Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hennebergisches Museum

8 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Hennebergisches Museum

8 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
8Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 6
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
TravelTom52 hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Erding, Deutschland214 Beiträge63 "Hilfreich"-Wertungen
Unbedingt einen Besuch wert. Das Freilandmuseum mit einer Vielzahl von umgesetzten Bauernhöfen, Fachwerkhäusern und „Sondergebäuden“ vermittelt zusammen mit einer zeitgemäßen Einrichtung einen guten Eindruck vom Leben in früherer Zeit. Die Ausstellung zur Geschichte des Henneberger Landes ist ungemein professionell gestaltet. Kurz und knapp werden in Stichworten die wesentlichen Inhalte der jeweiligen Kapitel (z.B. Geschichte, Geologie, Handwerk, Glaube, Militär, etc.) zeitlich (mit Jahreszahl) zugeordnet und mit ausgewählten Beispielen verdeutlicht. Man gewinnt beim Rundgang einen ausgezeichneten Zugang zu diesem Territorium, das stets im Spannungsfeld zwischen Hessen, Thüringen und Franken/Bayern lag.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Hilfreich
Senden
Bjarki79 hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Braunschweig, Deutschland105 Beiträge34 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben das Museum mit unseren kleinen Kindern besucht und waren begeistert. Das Museum bietet eine ganze Anzahl von interessanten alten Gebäuden mit Einrichtung. Dazu gibt es eine Wassermühle, ein Turbinenhaus und eine größere Ausstellung von alten Landmaschinen. Für Kinder gibt es eine ganz tolle Spielscheune und die Möglichkeit, Trampeltrecker zu fahren. Im netten Café kann man gut eine Kleinigkeit essen und sich etwas ausruhen. Für den Besuch sollte man ruhig ein paar Stunden einplanen, um alles in Ruhe anschauen zu können.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Hilfreich
Senden
MXchen hat im März 2017 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland4.059 Beiträge1.085 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Nach unserem Besuch in Grimmelshausen war genügend Zeit, dem ehemaligen Kloster Veßra, das so viele Folgenutzungen zu verzeichnen hatte, in der heutigen Konzeption des hennebergischen Museums Aufmerksamkeit zu schenken. Nach über vierhundertjähriger Nutzung als landesherrliche, später staatliche Domäne und ab 1953 als Sitz einer LPG bekam Kloster Veßra 1975 mit dem Agrarhistorischen Museums des Bezirkes Suhl erneut eine kulturelle Funktion. Seit 1990 beherbergt die ehemalige Klosteranlage das Hennebergische Museum Kloster Veßra, in dem sich ebenfalls dorthin umgesetzten ländlichen Wohn-, Wirtschafts- und Kommunalbauten zu einem Freilichtmuseum (wie in Fladungen oder im Hochtaunuskreis z. B.) verbinden. Dazu gehört auch das umgesetzte Dorfbrauhaus aus Wolfmannshausen mit der vollfunktionsfähigen Brauanlage, in der am 19.03.2017 mit anwesenden internationalen Gästen (angehenden Braumeistern und einer Braumeisterin) ein neuer Sud aufgesetzt wurde. Das hierdurch gewonnene und ausgereifte Bier kann im Mai hier gekostet werden. Wir hatten den Vorteil, zu dem an einer um 11 h angesetzten informativen Führung über das Gelände teilhaben zu können; im Anschluß bestand die Möglichkeit zu einem herzhaften Imbiss einschl. vorgehaltener Getränke. Für uns war der Besuch rundum 'top' - eine Empfehlung auch für Sie
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2017
Hilfreich
Senden
A B hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland500 Beiträge72 "Hilfreich"-Wertungen
Das Kloster Vessra ist ein grosses Aussengelände mit vielen kleinen Fachwerkhäusern in denen u.a. landwirtschaftliche Geräte ausgestellt sind und Informationen über das Leben vergangener Zeiten beschrieben werden. Das Kloster an sich ist nur noch bruchstückhaft übrig geblieben,da es einem Brand zum Opfer fiel.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2016
Hilfreich
Senden
Pertida K hat im Sep. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Themar, Deutschland20 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Hier empfehle ich jedem Urlauber, der geschichtlich interessiert ist, dieses Freilichtmuseum zu besuchen. Auch für Kinder sehr interessiert. Es gibt eine Spielscheune. Kulinarische Versorgung vor Ort.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2016
Hilfreich
Senden
Zurück
12
Häufig gestellte Fragen zu Hennebergisches Museum