Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
19
Alle Fotos (19)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut46 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Raisen District, Sanchi 464661, Indien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (11)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
2
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
2
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. März 2017

Dies Gupta Tempel des 4. Jahrhunderts AD ist ein architektonisches Meisterwerk Gupta Zeitraum aber nicht nur der indischen Kunst. Obwohl es sehr klein ist symmetrisch, strukturell proportional, zurückhaltend in Ornamente aber ausgezeichnet in künstlerischen Design und Ausführung. Dies ist nur in der Nähe der Southern...Tor des Siddhattha Stupa, angrenzend an die Ruinen der Firma Ashokan Säule und hat für die Reste von der griechischen Tempel. Abgesehen von umgekehrten Fronten Lotus, in diesem Tempel sehen kann man zwei Löwen freibis Head und kann Wunder der Excellence Indian Skulptur hatten erreicht ca. 1 , vor 600 Jahren als Symmetrie hatten entwickelt, um das Ausmaß. Ein richtiges Juwel der indischen Kunst und Kultur. Ein kleines Kommentar in der vorbei. Sogar die main Foto für dieses Haus ist nicht von dieser Tempel. Die meisten Fotos sind nicht der Gupta Tempel. Ich füge einige Bilder der Gupta Tempel für jene, die möglicherweise nicht beachten Sie die genaue Details.Mehr

Erlebnisdatum: März 2017
Bewertet am 18. März 2017 über Mobile-Apps

Die Gupta Tempel ist Teil der historischen Denkmäler hat, welche Siddhattha ist die UNESCO Weltkulturerbe. Der Tempel zu versorgen zu Gupta Dynastie und was bleibt sind es heute nur noch Ruinen. Trotzdem einen Besuch wert bei Besuch des Siddhattha stupas

Erlebnisdatum: März 2017
Bewertet am 6. Februar 2017

Dieses Haus ist auch in dem Komplex von siddhattha Stupa und bin schon riesig Komplex, aber keinen aktiven puja ist hier.

Erlebnisdatum: Januar 2017
Bewertet am 26. November 2016

Das Hotel liegt in der Nähe der wichtigsten Siddhattha Stupas. Der Tempel ist sehr altertümlich in der Zeit des Guptas. Einige der Teil dieses Haus wegen der alterungsfaktor ist beschädigt. Es liegt in der Nähe des kaputt Ashoka Plaza-Komplex sublizenz

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 15. September 2016 über Mobile-Apps

Es ist ein großartiges Beispiel der Architektur Arbeit der goldenen Ära von Indien. Die Gupta Tempel Nr. 17 steht für das Wiederaufleben der strukturellen Aktivität in Siddhattha. Der Hauptgrund für mich zu besuchen ist dieses Hotel wegen einer Geschichte erzählen Laden von meinem Lehrer während...einer Vorlesung. Ein Muss für alle . Das Ticket kostet nur 30-50 für indische .Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 17. Dezember 2014

Gupta Tempel in Sanchi ist eines der berühmtesten Tempel der Gupta ist Ära. Die Lage selbst ist in einem riesigen Gelände, dass eine oberste Projektion wie ein Regal hat. Es gibt drei Regale in dieser Struktur, die niedriger, Zwischenüberprüfung findet und erstklassig. Man kann die...Tempel in der mittleren Regal besuchen. Der Tempel hat einen überdachten Platz und wie eine Säule, die eine Erweiterung im Eingang hat. Das sanctum ist klein und hat einen Portico (mantapa) in seine Fassade. Es steht auf einem niedrigen Keller in Square Form zu sagen von 3,85 m x 3,72 m und 3,9 m hoch. Es ist zu den Prototyp des frühen griechischen Schrein im Vergleich ähnelt den Tempel der flügellosen Siegesgöttin. Der mantapa steht auf vier Säulen, die wie Square Schacht im unteren Teil und acht und 16 Seiten an der Mittelpunkt sind. 1 Mai zu sehen die Bell wie Ressource auf top Wunder und gekrönt mit einem Löwen. Die andere Neugier ist, dass zwei Löwen teilen sich ein einziges Head. Dieser Tempel ist nicht so grandios, wie man in South India sieht, vor allem in Tamil Nadu in Madurai, Kanchi, Rameswaram usw. Es ist klein, aber einfach in Größe und aussehen. Die Experten sagen, dass es sinnvoll ist aufgeführt Bau von indischen Architektur. Vielleicht wäre es erbaut im 5. Jahrhundert n.Chr. Auf beim Betreten des sanctum zu sehen die Lord Shivalinga bedeckt in einem Glaskasten, wahrscheinlich das zu schützen, dass sie es und verwöhnt berührt von den enthusiastischen Liebhaber. Die sieben arbeitete Snake Metall Image ist dekorativ und als Zeichen der heilige Zeichen gepflegt. Es sind Bilder von mehrere Götter um die Mauer im sanctum. Der Pfarrer sitzt Gesänge "Om Namah Shivaya" und in der gleichen Zeit sorgfältig guiding Liebhaber zu legen ihre Ergebnisbeiträge in einem festen Platz. Der Gupta Tempel Noten der Genesis der Tempel Architektur in Indien. Dieser Tempel ist als Gupta Tempel Nr. 17 als symbolisch für die Renaissance der strukturellen Aktivität in Sanchi identifiziert. Es ist ein wichtiges Hotel im indischen Geschichte gegeben. Die Strukturen der Tempel repräsentieren die hervorragende Entwicklung in der Architektur während der Zeit der Gupta's Regime. Es ist wirklich die Reflexion in jeder Stein und Temperament der Menschen und der Epoche der er hergestellt. Es war eine Epoche, die hauptsächlich fantasievoll und abgeleitete war. Man kann sagen, dass es ist wie ein Stadion In Ordnung Sanchi zu erreichen sein darf man lieber Air, Zug und Straßenverkehr zu Bhopal der Landeshauptstadt Madhya Pradesh. Der nächste Flughafen ist der 'Raja Bhoj" Flughafen in Bhopal in 45 km von Sanchi. Reisen mit dem Zug der nächste Bahnhof von Sanchi ist auch Bhopal. Anzahl der Expresszüge verkehren von Bhopal in Delhi, Mumbai, Agra, Gwalior, Jhansi entfernt und Ujjain usw. Auf erreichen Bhopal kann man einen Bus oder Auto von dort erreichen Sanchi Erfolg. Wer in der Nähe von Bhopal oder im benachbarten Staat ist es vielleicht praktisch zu Sanchi auf der Straße finden. Das Straßennetz sind gut angelegt und in gutem Zustand. Sanchi ist 45 km von Bhopal, 10 km Vidisha und 230 km von Indore. Normale Touristen Deluxe und die gewöhnlichen Bussen befahren zwischen Bhopal und Sanchi, zusätzlich zu den vielen privaten Tour operators. Man wird angemessene Unterkunft finden und wird leckeres Essen im Sanchi bekommen.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2014
Bewertet am 6. Januar 2014

Dieser Tempel errichtet im 4. Jahrhundert AD , in der Nähe von North East Corner of Temple 18 und stehen auf einem niedrigen geformt Keller , besteht aus einem kleinen fast ein Square sanctum verglich 3,85 m x 3,72 m und 3,9 m hoch und...mandapa (Portico) , 3 m x 1,8 m , unterstützt auf vier Säulen vor . Diese Säulen haben einen Platz Schacht im unteren Teil, Wechsel in acht, sechzehn Seiten in der Mitte. Der Schacht hat eine glockenförmiger Hauptstadt an der Spitze, gekrönt mit einem Lion Abacus . Die Löwen sind an jeder Ecke platziert, zwei Löwen teilt Kopf . Es gibt einen Baum zwischen den Löwen . Die Türpfosten sind mit vertikalen Bands von foliate und rosette_nup eingerichtet . Neben zwei pilsters mit Bell Form lotusse , deren Namensgeber ähnlich wie die Wellen Säulen . Über die Lotusblüten sind Block abacii unterstützt haben, die vielleicht Leiste Persönlichkeiten des Ganges und Yamuna . Dieser Tempel ist das beste Beispiel der Gupta Architektur , strotzend mit seiner strukturellen Sachen Anstand braucht , Symmetrie , logisch Proportionen und restraintsin Ornamente . Die Tempel von früheren Ära zeigte Einfluss fremder Kulturen . Dieser Tempel als Pioniere das Konzept der Architektur Hindu-Tempel .Mehr

Erlebnisdatum: November 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gupta Temple.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien