Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Katholische Kirche trifft Indien

Eine sehr schöne, helle, offene Kirche mit sehr schönen Glasfenstern, die das Leben Jesu ... mehr lesen

Bewertet am 18. Februar 2018
chagat69
,
Immensee, Schweiz
über Mobile-Apps
Alle 10 Bewertungen lesen
5
Alle Fotos (5)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
29°
22°
Jan
29°
22°
Feb
30°
23°
Mär
Kontakt
Vaddy-Pallithottam Rd | Thangassery, Kollam 691007, Indien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
4
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
4
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 18. Februar 2018 über Mobile-Apps

Eine sehr schöne, helle, offene Kirche mit sehr schönen Glasfenstern, die das Leben Jesu darstellen. Auf einem sitzt er im Lotussitz und meditiert. Wäre eine solche Darstellung auch in Europa denkbar? Wir haben den Pfarrer und Vorsteher der Diözese getroffen, der uns viel über die...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, chagat69!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Juli 2017 über Mobile-Apps

Das Jesuskind ist in einem historischen Kathedrale römisch-katholische Kirche gegründet von den Portugiesen während 1614 , auf Tangasseri in der Stadt Quilon Indern und Westlern Verehrten Heiligen, Indien. Es ist jetzt an der pro - Kathedrale von römisch katholischen Diözese Quilon, dem alten und ersten...katholischen Diözese in Indien. bleibt Die Kirche wie eine Erinnerung an die portugiesische Herrschaft des alten Quilon City. Die Atmosphäre hier ist friedlich und super. Seien Sie darauf gefasst, einen sehr minütiges Erlebnis!Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 29. Juni 2017

Dies ist ein weiteres alte Kirche erbaut von den portugiesischen. angeblich mehr als 500 Jahre alt. Die Kirche wurde vor kurzem renoviert worden und sieht großartig aus.

Erlebnisdatum: März 2017
Bewertet am 28. Februar 2017

Die alte Kirche ist wunderschön renoviert worden. Innenausstattung ist hervorragend. Eines der schönen Kirchen in Kerala. Diese Kirche wurde gegründet in 1614 AD.

Erlebnisdatum: November 2016
Bewertet am 22. Januar 2017

Wir kamen in der Kirche von Tuk Tuk in ca. 9 . 30:00 Uhr an einem Sonntag. Es war voll mit Einheimischen gerade abgeschlossen geschmückte der Service. Wie sie kamen aus der Kirche wir freuten uns, dass man Teil der Flagge senken, drum spielen, Theaterpublikums...ganz knallfrosch Zeremonie. Die Jungs das Schlagzeug spielen können! ! Die Kirche selbst ist ca. 10 Jahre alt wurde auf dem Gelände der abgerissen original. Es ist wunderschön. Die geschnitzten Türen, Buntglas, Mosaikwänden, Marmorböden. Es ist einen Besuch wert. Und zu Fuß nicht weit von der alten Fort und dem Leuchtturm.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2017
Bewertet am 28. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Diese Kathedrale hat eine große Geschichte. Gebaut im 15. Jahrhundert lang zurück. Es ist sehr gut erhalten und gepflegt für die Gläubige. Es hat wunderbar Schnitzereien und Gemälde von aus verschiedenen Geschichten der Bibel auf der Mauer. Sie werden nur zu Fuß alle um ein...anderes Gefühl.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 16. Februar 2016

Die Kirche wurde zuerst von den Portugiesen im 15. Jahrhundert erbaut und später renoviert von der Missionare in dem teh 17t Jahrhundert. Überhaupt viel zu sehen eher als der historische Wert.

Erlebnisdatum: Januar 2016
Bewertet am 7. September 2015

Die neue Kathedrale ist bauen auf der alten Seite des 13. Jahrhunderts Kirche, Jesu gewidmet ist. Diese Kathedrale steht neben dem Jesuskind Jungs Schule, die auch einen langen veraltete Geschichte hat. Die Flecken Fensterscheiben von der Kathedrale repräsentiert das Leben von Lord Jesus und beschreibt...auch Szenen aus der Bibel. Die Daten über die Gräber auf dem Friedhof verrät die Geschichte der Anglo- Indian Gemeinschaft und ist immer noch in der Germeinde vertreten. Wenige historische Daten findet erwähnen in Inschriften, auch ist bemerkenswert. Man kann einen Spaziergang entlang der Straßen von Tangasseri zu Zeugen dieser historischen Zeiten fahren.Mehr

Erlebnisdatum: September 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Infant Jesus Cathedral.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien