Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hegmataneh Hill

Jetzt geschlossen: 08:00 - 21:00
Heute geöffnet: 08:00 - 21:00
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Eintauchen in der Geschichte

Totz schlechtem Wetter haben wir uns dafür entschieden, dorthin zu fahren. Uns hat eine nette Frau ... mehr lesen

Bewertet am 10. April 2016
simahaghiri2005
,
Nürnberg, Deutschland
Alle 58 Bewertungen lesen
96
Alle Fotos (96)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 08:00 - 21:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Kontakt
Ekbatan Square | City Centre, Hamadan 65156, Iran
Bewertungen (58)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
11
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
8
11
5
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 24 Bewertungen
Bewertet 10. April 2016

Totz schlechtem Wetter haben wir uns dafür entschieden, dorthin zu fahren. Uns hat eine nette Frau aus Hamadan begleitet, die stolz war, ihre Stadt uns zu zeigen. Es ist ein wunderschöner Ort, alt persischer Jahrtausende Kultur, wie man es aus Tausend einer Nacht Geschichten kennt....Mehr

1  Danke, simahaghiri2005!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 12. Juni 2017

Ich besuchte dieses historische bewundern Sie am Freitag die ist am Wochenende in Iran. Also, neben mir und meiner Frau und meinem Sohn, es waren nur wenige andere lokale Touristen. Der Eintritt ist nichts im Vergleich zu anderen Websites ich besucht habe ausserhalb des Iran...und man muss dafür weniger als 1 $ pro Person. Seit mein Sohn ist nur 4 Monate alt, es war etwas schwierig zu nehmen Sie ihn zusammen. Der Komplex umfasst bedeckt Ruinen von Hegmataneh, zwei Armenian Kirchen und ein Museum. Wenn Sie sind leidenschaftlich für historische Details und genießen Sie Lesen all der Beschreibung, es braucht man etwa eineinhalb Stunden zu besuchen Sie diese Seite. Da eine iranische, ich bin stolz auf unsere Vorfahren und sie haben dazu beigetragen, die Art der Bildung von früh Zivilisation. Ich respektiere auch die Geschichte aller anderen Nationen entweder jung oder alt. Ich glaube, hier muss noch viel mehr Aufmerksamkeit und weitere Ausgrabungen von hinzufügen würde viel zu unser Wissen über die älteste Stadt der Welt. Ich kann das Hotel jedem empfehlen, der in der Geschichte interessiert ist und gerne wissen frühestens einige Details der Zivilisation.Mehr

Bewertet 24. Mai 2017

Wenn Sie ein tolles Fantasie und wie Stiftungen dann ist dies genau der richtige Ort für Sie. Dennoch eingehauen und herrlich Bergen umgeben das Hotel. aber es lohnt sich kaum jemand Besuche hier 30 Minuten Besuch wert ist, wenn man in Hamadan.

Bewertet 17. April 2017 über Mobile-Apps

Tatsächlich den abgesicherten Teil der Hamadan ist steinalt Achämenidenreiches City ist gut gemacht, kann zu Fuß entlang der Ruinen. Die Armenische Kirche jenseits der schön Museum in lohnt sich ein Stop, auch. Das Museum hat einige sehr beeindruckend Stücke.

Bewertet 16. April 2017 über Mobile-Apps

Der Name bedeutet "Ort der Zusammenkunft " . Es ist ein altes Haus mit einer U-Stadt. . ein Museum und zwei Kirchen . Es ist auf jeden Fall sehenswert Hamedan (wenn Sie in

Bewertet 12. März 2017

Die Hauptattraktion des Hamadan war die riesige archaelogial site of ancient Achmeta, eines der wichtigsten Städte des Persischen Empire. Dies war das beste archaeological site, die wir sahen in Iran bei weitem. Die Ruinen sind im Wesentlichen Schlamm brick Stiftungen und Wände, aber sie geben...einen Vorgeschmack auf das, was wäre, in seinen Tag, einer immensen Stadt Grand Gebäuden und sehr farbenfroh. Die centerpeice enthielt einen großen überdachten Bereich, Ausgrabungen von Gebäuden in Achmeta umfangreich. Die Website umfasst insgesamt 40 Hektar. Es deckt das historische Perioden der Median, prachtvolle Achämenidische Residenzstadt und Kriege gegen die Parther. Herodot bezieht sich auf Diox ( 675 bis 728 v. Chr. ) , the original Median King Bestellung ein Gebäude von einem gigantischen Palace mit 7 ermüdet Wände, die alle verschiedene Farben. Später wurde die Hauptstadt der Kriege gegen die Parther Kings. In 330 BC, Achmeta war der Ort der Mord an dem mazedonischen allgemein Parmenion auf Bestellung von Alexander dem Großen. Ausgrabungen haben nun schon seit Jahren mit dem ersten registriert in 1896 . Es ist eine recht professionell und interessante Museum mit der Funde aus der Seite. Die Funde sind hauptsächlich von der Prachtvolle Achämenidische Residenzstadt Zeitraum. Wir gingen dann über zwei Armenian Christliche Kirchen am Rande des Geländes, die bewahrt. Sie waren die Straße Stephanos Evangelische Kirche von der Armenier und die Straße Stephanos gregorianischen Armenische Kirche. Der ehemalige war, erbaut im Jahre 1886 AD. Es ist jetzt ein Museum auf die Auswanderung der Armenier und war nicht geöffnet ist. Letzteres wurde in 1676 eröffnet aber war zerstört durch Naturkatastrophen. Ein neues Hotel gebaut wurde auf der gleichen Seite 1936 . Es war offen. Ich ging zu den antiken Stadtmauern wo es keine Wege und ich musste Bush Bash meinen Weg durch das Unkraut und Disteln. Aber es war es wert als ich ankam. Die lokalen Katzen, die dort waren die einzigen Anzeichen von Leben, waren nicht störte beim mein auftritt. Die Wände waren absolut riesig. Diese Site wurde ein wunderbar archäologische Schatz.Mehr

Bewertet 1. März 2017 über Mobile-Apps

Ich würde empfehlen hier gegessen für diejenigen, die daran interessiert zu wissen, Geschichte in Persien und archäologische Stätten besuchen. Besuchen Sie die Museen und Kirchen, die sind besser, dass andere erhalten.

Bewertet 9. November 2016

Ich glaube, dass das ansehen der Stadt viel dazu beigetragen, daß das Verständnis der menschlichen Vergangenheit. Es gibt ein Museum gibt es was ist sehr interessant zu sehen, dass es.

Bewertet 27. August 2016

Schönes Hotel in der Mitte nördlich von der Stadt, die man finden kann ein kleines Museum und einer alten Kirche. Im Sommer wird es voll in die Abende.

Bewertet 18. August 2016

Iran verdankt Hegmataneh für je, man sieht die Größe der beiden imperien : Medes Empire und persische Empire alle in Hegmataneh. Hegmataneh Hill ist ein Ort für Besucher, die wissen was spricht Geschichte.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Amiran
12 Bewertungen
3,02 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 6 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Shandiz Haji
22 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Dareta Restaurant & Cafe
11 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Nal Eshkeneh
31 Bewertungen
4,38 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 11 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ibn-e Sina Tomb
87 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Tomb of Esther and Mordechai
42 Bewertungen
0,65 km Entfernung
Tomb of Baba Taher
31 Bewertungen
1,25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Hegmataneh Hill.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien