Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
In Memoriam: Josephine Baker

Eher zufällig haben wir uns für den Besuch von "les Milandes" entschieden und es war eine gute ... mehr lesen

Bewertet am 19. September 2018
Sigrid K
,
Ludwigshafen, Deutschland
Sehenswertes schönes Schloss mit Gartenanlage

Wer sich für Josephine Baker interessiert und gerne eines der schönen Châteaus, von denen es viele ... mehr lesen

Bewertet am 12. September 2018
philotrip
,
Wien
Alle 1.284 Bewertungen lesen
744
Alle Fotos (744)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet64 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
Dez
Jan
Kontakt
| Les Milandes, 24250 Castelnaud-la-Chapelle, Frankreich
Webseite
+33 5 53 59 31 21
Anrufen
Bewertungen (1.284)
Bewertungen filtern
170 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
116
44
9
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
116
44
9
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 170 Bewertungen
Bewertet am 19. September 2018

Eher zufällig haben wir uns für den Besuch von "les Milandes" entschieden und es war eine gute Entscheidung: zum einen, weil das Schloß sehr sorgsam renoviert bzw. neu gebaut ist, weil man eine bemerkenswerte Gartenanlage geschaffen hat und - das Wesentliche: man gibt Josephine Baker...Mehr

Danke, Sigrid K!
Bewertet am 12. September 2018

Wer sich für Josephine Baker interessiert und gerne eines der schönen Châteaus, von denen es viele gibt die man aber nicht besuchen kann, kann hier in beiden Fällen fündig werden. Es ist ein Schlossanlage in einer schönen Umgebung mit einem gepflegten Garten und einem alten...Mehr

Danke, philotrip!
Bewertet am 6. Juli 2018

Sehr gepflegtes Schloss mit schönem Schlossgarten und einer Greifvogelschau (Schwerpunkt auf diversen Eulenarten). Interessante Dauerausstellung über das Leben und auch Zeitgeschichte der Josephine Baker. Wirklich sehenswert und es gibt auch ein kleines, nettes Restaurant. Schöne Aussicht und schöne Umgebung.

Danke, menha1!
Bewertet am 6. Oktober 2017

Optik und Lage des Schlosses samt der schönen Aussichten sind toll. Der Eintritt ist - wie leider an vielen Attraktionen im Perigord - eher heftig. Wer sehen will, wie eine zweifellos ihre Branche prägende Tänzerin des letzten Jahrhunderts gelebt hat, wird hier fündig. Die gut...Mehr

Danke, tb59427!
Bewertet am 30. September 2017 über Mobile-Apps

Hier wird das Leben der Josephine Baker liebevoll präsentiert. Im ehemaligen Schloss der Künstlerin wird einiges geboten. Die Wildvogelshow ist toll um 11 Uhr oder 15 Uhr. Der Garten mit den Blumen und Tiere ist schön. Natürlich das Schloss! Hier wird etwas geboten für das...Mehr

Danke, Thomas H!
Bewertet am 15. August 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes und imposantes Château. Ehemaliger Besitz von Josephine Baker. Das Museum beherbergt eine permanente Ausstellung über das Leben von J. Baker. Zusätzlich gibts es im Schlosspark eine sehr interessante Greifvogelschau. Landschaftlich ganz toll gelegen.

Danke, DimoS33!
Bewertet am 23. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir fahren jedes Jahr ins Perigord und kennen schon viele Burgen und Schlösser in der Gegend. Des Milandes war uns nur als Josephine Bakers Schloss ein Begriff. Das sich dahinter eine unglaublich interessante Geschichte verbirgt war für uns ganz unerwartet. Sowohl die Geschichte des Schlosses...Mehr

Danke, Pennerinnen!
Bewertet am 25. Juni 2014

Das Schloss ist wunderschön, wenn man darauf zugeht, aber man muss sich darüber im Klaren sein, dass die Inneneinrichtung den Bedürfnissen einer Tänzerin aus dem 20.Jhd entsprochen hat und darf kein mittelalterliches Flair erwarten. Angeblich soll es im Schloss auch einen Garten geben, aber das...Mehr

2  Danke, Franz1155!
Bewertet am 3. April 2014

Tolles Schloss, toller Park mit Raubvögel-Vorführung, im Schloss selbst ein Museum zur Geschichte von Josephine Baker

Danke, BSValcros!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017 über Mobile-Apps

Was für eine tolle Story und solch einen guten Wert für das Geld. Das Chateau selbst ist ein Grand Gebäude reich an Geschichte und dem dazugehörigen Geschichte über Josephine Bäcker Aufstieg und Fall ist sogar ziemlich sehr traurig. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich auf...die Küche Schritt, wo setzte sie ausgesperrt wurde als sie ihr eigenes Haus, es gibt ein Bild in der Küche. Gärten sind sehr schön und die Falknerei Karte ist auf jeden Fall einen Besuch wert die Zeit, Sie bekommen die Kameras bereit. tief in die Landschaft, aber die Fahrt wert. Die Hand digital Führer sind zweisprachig, im Preis mit drin und gut geführte mit super FaktenMehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hôtel L'Oustal de Vézac
134 Bewertungen
2,05 km Entfernung
Le Relais des Cinq Chateaux
85 Bewertungen
2,64 km Entfernung
Hotel du Chateau
193 Bewertungen
2,82 km Entfernung
La Plume d'Oie
75 Bewertungen
2,9 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 12 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Brasserie La Cour de Recre
325 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Les Machicoulis
127 Bewertungen
0,08 km Entfernung
le cottage
46 Bewertungen
1,15 km Entfernung
Le Tournepique
244 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Bike Bus
138 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Les Jardins de Marqueyssac
2.039 Bewertungen
1,46 km Entfernung
Gabarres De Beynac
345 Bewertungen
1,48 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Château des Milandes.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien