Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

O le Pupu-Pue National Park

Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
4
Alle Fotos (4)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet34 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 33 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
| Main South Coast Road, Si'umu, Upolu, Samoa
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (9)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
3
3
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
3
3
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. April 2017 über Mobile-Apps

Wir gingen von der Ma Tree auf den Wasserfall dessen Namen ich vergessen habe. Es war ca. 3 . 2 km mit einem markiert und etwas gebildet Track. Viele Tier- und Pflanzenwelt zu sehen und hören. Am besten stellen Sie sicher, dass Sie tun es...tagsüber Sonnenlicht als gut mit den Track an manchen Stellen, ist schwer zu erkennen außer können Sie sehen, dass sich die re Bändern gebunden zu den Bäumen, die dem Track.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 7. November 2016

Wir waren hier mit einer Gruppe von 15 Australier. Die Straße war in Ordnung, aber wir würden rutschig werden in der Saison nass. Es war sehr gut ausgeschildert. Der Eintritt ist frei. Die Wasserfälle waren erreicht man über einen kurzen Fußweg, das liegt zum Teil...enge Treppen steigen, also vielleicht nicht sicher für ältere Leute oder mutlos sein. Das Wasser war sauber und es war ein wirklich schöner Ort für ein paar Bahnen schwimmen. Die Top Wasserloch erreicht man mit ein paar Schritte und war flach so passend für kleine Kinder. wäre Es Spaß zu springen Sie in von einem Wasserfall zur anderen, aber die 2 nd Herbst hatten keine leicht zu erreichen und ist nicht tief genug sein, um eine rein springen von oben, dann in den unteren 1. Das muss davon abhängen, wie viel Regen gibt es wurde. Der Weg zum Picknick Bungalows/ändern Zimmer war ziemlich flach . Die Toiletten waren dreckig und die Damen WC nicht spülen. Es gab kein Toilettenpapier so jemand hatte Blätter verwendet und setzen diese in die Toilette, damit es nicht benutzbar. Vielleicht ein kleines Eintritt würde damit Leute zu schätzen, der Einrichtungen und damit eine Toiletten oder Reinigung von Toiletten? Anzeichen fragte Leute nicht nichts aber Toilettenpapier in den Toiletten würde helfen?Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 21. Oktober 2016

Nehmen Sie Badende, Handtuch und einige wet Schuhe sind zu dem Flussbett. Das frische Wasser Wasserfall ist ein wunderschönes, entspannendes schwimmen.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 29. August 2016

an einem Sonntag früh ging also zu dem Küstenpfad Straße war geschlossen, um Autos, aber es kann zu Fuß runter. parkten auf in der Ma Tree halten. Sahen viele Schmetterlinge und war froh, dass es war bewölkt und windig da ansonsten heiß und es keinen...Schatten. Das Coastal zu Fuß war großartig und da war der Wind vom SW bekamen viel Seaspray und Wellen und niemand anders als früher. Schuhe zu tragen. Wir gingen zurück und sehen die Ma Tree, das war ein Spaziergang durch den Wald, kühl und schattig. Nach dem Regen rutschig sein könnte und festes Schuhwerk. Beeindruckend Tree. Ein gut voll morgens zu Fuß für diese beiden Stätten.Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 10. Januar 2016

Es war ein sehr schöner Kurzurlaub zu Besuch der Wasserfall in der National Park auf dem Weg zu unserem donauwellen. Keine Vorauszahlung erforderlich und es war leicht zu finden und sehr gepflegt und sehr gepflegt. Viele einheimische Besucher, das war super.

Erlebnisdatum: Januar 2016
Bewertet am 10. August 2015

Schön Nationalpark mit wenigen Dingen, die man tun kann. Ich habe mir ein Auto gemietet Reiseführer von Samoa zu Fuss (Tel. 7594199) konnte der Park zu gelangen und einige Dinge sehen. Der Führer war ok (er war eher ein Fahrer, der Erklärung als eine echte...Guide gibt). Wir gingen zu Fuß entlang der Küste, die wahrscheinlich der beste Teil des Tages. Die Wellen und die Klippen waren unglaublich. als wir zum cascade, das war sehr schön, aber nicht der Ort für einen Tag zu bleiben. Am Nachmittag, als ich mir einfach mal zu Fuß in die Straße auf dem Hügel der einen schönen Blick auf die Küste. Um es kurz zu machen, ein schöner Tag im Espace am Strand!Mehr

Erlebnisdatum: April 2015
Bewertet am 19. Juni 2015

Die Wasserfälle sind einen Besuch wert und man kann im Pool unten schwimmen. Der Freizeitbereich sind Einrichtungen und BBQ-Bereich schlecht gepflegt. Wir waren enttäuscht, dass es keine markiert Tracks in das National Park entweder aus dieser Gegend oder von der Ranger's House in der Nähe.

Erlebnisdatum: Juni 2015
Bewertet am 29. Dezember 2014

O le Pupu-pue National Park befindet sich auf der Insel Upolu auf Samoa, in der Nähe des Dorfes Siumu, am Kap Niuato'ich. Es gibt drei Wege, die man von der Wanderweg genommen werden in der Nähe der Straße: Ma Tree (ein kurzer Spaziergang durch den...Regenwald), zu Fuß eine längere Wanderung zum Peapea Höhle (sehr gewachsen, am besten mit dem Guide) und die Küsten, ich bin hier einen Kommentar. Man kann für ca. 1 bis 2 km auf einer Schotterstraße fahren und zu einem Auto Park, wo die Coastal Trail Heads. Es ist eine felsige Trail, gute Schuhe sind empfehlenswert. dem schmalen Pfad führt Sie durch üppigen Regenwald und an der Küste entlang Wald zu einem steilen Rocky Drop-off. Die dunklen Lavasteinen Dropdown-Liste dramatisch zum Meer. Die Wege durch den Wald und gelegentlich zu den Flughafentransfer. Man kann sehen riesige Lava Blocks und Lava Bögen erreichen aus dem Meer genießen, während die Brandung stark zu niesen Splashes gegen die Felsen. Wie Sie einen großen Lava Plateau erreicht haben, gibt es einen tollen Blick entlang der gesamten wilde Küste. Sie können ein wenig bekommen haben uns nicht lumpen lassen am Meer Wasser, das mineralreichste bis der Felsen. Übrigens, die ganze Gegend ist, auch ein Paradies für Vögel und Vogelfreunde.Mehr

Erlebnisdatum: November 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des O le Pupu-Pue National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien