Deutsches Literaturarchiv
Deutsches Literaturarchiv
4.5
10:00 – 17:00
Dienstag
10:00 - 17:00
Mittwoch
10:00 - 17:00
Donnerstag
10:00 - 17:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 17:00
Informationen
Dauer: 1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir überprüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.
4.5
4,5 von fünf Punkten32 Bewertungen
Ausgezeichnet
19
Sehr gut
7
Befriedigend
5
Mangelhaft
1
Ungenügend
0

lukas k
Marbach am Neckar, Deutschland4 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2021
Das Fritz Genkinger Kunsthaus

Das Museum ist dem malerischen, grafischen und plastischen Schaffen des HAP Grieshaer Schülers Fritz Genkinger gewidmet.Es liegt in der denkmalgeschützten Marbacher Altstadt im Göckelhof 6
Verfasst am 3. März 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Max G
Moskau, Russland96 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Okt. 2020
Strategie der Ausstellung scheint zu sein, durch Hervorhebung einzelner, leichter zugänglicher Aspekte Interesse an Literatur zu wecken. Da die Literatur selbst in der Ausstellung eher unterbelichtet bleibt überzeugt mich dieser Versuch nicht, die Aspekte bleiben sozusagen alleine stehen.

Als an Literaturinteressierter kann man aber viele Anregungen finden, zum Beispiel die Hervorhebung, wie freundlich Mann und Hesse miteinander umgehen, die Herablassung, die zumindest bei Thomas Mann durchaus vorhanden war, erscheint nicht), über Eigenheiten in Hölderlins Wortverwendung, den Arbeitsprozess von Schiller oder dessen Verhältnis zum Spielen. Man freut sich, die beginnende Schiller-Verehrung durch die Arbeit Danneckers an seinem Portrait angedeutet zu finden und hofft, auch die Schiller-Zumsteeg-Schubert am besten unter Einschluss der Tochter Zumsteeg beleuchtet zu sehen. Besonders anregend ist, dass das entsprechende Werk von Carl Einstein am Anfang der Ausstellung über afrikanische Kunst ausgelegt wird. Die Ordnung von Exponaten nach Jahreszahlen erlaubt zweifellos historisch interessante Einblicke, wird aber leicht anstrengend.

Vieles hat sieht nach reichlicher Finanzierung bei zweifelhafter Konsequenz bei der Besucherorientierung aus: Derzeit etwa ist die Schüler Ausstellung wegen kärglich angezeigter Bauarbeiten, die im Internet zumindest leicht zu übersehen sind, geschlossen, das außerordentlich freundliche Personal scheint in Ermangelung von literarischer Themen die Erklärung über Corona Maßnahmen überernst zu nehmen.
Verfasst am 2. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

StM
41 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
März 2019 • Freunde
Spezialisten, Literaturkenner kommen sicher voll auf ihre Kosten.

Für die Allgemeinbildung ist es eher anspruchsvoll
Verfasst am 23. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

waddyhaddy
Marbach am Neckar, Deutschland26 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sept. 2018 • Paare
Weltgrößtes Archiv deutscher Literatur ! Hochinteressant ! Das Schillermuseum und LiMo ( Literaturarchiv der Moderne ) sind auch noch auf dem Areal.

Jedes Jahr gibt es einen Tag der offenen Tür - sehr zu empfehlen, um einen Gesamteindruck zu bekommen !
Verfasst am 13. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

litprom
Frankfurt am Main, Deutschland816 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jan. 2019 • Paare
Das Literaturmuseum der Moderne - entworfen von dem Stararchitekten David Chipperfield - ist schon als Gebäude - mit viel Glas und schön am Hang gelegen - eine Besonderheit. Das Besondere ist zudem, dass es immer wieder große Ausstellungen zeigt, die auch einen Besuch mit Anreise rechtfertigen. So waren 2018/19 eine informationsreiche Ausstellung zu Thomas Mann in Amerika zu sehen sowie eine über die Erfindung von Paris - schön gestaltet und mit Photographien von bedeutenden Photographen gekoppelt mit Texten von Autorinnen und Autoren, die in Paris gelebt haben.
Die Dauerstellung zum Thema der Seele der deutschen Literatur ist dann schon ein wenig irritierend: ein riesiger Raum mit auratisch beleuchteten riesigen Glasvitrinen, die nach Jahren geordnet sind. Im Verhältnis zu der Grösse der Glasvitrinen sind dann die Exponate - zumeist kurze Texte und Handschriften bedeutsamer deutscher Autorinnen und Autoren - eher klein, lesen kann man sie kaum. Erst mit einer App kann man den Exponaten ein wenig näher kommen. Doch im Raum selbst ist man von der Großartigkeit der Vitrinen und der Kleinheit der Exponate denn doch eher erschlagend. Welch didaktische Orientierungslinie mit einer solchen Ausstellungsmanier verfolgt worden ist, erschließt sich mir leider überhaupt nichtc.
Verfasst am 14. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Albert-Henri K
Marseille, Frankreich13 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jan. 2019 • Allein/Single
War mal wieder im DLA um zu arbeiten. Wir immer sehr freundlicher Empfang und gute Arbeitsatmosphäre!
Verfasst am 4. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Zamicruiser
München, Deutschland94 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2018 • Freunde
Wir haben als größere Gruppe eine Führung genommen, die uns das Schillermuseum einerseits und das Literaturmuseum andererseits in eineinhalb Stunden näher brachte. In das Literaturarchiv darf ja nur der hinein, der Forschungen belegen kann und einmal im Jahr gibt es einen Tag der offenen Tür im Literaturarchiv. Aber das Literaturmuseum der Moderne speist sich natürlich aus dem Archiv.
Die Gestaltung des Literaturmuseums ist überdies so hübsch und ansprechend, dass man mit großer Lust über das kleine Tablet-Gerät sich alle relevanten Informationen holt. Der Tablett, den man an der Rezeption kostenlos erhält und der über einen QRCode einem dann Hintergrundinformation zu jedem Schriftsteller und seinen Werken gibt, ist äußerst praktisch. Zusammen mit den hinter Glas befindlichen Werken hat man so einen wunderbaren Zugang zu den Literaturelementen, die einem gezeigt werden. Wer ein bisschen Sonnenlicht benötigt, kann sich dann in einen der Aufenthaltsräume mit wunderbar lichtdurchfluteten Steinbänken begeben und dort den Blick über die Berge und Täler schweifen lassen. Die Architektur ist genial auf den Zweck des Museums angepasst - es ist wirklich ein rundherum magischer Ort und man kehrt geläutert am Ende des Tages nach Hause.
Verfasst am 20. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Hermann W
Baku, Azerbaijan200 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2018 • Paare
Das deutsche Literaturmuseum der Moderne ist ein absolutes Muss.
Sehr empfehlenswert ist eine geführte Besichtigung der Ausstellung !!!
Verfasst am 16. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

sschliep
München, Deutschland76 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jan. 2018 • Allein/Single
Man 'erklimmt' vom Bahnhof Marbach her gesehen, die 'Schillerhöhe' und weiß im Park nicht gleich, wohin jetzt zuerst?! Wie geht es Friedrich Schiller auf seinem Sockel inmitten der Bäume, sein Museum fest im Blick? Am besten doch zu Beginn eine Tasse Kaffee im Museum, dabei schon einmal in Katalogen zu früheren Ausstellungen blättern, neugierig werden auf die jetzige: Die Familie ( wen beschäftigt das Thema nicht?!) Dann sich einlassen auf die verschiedenen Räume, in denen das Thema aufgefächert ist. Man vergisst Zeit und Raum bei der Lektüre, bei der Betrachtung der Vitrinen, ist gefangen von soviel gelebtem Leben, gelebter Literatur. Viel zu verabeiten, im Augenblick und nach dem Rundgang. Erfüllt geht man Stunden später nach draußen, auf die Terrasse, schaut auf den Neckar und sieht nach einem sonst mehr trüben Januartag einen Sonnenuntergang. Ein Geschenk nach der aufregenden Familienlektüre! Wen regt Familie nicht auf?!
Verfasst am 5. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Reiselust918
Nidderau, Deutschland424 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Jan. 2018 • Paare
Wir haben den Schwerpunkt auf das Schiller Natinalmuseum gelegt und obwohl wir über Vorkenntnisse verfügen hat uns die Fülle der Ausstellungsgegenstände erschlagen. Wir haben uns vorgenommen weitere Besuche folgen zu lassen.
Verfasst am 23. Januar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 26 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Deutsches Literaturarchiv (Marbach am Neckar) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Aktivitäten in Marbach am Neckar
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen