Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Praia do Rosa

3.302 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Praia do Rosa

3.302 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Praia do Rosa
ab 37,55 $
Weitere Infos
ab 24,41 $
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
Praia do Rosa, Imbituba, Bundesstaat Santa Catarina 88780-000 Brasilien
Erkunden Sie die Umgebung
Sphinx Trail - Natürliche Pools und Felsinschriften
Kulturreisen

Sphinx Trail - Natürliche Pools und Felsinschriften

google
Wählen Sie zwischen zwei Touroptionen und entdecken Sie auf einer 4-stündigen Tour die 5 schönsten Strände von Garopaba ODER Imbituba.
23,43 $ pro Erwachsenem
3.302Bewertungen61Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 2.346
  • 750
  • 161
  • 25
  • 20
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
JPC1960 hat im Jan. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Lauchringen, Deutschland516 Beiträge44 "Hilfreich"-Wertungen
Wunderschöner Strand, mit guten Möglichkeiten für kleine Wanderungen. Wanderwege auf beiden Seiten (Norden und Süden) von einem Strand zum anderen. Das Meer ist perfekt zum Surfen. Es gibt viele Restaurants und Bars entlang des Strands. Wenige Parkplätze in der Nähe vorhanden aber zur Saison überfüllt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2018
Hilfreich
Senden
Claus B hat im Apr. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland272 Beiträge23 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Der Praia do Rosa befindet sich zwischen Imbituba und Garopaba an der Küste von Santa Catarina. In den letzten Jahren ist das Dünengebiet um diesen Strand weiter stark besiedelt worden und so gestaltet es sich etwas schwierig überhaupt den Strand zu erreichen. Wer mit dem PKW anreist sollte sich zügig nach einem preiswerten Parkplatz umsehen, denn Strandnähe bedeutet bei den Parkplätzen auch ordentlich hohe Preise. Wir parkten im Hinterland und gingen die 20 Minuten quer an den verschiedenen Privatgrundstücken vorbei in Zick Zack an den Nordstrand. Der Weg lohnte sich, denn der Strand ist sehr gepflegt und hat weißen feinen Sand. Das Baden ist nicht immer möglich für Schwimmer, denn die Wellenhöhe und die Kraft der Strömungen verhindert es oftmals. Das hindert natürlich nicht die vielen Surfer ihrem Hobby nachzugehen. Praia do Rosa ist dafür berühmt geworden. Ich kann den Besuch dieses Strandes trotz der beschriebenen Umstände empfehlen. In Standnähe gibt es eine Menge luxoriöse und einfache Unterkünfte.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2017
Hilfreich
Senden
hinundweg s hat im März 2017 eine Bewertung geschrieben.
Frankfurt am Main, Deutschland159 Beiträge67 "Hilfreich"-Wertungen
Dieser Strand ist einfach großartig. Die sichelförmige Bucht umschließt einen Strand, der so fein ist, dass er beim Darüber laufen "leise quietscht". Obwohl er so bekannt ist, ist er nicht überlaufen. Der Strand ist ausgesprochen sauber, das Wasser klar und die Wellen so schön, dass sowohl die Badenden als auch die Surfer voll auf ihre Kosten kommen. Es gibt Rettungsschwimmer, die ebenfalls darauf achten, dass beide sich nicht in die Quere kommen. Wer mag, findet eine ausreichend große Anzahl an Verleihern von Sonnenschirmen und Liegen. Und wer etwas für den perfekten Strandaufenthalt vergessen hat, kann sich das bei einem der mobilen Verkäufer besorgen. Die Stimmung ist insgesamt gut, es gefällt allen und auch Kinder sind hier gut aufgehoben.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2017
Hilfreich
Senden
NaivivS hat im Feb. 2017 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland46 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
Ich war das erste mal in 2001 da und hatte Angst, es hätte sich alles verändert - wie an so vielen Stränden Brasilien - aber nicht hier! Die Natur ist immer noch sehr Vordergrund und geschützt, am Strand direkt ist so gut wie nichts gebaut.... und es ist noch ein Stück heile Welt! D.h. Man kann alles zu Fuß machen, es gibt kaum die typischen Riesenmauern oder andere Sicherheitsvorkehrungen. Ausserdem sprechen viele Leute ziemlich gutes Englisch, was Seltenheitswert hat!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2017
Hilfreich
Senden
MM0980 hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Leipzig, Deutschland399 Beiträge186 "Hilfreich"-Wertungen
Eigentlich wollte ich in Praia do Rosa zum Whale Watching. Leider wurde die Tour mit dem Boot (120 R$) abgesagt, weil Vida Sol e Mar keine Lizenz bekommen hat. Alternativ haben sie aber für 50R$ eine Wanderung angeboten. Ich war leider zu spät, so dass ich alleine los marschieren musst. Es war aber kein Problem - jeder kannte die Passeio de Baleia (Nothern Rosa). Am Strand entlang, geht es hinauf auf einen Berg - den Zugang muss man erst einmal finden. Danach folgt wieder ein Strandabschnitt. Ich habe leider keine Wale gesehen. Aber die Hostelbesitzerin hat mir gesagt, dass sehr viele Touristen auch von Land aus Wale sehen. Ich glaube das hängt ein wenig vom Wind ab - bei ruhiger See zeigen sie sich nicht unbedingt. Ich bin dann noch an den Südstrand - vorbei an Restaurants, über eine Weidewiese kommt man auch auf einen kleinen Berg. Auch von dort aus, habe ich keine Wale gesehen. Ansonsten ist Praia do Rosa sehr schön - auch der Strand. Vor allem Surfer kommen dort auf ihre Kosten. Es gibt im "Stadt"kern viele Restaurants, die im Vergleich zu anderen Städten am Strand (z.B. Praia de Forte) günstig sind und natürlich ringherum Unmengen Hostels, da muss man seines erst einmal finden. Außerdem ist Praia do Rosa noch recht unberührt und natürlich, was ich sehr gut fand. Ich war danach in Praia de Forte, wo es schon sehr kommerziell war - nur Promenanden, viele Touris und teuer sowieso. Wer mit dem Auto anreist: Befestigte Straßen gibt es nicht - nur Sandwege. Man kann Praia do Rosa aber auch gut mit dem Bus von Imbituba oder Garopaba erreichen. Der Bus hält am "Mini-Market" - dort hängen auch die Fahrpläne aus. So schön wie der Strand auch gewesen ist - noch einmal würde ich nicht nach Praia do Rosa fahren. Für Wassersportler und Menschen, die ewig am Strand relaxen wollen, sicher ein super Ort. Aber ich gehöre zu keine der beide Gruppen und viel mehr gibt es dort nicht zu tun. Ich war nur wegen dem Whale Watching dort. Übrigens habe ich weit und breit keinen Geldautomaten gesehen - zur Sicherheit würde ich vorher Geld abheben.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2016
Hilfreich
Senden
Zurück