Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
7
Alle Fotos (7)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
17°
Nov
25°
16°
Dez
24°
16°
Jan
Kontakt
Kabale 256, Uganda
Webseite
+256 772 561508
Anrufen
Bewertungen (1)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. August 2016

Wir mieteten African Jungle Adventures zur Planung unserer Reise nach Uganda und Ruanda, und außerdem für ein Auto und Reiseführer. Vor der Reise, sie boten schlug Reiserouten und dann Berichtigungen auf der Grundlage von unsere Vorlieben. Sie haben auch dafür gesorgt, dass wir spontan zu...sehen es zulässt Gorillas und Schimpansen bevor sie ausgebucht - wir haben zwei Schimpanse Treks in Uganda, eine Gorilla Trek in Uganda und eines in Ruanda. Sie haben vorher Die Packliste war sehr hilfsbereit - zum Beispiel, viele Leute wir zogen mit wußte nicht, daß Sie tragen sollte gartenhandschuhe für die Brennesseln, aber wir haben Dank African Jungle Adventures! Wir fühlten uns sehr zubereitet im Allgemeinen für diese etwas anstrengend Treks. Die eine Sache, die wir vorher nicht wissen ist, dass fast niemand in Uganda oder Ruanda akzeptiert American Rechnungen vor 2006 gedruckt. Wenn Sie reisen nach Uganda und/oder Ruanda, holt man sich am besten Rechnungen von 2006 und neuer. Für uns, es war kein größeres Problem weil unser Führer/Fahrer half uns Abbildung. Aber es ist gut zu wissen vorher! Während der ganzen Reise war alles sehr gut organisiert. Unser Führer immer dafür, dass alle Details fiel ins Hotel. Zum Beispiel, in Murchison, unseren Transport- Boot zu nehmen Sie uns gegenüber den Nil um unsere Tour Boat nicht erscheinen. Unser Reiseführer/Fahrer, Baker, machte ein paar Anrufe und ein Boot kam. waren wir zu spät zum Tour Boat, aber das schöne daran war, dass es, weil die großen Boot war gefüllt, wir wieder auf einem viel kleineren Boot mit nur vier andere Leute. Baker war auch sehr hilfsbereit in Harmonie wir im Zeitplan und auch dabei ist, flexibel auf unsere Bedürfnisse. Unser letzter Trek in Ruanda zu sehen Gorillas war es am Ende der Reise. Ich war ein wenig krank, wir baten daher Baker wenn wir in einer Gruppe, die ein Gorilla Familie sehen würde, dass war in der Nähe. Allerdings ist es schwer vorherzusagen genau, wie nahe ein Gorilla Familie sein würde, wir konnten unsere Anfrage; wir zogen nur ca. 45 Minuten durch Felder, dann 15 Minuten in den Wald die Kwitonda Gruppe zu sehen, was ein absolut unglaublich Familie rund 23 Einzelpersonen, darunter mehrere Babys und jung. Dazu kommt, dass African Jungle Adventures alle Unterkünfte empfohlen hatte, waren sehr nett. Wir untersuchten die schlug Lodges und wir entschieden uns für eine Mischung aus Luxus, Luxus und preiswerte Unterkunft auf der Grundlage von unsere Vorlieben und Bewertungen auf TripAdvisor. Das letzte Hotel, in dem wir übernachtet haben, Paradis Malahide im Lake Kivu, war eines der Budget Hotels, das ist immer noch schwierig für mich zu glauben. Es war einfach, aber schön, sauber und das Essen war wirklich gut! Dies war eine absolut fantastische Reise, die ich nie vergessen werde! Vielen Dank, African Jungle Adventures für alle Ihre Hilfe zur Navigation der Logistik und kleine Details!Mehr

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des African Jungle Adventures.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien