Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Glen Affric National Nature Reserve

168 Bewertungen

Glen Affric National Nature Reserve

168 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Alternative Loch Ness Tour durch die Secret Highlands
156,12 $ pro Erwachsenem
4-tägiger Outlander Trail - Kleingruppentour ab Edinburgh
719,63 $ pro Erwachsenem
168Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 134
  • 25
  • 6
  • 3
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Andreas H hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Wuppertal, Deutschland439 Beiträge45 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ja, besonders im Herbst ist es wunderschön mit tollen Ansichten und Ausblicken, fürs leichte Wandern sehr gut geeignet. Auf jeden Fall sollte man die Wasserfälle Plodda Falls in der Nähe nicht versäumen, sehr beeindruckend, weil , ich glaube, 40 Meter hoch. Ansonsten hat man vor einiger Zeit begonnen, Parkautomaten aufzustellen, schade. Soll für das Wandergebiet verwendet werden, ich hoffe, dass das auch klappt. Ich möchte noch empfehlen, die benachbarten Glens Cannich und Strathfarrar nicht zu vernachlässigen, ganz anders, aber mindestens genauso klasse. Wir haben für jedes Tal ca. 3 Stunden eingeplant.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
CyrusVirus1974 hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
34 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Schon während der Autofahrt, konnte man die wunderschöne Natur genießen. Wir haben erst einen Zwischenstop bei Dog Falls gemacht und sind dort eine Stunde gelaufen, sehr schön. Anschließend ging es weiter zum Übergang vom Fluß Affric in den Glen. Sehr schönes und beruhigendes Schauspiel mit den ganzen Stromschnellen. Aber vorsicht, auf den trockenen Steinen kann man bis an Wasser gehen, aber wehe man geht dann noch einen Schritt weiter, dann sind die Steine glatt wie Schmierseife. Trotz nassem Hintern, würde ich jederzeit wieder her kommen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
11mustang hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Pforzheim, Deutschland327 Beiträge118 "Hilfreich"-Wertungen
Tolles Wandergebiet nur hatten wir leider schlechtes Wetter, Nebel und Nieselregen. Wir machten nur die kurze Runde zu den Dog Falls und weiter bis zum Ausichtspunkt ca. 1 Stunde. Hier zu wandern bei schönem Wetter muss fantastisch sein.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2018
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Andrea0185 hat im Aug. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Essen, Deutschland79 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Man sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen zum letzten Parkplatz durchzufahren. Der Kurze Aufstieg zum Aussichtspunkt sowie die etwa einstündige Wanderung entlang der Wasserfälle sind sehr schön. Deutlich lohnender als die Dog Falls. Leider haben wir dort zu viel Zeit verschwendet.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2018
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Karin712 hat im Aug. 2018 eine Bewertung geschrieben.
St. Ingbert, Deutschland1.579 Beiträge130 "Hilfreich"-Wertungen
+1
..aber bis man dort ist, rumpelt man schon eine gefühlte Ewigkeit über schlechte Sträßchen. Das lohnt sich nur, wenn man sich dort auch eine Zeit lang aufhalten will. Wir haben das gemacht! Von drei verschiedenen Punkten aus sind wir losgewandert.... Wanderschuhe sind sinnvoll....meine Bilder sagen mehr als Worte. Diese Stunden wollte ich nicht missen....
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Zurück