Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Kulinarischer Genuss und interessantes Land

Wir haben sechs Nächte im gebuchten Hotel in Santa Flavia bei Palermo verbracht und extra eine ... mehr lesen

Bewertet am 14. Mai 2018
gudrunschriebl
,
St. Margarethen im Lavanttal, Österreich
Spannend

Die Ausgrabungsstätten sind sehr interessant. Man geniesst einen wundervollen Blick auf die ... mehr lesen

Bewertet am 15. Oktober 2017
wutania
über Mobile-Apps
Alle 191 Bewertungen lesen
187
Alle Fotos (187)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet52 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Mär
17°
11°
Apr
21°
14°
Mai
Kontakt
Santa Flavia, Sizilien, Italien
Webseite
+39 338 784 5140
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Santa Flavia
ab 5,76 $
Weitere Infos
ab 19,98 $
Weitere Infos
ab 138,29 $
Weitere Infos
Bewertungen (191)
Bewertungen filtern
25 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
10
3
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
10
3
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 25 Bewertungen
Bewertet am 14. Mai 2018

Wir haben sechs Nächte im gebuchten Hotel in Santa Flavia bei Palermo verbracht und extra eine Nacht in Syrakus. Ideal wären zwei Nächte im Osten gewesen, wie sind fast 2000 km gefahren in dieser Woche um die schönsten und interessantesten Stätten zu sehen.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, gudrunschriebl!
Bewertet am 15. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Die Ausgrabungsstätten sind sehr interessant. Man geniesst einen wundervollen Blick auf die Umgebung Leider gibt es im Außenbereich fast keine Beschilderung. Informationstafel (gern auch in Englisch) wären hilfreich.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, wutania!
Bewertet am 22. Oktober 2015

Wir sind kurzfristig dorthin, das Gelände ist weitläufig, aber beim Eingang erhält man gegen die obligatorischen 4€ eine Karte, wer sich ganz auf den Berg kämpft wird mit einem schönen Panorama auf Palermo belohnt, aber auch die Ruinen sind sehenswert, alte Mosaike und noch Wandbemalungen...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Danke, Tobias F!
Bewertet am 19. Februar 2015

Vom Bahnhof Palermo in 20 min bis S. Flavia (Stazion). Jede Stunde ein Zug. 2.25 € einfach. Gleich die Ruckfahrkarte mit kaufen! Von dort uber die Bahngleise und 300 m geradeaus weiter, uber eine Kreuzung. Nord. Nicht rechts an der Bahn entlang. Dann kommt links...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2015
Danke, w h!
Bewertet am 18. Januar 2012

Auch wenn Solunto nicht zu den Top-Zielen auf Sizilien gehört - es gibt davon einfach zu viele - sollte der Besuch hier nicht fehlen, besonders wenn man nach dem Trubel in Palermo einen wirklich ruhigen Ort sucht. Die antike Stadt verfügt nach wie vor über...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2011
2  Danke, angelamerkelBerlin!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir reisten auf der Ss 13 von Lascari und ging es fast zu Ende gingen vorbei bis in Palermo. Als wir es dann endlich gefunden nahe Street Flavia nach zwei Stunden Fahrt waren wir nicht enttäuscht. Schöne Aussicht. Kinder waren frei zu bekommen und wir...zahlten € 4 pro Person. Männern, die funktionierte im Museum waren sehr freundlich und nicht sprechen kein Englisch, aber wir mit Händen und Füßen. Einige der Beschilderung waren in Englisch, aber einige waren zu verwittertes zu lesen. Die Site ist eine Schande Ich nicht besser gepflegt. e. Mehr Informationen in verschiedenen Sprachen und so kann man es besser zu schätzen wissen und Informationen Boards, dass gibt es lesbar sind. Schönes Museum mit vielen Objekten sie aufgedeckt von der Seite.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 12. Mai 2017

Gut - signposted from the motorway, dies Seite eine Freude ist. Zieht sich entlang einer Landzunge, viel von der Seite westlich des Cardo - Maximus wurde massiv mit ok Beispiele für Geschäfte und Häuser. Von besonderem Hinweis sind das Carthaginian Tempel, die Zisterne, das Haus...von Masken und Leda House. Mehrere Häuser haben in situ Wand Putz, einige gestrichen, und viele haben einfach bi - chromatischer Mosaiken (cocciopesto) . Die meisten hervorzuheben ist ein Design eine armillarsphäre von C 2 nd BCE Datum, obwohl beschädigt. Eine wirklich interessante Seite.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 3. Mai 2017 über Mobile-Apps

Ein fantastischer Ort mit viel zu Feuer bis die Fantasie wie das Leben gewesen sein muss für unsere anspruchsvolle Vorfahren vor über 2000 Jahren. Wir haben eine ganze Morgen die Erforschung der Ruinen, bewundern Sie das Mosaiken und andere klare Anzeichen für eine hoch entwickelte...Zivilgesellschaft. Ich glaube, dass wir teilten uns die Anlage mit ca. 12 andere Besucher.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 30. März 2017

Die Überreste eines greco - römische Stadt angelegt auf einem Hügel über dem Meer. es standen immer noch nicht, aber es gibt ein paar Stock Mosaiken und einige Wände mit Resten von Fresken. Aber auf einem schönen frühlingstag, es gibt Blumen und Schmetterlinge und dort...Vogelgezwitscher und die Aussicht aufs Meer war fantastisch. Als wir dort waren, gab es eine große Menge von Schulkindern lernen Führer. die meisten von ihnen sprach kein Englisch, aber wir fanden ein, die wirklich bemüht. Wir hatten zu entkommen, dann schließlich auf. . .Mehr

Erlebnisdatum: März 2017
Bewertet am 27. September 2016

Dieses Hotel liegt in Santa Flavia at the top of the Hill sehr hoch. Es ist leicht zu finden. Es ist offen für die meiste Zeit obwohl schließt um 13 Uhr an einem Sonntag. Dies ist eine Stadt mit einer Museum ruiniert. Es kostet 4...EUR zu betreten. Die Stadt wurde von den Phöniziern gegründet und danach erobert die Griechen und Römer. Die Straßen sind intakt und die Häuser meist kniehohen Wände, aber die Gegend die belegt noch immer sichtbar ist. Einige der Häuser zeigen noch Mosaiken und die Farbe der Antike. Töpfe und Säulen sind ebenfalls sichtbar. Was uns am meisten erstaunt, dass man nichts zu halten Sie aus zu Fuß zu den Ruinen als wäre man ein Bewohner der antiken Stadt. Dies gibt Ihnen eine sehr persönliche Erfahrung. Das plus die Tatsache, dass das Hotel leer war. Schöne Aussicht auf den Hafen und die Stadt von Porticello. Alles in allem ein lohnendes Reiseziel.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1.240 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Kafara
31 Bewertungen
1,13 km Entfernung
Hotel Villa Soles
47 Bewertungen
1,22 km Entfernung
Park Residence Cicladi
31 Bewertungen
1,63 km Entfernung
Domina Zagarella Sicily
1.785 Bewertungen
1,93 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 16.958 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Can Caus
328 Bewertungen
0,55 km Entfernung
I sapori di Donna Concetta
119 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Busnaghi
80 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Ristorante al Faro Verde da Benito
515 Bewertungen
0,77 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7.180 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Escursioni Team Shark Lanzafame
32 Bewertungen
1 km Entfernung
Blue Reef Diving Center
50 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Gorgonia Boat Escursions
39 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Solunto.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien