Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Mit der Aussenrolltreppe zum historischen Ort

Der Ort, wo die "Weissen Tiger", eine Gruppe von Samurais Selbstmord begingen ist für Japaner ... mehr lesen

Bewertet am 2. Mai 2010
Benkei69
,
Zürich
Alle 262 Bewertungen lesen
320
Alle Fotos (320)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet15 %
  • Sehr gut61 %
  • Befriedigend 22 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
10°
Okt
10°
Nov
Dez
Kontakt
Ikkimachiyahata, Aizuwakamatsu 965-0003, Fukushima Prefecture
Webseite
+81 242-24-3000
Anrufen
Bewertungen (262)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
4
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
4
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 2. Mai 2010

Der Ort, wo die "Weissen Tiger", eine Gruppe von Samurais Selbstmord begingen ist für Japaner beeindruckender als für Ausländer. Mit einer Aussenrolltreppe (250 Yen) oder über viele Stufen zu Fuss erreicht man die Höhe mit den Gräbern der Helden. Von hier sieht man auch das...Mehr

1  Danke, Benkei69!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 13. Juli 2016

Andere Berichte haben erklärte etwas über die Geschichte dieses Ortes, so dass ich nicht wiederholen, dass hier. Die Bergwelt selbst ist irgendwie interessant, wenn man ein paar japanische Fähigkeit zu lesen, wie das paar Englisch Erklärungen sind allerdings nicht sehr hilfsbereit. Es ist definitiv ein...melancholisches Gefühl der Ort, wenn Sie darüber nachdenken, warum es ist eine Touristenattraktion. Es ist auch ein wenig überraschend, Denkmäler von Nazi Deutschland und faschistische Italien in der Nähe des Graves. Byakkotai/Iimoriyama Aizu ist der beste Ort ist bekannt für in Japan, und in diesem Sinne ist einen Besuch wert, wenn Sie schon in der Gegend. Sazaedo (die Pagode), ist allerdings nicht wirklich das 400 Yen Eintritt.Mehr

Bewertet 8. Mai 2016

Der Ort hat eine Menge mehr Ausgabe sentimental werden zusätzlich zu historischen Wert. Wenn Sie lesen können am besten gefallen und ich verstehe die paar Japanisch Beschilderung um. Dies ist das hilltop wo eine Gruppe von sehr jungen, die serviert als Krieger, die dann Lord...of Tsuruga Schloss beging unter den falschen Vorstellung, dass die Burg zurückgegangen und ging in Flammen. Diese Gruppe namens Byakkotai (im wahrsten Sinne des Wortes, weiße Tiger Corps) hat von den zahlreichen Anime, Geschichten, Filme, spielt, Treue und liebe des Landes - eine Eigenschaft in viele junge Japaner heute fehlt. Interessanterweise, einen Mann - Iimori, mit denen der Hügel war schließlich benannt nach - überlebt haben, durch den wir kennen die Geschichte des Byakkotai heute.Mehr

Bewertet 23. Oktober 2015

Ein Aufstieg lohnt sich auf jeden Fall wegen der Aussicht und Monumente (oder nehmen Sie die Stadtbahn ( "people mover") wie ich es tat). Diese Gegend hat Denkmäler von ausländischen Counties und anerkannte zu den Kennedy-Gräbern Sehenswürdigkeiten. Es ist am besten bekannt für einen Krieg...vor langer Zeit wo eine Band im Teenageralter Krieger dachte, sie zum Schloss in der Ferne Feuer gesehen. alle dachten war in den Krieg verloren haben, sie Ehren Selbstmord begangen. können Sie die Burg in der Ferne sehen aber man muss vorher aushandeln einige sehr alte und steile Treppe zu tun, so einmal an der Spitze.Mehr

Bewertet 30. Juni 2015

Viele Souvenirs und viele einzigartige zu essen, aber abgesehen davon, dass ich es gar nicht viel tolle :(

Bewertet 6. Dezember 2014

Obwohl wir zu erklimmen eine riesige Treppe, ist die Aussicht von der Spitze auch gut. Lassen Sie sich nicht zu versuchen die awa vergessen Manju geht eine Freude.

Bewertet 6. Januar 2014

Die Gräber des Byakkotai (Weiße Tiger Corps) Jungen Soldaten, im Alter von 14 - 16, sind auf Limoriyama. Nach der Schlacht auf dem Boshin Civil War, waren die Jungs auf dem Berg und sahen in der Ferne, Tsuruga Castle in Flammen. Sie waren der Meinung,...dass der Burg gebracht worden, also hatten wir begangen rituellen Selbstmord auf dem Berg. Der tradgedy ist, dass das Schloss hatte nicht getroffen. Auch auf Limoriyama ist Sazaedo Pagode, ein als Standquartier zur Erkundung einer faszinierenden Stück des antiken Design und Engineering ist. Im Inneren finden Sie viele schreiben, das Mai Gebete, plus alten Graffiti. Es war hier, als ich das erste Mal vor rund 25 Jahren kam. Die Pagode hat Charakter, aber bitte tun Sie dies nicht zu.Mehr

Bewertet 13. Mai 2012

Meine zweite Reise nach dieser traurigen Ort. Wenn es traurig ist, warum ich wieder hierher kommen? achtet auf die 20 Jugendlichen, die zwar unnötig hält tapfer starb, oder mich selbst daran zu erinnern, dass wir alle in eine feine Welt leben zu schweben zwischen Krieg...und Frieden. Da es billiger ist, kaufte ich mir den ganzen Tag Bus Pass. Der Bus hält direkt vor dem Fuß des Berges. Es gibt Läden, wo man Essen, Getränke und Souvenirs am Eingang. Danach ist es ein langer Weg die Treppen hoch. Wenn man nicht gerne auf dem Aufstieg sind, es gibt auch einen Aufzug, bezahlt man für die Nutzung. Ich bevorzuge die bittere Art und Weise. Zum Beweis für meine Ehrlichkeit, mein Wunsch nach Frieden, gefällt mir zu erklimmen. Die Gräber sind in 2 voneinander getrennt. Diejenigen, die Kämpfe starb, und diejenigen, die von ihren eigenen Händen starb, Selbstmord. Es gibt Zeichen dafür, dass Sie zu der Stelle, wo sich die 20 Jugendlichen Selbstmord begangen nach ihrer Meinung nach der Burg bei Rauch aus der Burg ansehen durchmacht weist. Entlang der Strecke stand das Grab des eine, die nicht zum starb am selben Tag geschafft haben. Iinuma Sadakichi verlangt, dass seine Überreste werden mit seinen Kameraden nach seinem Tod. Vom Ort ihrer Suizid, Sie werden sehen Tsuruga Castle. Schauen Sie sich nur für die rote Pole in der Ferne. Von dem Moment an, an dem ich von dem Berg herab kamen, waren meine Augen geschwollen und Nase Red schreien. Es gab ein Schild in der Nähe errichtet wurde der Weg zur Suizid Ort. Es sagt, dass es sowohl japanische als auch englische, Mai herrscht Frieden auf Erden. Ich frage mich und ich frage mich immer noch wenn dies wird je nach Pass Leckerei.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 56 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Route-Inn Aizuwakamatsu
61 Bewertungen
1,12 km Entfernung
Aizuwakamatsu Washington Hotel
91 Bewertungen
1,8 km Entfernung
Green Hotel Aizu
17 Bewertungen
1,85 km Entfernung
Aizuwakamatsu Century Hotel
10 Bewertungen
1,91 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 888 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Iimori Bunten
0,05 km Entfernung
Saga Mochiya
2 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Igarashi
0,1 km Entfernung
Kushitsuru
5 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 120 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sazaedo
263 Bewertungen
0 km Entfernung
Byakkotai's Tomb
85 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Place Where Byakkotai Members Committed Suicide
40 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Iimoriyama.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien