Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
traditionelles Dorf an traumhafter Lage

Wir fuhren mit zwei Ojeks, Motorradtaxis, von Pero nach Ratenggaro. Wohl eines der schönsten ... mehr lesen

Bewertet am 25. September 2016
Waikabubak
,
Zürich, Schweiz
Alle 41 Bewertungen lesen
69
Alle Fotos (69)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet34 %
  • Sehr gut46 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft7 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Kontakt
Kampung Ratenggaro, Kodi, Sumba, Indonesien
Bewertungen (41)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
4
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
4
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet 25. September 2016

Wir fuhren mit zwei Ojeks, Motorradtaxis, von Pero nach Ratenggaro. Wohl eines der schönsten tradtionellen Kampungs mit den höchsten Häusern (22 m) an sensationeller Lage an der Mündung eines Flusses und am Meer. Man stellt sich beim Dorfchef (Kepala Desa) vor, zahlt einen frei gewählten...Mehr

1  Danke, Waikabubak!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. Juli 2017

Ich fühle mich gemütlich - at - die - erstens - sehen, wenn ich meine zu Fuß am Strand. Es war atemberaubend. Die lange Küste macht es perfekt für einen Nachmittag (oder am Morgen) Strand laufen, oder sogar ein Reiten. Das White Sand in Versuchung...mich zu setzen und begraben unter meine Füße. Der Strand ist super sauber, und das ist eine wirklich gute Frage. Wie auch immer, die Kinder für die Dörfer in der Nähe dieses Moment ruiniert. Was sie auch taten war nervig. Sie werden wahrscheinlich zu Schwanz jeden Besucher besuchen den Strand, wodurch sie (und absolut mich) unserer Zeit hatte zu schneiden Sie werden versuchen, noch ein Gespräch mit ihnen, bla bla bla und am Ende, fragten sie für Geld. OK, ich glaube, es ist an der Zeit, so schnell wie möglich Hit the Road.Mehr

Bewertet 25. Mai 2017 über Mobile-Apps

Ratenggaro befindet sich im Südwesten Teil Suma Insel, ca. 1 . 5 Stunden Fahrt von der nächstgelegenen Stadt, Weitebula. Die Straßen sind gut, mit holprig Abschnitt Richtung Strand. Das Dorf liegt am Strand, wodurch es anders als in anderen traditionellen Dörfern in Suma. Die Häuser...sind original mit eher höher als die üblichen traditionellen Haus im Sumba verteilt und die megalithischen Grabsteine sind außerhalb der Ortschaft. Normalerweise, sie legen die Grabsteine in vor ihren Häusern. Aber nicht in das Dorf. Die Leute sind nicht sehr freundlich, leider. Die Leute kommen Kodi bekannt sind die Leute in Sumba rau sein. Die Kinder sind in der Regel Bettler bezahlt. Seien Sie vorsichtig mit Ihre Sachen. Vielleicht möchten Sie bringen Sie Süßigkeiten für die Kinder. Es gab ein Gefühl der schon fast unheimlich über diesen Ort zu erreichen, vielleicht, weil wir dort im späten Nachmittag. Es wäre besser gewesen, wenn es waren früher. Abgesehen davon, dass die ganze Sache war beeindruckend, eines der komplett und erhaltene traditionelle Dorf in Suma. Der Strand ist auch sehr schön.Mehr

Bewertet 12. April 2017

Der Strand ist wunderschön und die Kulisse der traditionellen Häuser macht es sehr interessant. Ein Fluss trifft auf das Meer hier, so kann man entweder spielen in der größeren Wellen an der Strandseite oder wade in der ruhiger Wasser auf den Fluss. Es waren dort...viele Kinder spielen im Fluss mit ihr Wasser Buffalo und Pferde - so ein Spaß Anblick! Es gibt viele Einheimische, die etwas verkaufen. Die Art der Bande Sie, wenn Sie ankommen, aber wenn Sie entweder kaufen oder fest nein sagen, haben, geben Sie Ihnen etwas Platz. Sie verkaufen ein paar wirklich schöne Dinge wie handgeschnitzte Statuen und Gitarren. Man muss bezahlen, um ein kleines Parkplatz gegen Gebühr wenn Sie ankommen. Es gibt keine Einrichtungen (Bäder, Lebensmittelhändler, etc) . Auf jeden Fall einen Besuch wert!Mehr

Bewertet 29. Januar 2017

Nach besuchten Weekuri Mandorak See und Strand, wir unverändert Ratenggaro Tagesausflug in kommen Kodi Gegend zum Strand. Es gab zwei berühmte Sehenswürdigkeiten hier, das traditionelle Dorf und der Strand. Zuerst besuchten wir den Village. Es war ein kleines Dorf mit traditionellen Haus. Die einheimische Leute...waren einige Kunsthandwerkerdorf mit Batikmalerei verkaufen. Sie waren sehr nervig und folgten, egal wo ich ging in das Dorf. Die Kinder auch immer mehr Geld. Dann gingen wir zum Strand. Das beste Winkel um ein Bild vom traditionellen Haus im Dorf war vom Strand entfernt. Aber es gab einen anderen Kindern fragen hier Geld. Wirklich ärgerlich. Regierung Handeln sollte also auf diejenigen Menschen Touristen werden sie nicht stören. Und ich schlage Ihnen Geld nicht zu geben was sie kaufen oder verkaufen kann, weil es bedeutet, dass wir die Unterstützung ihrer schlechten Gewohnheit.Mehr

Bewertet 20. November 2016

Ratenggaro Beach ist der perfekte Ort für die Erfassung der ikonischen " verlorene Welt " Bild von Ratenggaro Dorf, auf dem Fluss, ins Meer fließt. Das ist zwar nicht das ideal Strand zum Schwimmen (die Einheimischen sagen es gibt Krokodile im Wasser! ) , der...Strand ist gespickt mit megalithischen Gräber. Machen Sie einige Zeit in Anspruch nehmen die anders zu inspizieren und Inschriften auf den Gräbern und die Ornamente, dass verschönern die Spitze der Gräber. Einige lokale Kinder aus dem Dorf für Geld betteln können am Strand aber nicht hingenommen dieses Verhalten.Mehr

Bewertet 7. September 2016 über Mobile-Apps

Dies war das erste Hotel am Strand Wir waren auf unserer Reise nach Suma, und direkt machte mich verlieben in der Insel. Es war unberührt von Touristen, perfekte Lage für Sunset

Bewertet 29. Juni 2016

Streifen Sand, Schwimmen schwierig, gute Aussichten auf das traditionelle Dorf. ein lokaler fragen stehen, um ein kleines Geld am Strand. Keine Einrichtungen.

Bewertet 20. Juni 2016

Dies ist ein ganz besonderer Teil Suma aber leider die Einheimischen und die Tour Führer haben wenig Verständnis für einander und die Tour Guides neigen Personen zusammen so schnell wie möglich zu bewegen. Die Einheimischen kann ein bisschen einschüchternd zuerst aber sie mit Respekt behandeln...und ein Lächeln geht ein langer Weg. Wie auch einige einfach indonesische Sprache zu verhandeln auf einen Preis, wenn man das kaufen möchte Handwerkskunst. Ich verbürge mich für die Tatsache, dass sie alle diese Sachen selbst zu machen. Von Ketten zu Mini Gitarren. Sie sind Kunsthandwerkern und sie sind verhandelbar auf Preis!! Wenn Sie sahen, was für eine Art, in der man lebt und mühen Tag für Tag, an dem Sie gerne Teil mit 10 Dollar für ein kleines Souvenir aus ein tolles Hotel. Und lassen Sie sich nicht täuschen in das denken, daß sie verkaufen eine Menge Zeug…sie nicht weil die Tour Guides bringen ihre Gäste entfernt. Sie können sogar hier übernachten, wenn Sie wie! !! meinem Mann und meinen Aufenthalt im Martinus und Cumünela ist hier zu Hause. Es ist einfach nur auf der außerhalb des Dorfes und wir bezahlen Rp150.000 pro Person pro Nacht inklusive Essen. Dies scheint eine Menge zu Aufenthalt in Bamboo House usw. , aber die Erfahrung war super. Dies ist nichts für schwache Nerven, es gibt eine Menge Aufmerksamkeit von vielen Leuten, aber nach ein paar Tagen gewöhnt man uns! Bringen Sie Ihr eigenes Toilettenpapier und Mückenspray! Es gibt eine Toilette/Badezimmer für Touristen. Schwimmen im Fluss am unteren Ende des Dorfes ist wunderbar aber die Damen, denken Sie bitte zu bedecken. T-Shirt und Shorts sind richtige Kleidung für eine Runde hier! Es gibt auch ein neues Zuhause bleiben eröffnet hat, dass eine halbe Strecke zwischen Pero und Ratengaro. Es ist schon offen für ein Jahr hat aber noch keine Gäste. Wir hatten ein sehen Sie sich um und es scheint so toll, aber wir haben loyal zu Martinus und Cumünela! Rp250k pro Nacht, inklusive Essen, aber ich bin der Meinung hatte ein Gast da sie haben sie wollen doch nicht verhandelbar. Glauben Sie nicht den Erwartungen…dies ist ein wunderbarer Ort zum übernachten! !!Mehr

Bewertet 19. Mai 2016

Das einzige, was ich nicht mochte, ist, dass der Führer nicht mit dem historischen Ratenggaro traditionelle Häuser. Der Strand ist in Ordnung. Der faulste Guide ...

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 15 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Sinar Tambolaka
74 Bewertungen
34,72 km Entfernung
Watukaka Resort
24 Bewertungen
35,78 km Entfernung
Newa Sumba Resort
22 Bewertungen
35,84 km Entfernung
Sumba Nautil Resort
84 Bewertungen
42,73 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 20 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Warung Gula Garam
96 Bewertungen
35,84 km Entfernung
CBC - Cosy Beach Club
44,29 km Entfernung
RM Gloria
2 Bewertungen
47,64 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 67 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Weekuri Lake
115 Bewertungen
11,09 km Entfernung
Pero Beach
10 Bewertungen
2,73 km Entfernung
Watu Bela Beach
12 Bewertungen
43,94 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ratenggaro Beach.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien