bewertungen
Bewertet am 5. Januar 2017

Hier findet man historische Flugzeuge und Flugkörper, die man in den grossen Amerikanischen und Britischen Museen kaum findet: Französische Prototypen, Verkehrs- und Militärflugzeuge, Atomwaffenträger, Triebwerke usw. Für Technikbegeisterte wirklich sehenswert, wenn auch nicht alle Exponate beschriftet sind.

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Danke, Walter K!
Bewertet am 23. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Ich habe einen museumspädagogischen Ansatz vermisst. Die Sammlung ist sehr umfangreich, aber wie nun wirklich die Luftfahrt entwickelt hat und warum welche Antriebstechnik oder Flügelform eingeführt wurde, ist nicht erklärt. Insofern ist der Besuch für solche Besucher zu empfehlen, die ihren Begleitern selbst alles erklären können oder aber für kleine Kinder, die ein Flugzeug mal aus der Nähe sehen wollen. Vorteil: Das Museum ist gut mit dem Auto zu erreichen und es gibt genügend Parkplätze.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
1  Danke, cornelia92210!
Bewertet am 23. Oktober 2013

Meine Frau wollte sie einmal in ihrem Leben sehen, und als sie sie sah und in ihr saß, da liefen ihr die Tränen über die Wangen "Sie ist so schön, so elegant, ich wünschte ich könnte einmal mit ihr fliegen", möglicherweise wird das nie geschehen, aber jetzt wissen wir, wo wir sie finden können. Danke Musee de l'Air!

Erlebnisdatum: August 2013
Danke, Franz P!
Bewertet am 9. Mai 2013

Liegt nicht gerade auf dem Weg. Etwa 30 km von Paris entfernt. unter www.museeairespace.fr erfahren sie mehr. RER B Gare du Bourget und dann 5 Min. Fussmarsch bis zur Haltestellt 152 mit dem Bus direkt zum Museum

Erlebnisdatum: April 2013
3  Danke, Mamamia3000!
Bewertet am 7. September 2010

Das Museum lässt sich vom Flughafen CDG bequem per Bus in ca. 45 Minuten erreichen - Haltestelle direkt vor dem Museum bzw. dem alten Terminal von Le Bourget. Von außen sieht man geriets die Ariane Rakete, aber das ist nur ein Blickfang. Das Museum erscheint auf den ersten Blick recht klein, doch es reiht sich Halle an Halle, die mit teilweise einmaligen Exponaten gefüllt sind. Es gibt so viele Highlights, dass es mir schwer fällt hier DAS Highlight zu nennen - vielleicht die beiden Concordes (Prototyp und Linienmaschine). Das Museum ist ein MUSS für Flugzeugliebhaber.

Danke, anisander!
Bewertet am 5. September 2010

Mein Mann ist absoluter Flugzeugfan - vor allem wenn es um Kampfflugzeuge geht, schlägt sein Herz höher. Wir haben deshalb einen Tag unseres Paris-Urlaubes diesem Museum gewidmet. Es liegt etwas außerhalb von Paris, am Flughafen Le Bourget (Anreise mit RER B bis Le Bourget und dann Bus 152 oder Metro Gare del Est und dann Bus 350). Mit der Paris Visite Karte erhält man 2 Euro Ermäßigung auf den Eintritt und einen kostenlosen Audioguide. Informationsmaterial gibt es in allen Sprachen. Die Ausstellung selbst ist eigentlich kostenlos, mit dem Eintritt kann man aber zwei Concordes und eine Boeing 747 von innen besichtigen. Und um einen Euro mehr gibt es eine Video-Vorführung im Inneren im Super Frelon Hubschrauber. Auch als Nicht-Flugzeug-Fan ist...Mehr

1  Danke, Honeymoonie15!
Bewertet am 12. August 2010

Nicht in der Innenstadt gelegen, aber trotzdem sehenswert, besonders für Familien mit Kindern bei Regenwetter in Paris, wenn man schon so einiges andere bereits gesehen hat. Großzügig angelegt mit mehrsprachigen Tafeln ist es wirklich besucherfreundlich, auch für Rollstuhlfahrer. Man kann hier gut einen halben Tag unterhaltsam verbringen.

1  Danke, Travelventure123!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. November 2018

Ich war dreimal dort. Zum ersten Mal können Sie einen Blick darauf werfen, aber wenn Sie einen detaillierteren Besuch machen möchten, machen Sie dies bitte ruhig, um alle Notizen und Informationen zu jedem Flugzeug oder Bauteil zu lesen.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 16. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Ich war beeindruckt von den zwei Concorde-Flugzeugen, die für die Öffentlichkeit zugänglich waren. Es war unglaublich, in diese kultigen Flugzeuge einsteigen zu können. Die Hauptsammlung konnte kostenlos besucht werden, ich zahlte nur 9 Euro um die Flugzeuge zu betreten. Toller Ort zum gehen.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 13. Oktober 2018

Wir hatten einen freien Nachmittag und beschlossen, diesen Ort aufgrund der Berichte von früheren Reiseberatern zu besuchen und es war es wert. Es ist ein freier Eintritt im Gegensatz zu Ducksworth und wir denken, dass dieser Ort allein in den Displays gleich ist. Wir waren...dort 5 Stunden und um es gerecht zu werden, sollte man sich einen Tagesausflug erlauben und es gibt ein Restaurant vor Ort, das eine gute Auswahl an Gerichten bietet. Halle 11, die die Weltraumforschung hält, ist ein Muss und sollte nicht verpasst werden. Wir haben jeweils 9 Euro bezahlt, um durch beide Concorde zu laufen, und man kann nur davon träumen, wie es gewesen sein muss, auf engstem Raum mit Überschallgeschwindigkeit zu reisen. Zauber ! ! Es gibt auch eine 747 Jumbo, die Sie betreten dürfen. Wir hatten alle einen tollen Nachmittag und hoffen, wieder zu kommenMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Appart'City Confort Le Bourget Aeroport
105 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Aero Hotel le Bourget
41 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Kyriad Le Bourget Centre - Parc Des Expositions
65 Bewertungen
0,85 km Entfernung
AC Hotel by Marriott Paris Le Bourget Airport
153 Bewertungen
1,22 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 16 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant Ashok Samrat
71 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Sushi Asahi
90 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Le Palais du Bourget
51 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Restaurant Baber
27 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lindbergh Le Garçon et l'Homme
1 Bewertung
0,35 km Entfernung
Pluralium
0,8 km Entfernung
Église Saint-Nicolas
2 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musée de l'Air et de l'Espace.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien